2 Minuten Lesezeit (324 Worte)
Empfohlen 

Das Diesenbacher Geheimnis ist gelüftet!

Rad-der-zeit
Diesenbach. Pünktlich um 18:18 Uhr begann am 11. 11. die Proklamation der neuen Lari-Fari Hoheiten im Kulturhaus Regenstauf, das bis auf den letzten Platz gefüllt war. Angeführt von den Bambinis zogen die Garden in den Saal ein. Heuer zum ersten Mal führte die neue Präsidentin Eva Wilhelm durch das Programm. Sie machte es spannend. 

Da das Thema des diesjährigen Faschings „Wir drehen am Rad der Zeit" ist, wurde die Suche der neuen Hoheiten eine Zeitreise. Von der Steinzeit über den griechischen Gott Zeus, Kleopatra bis zum hier und jetzt. Alle brachten Hinweise über das Prinzenpaar mit. Schließlich konnte das Geheimnis gelüftet werden: Prinzessin Janina I. (Kellner) und Jürgen II. (Hierl) sind das neue Prinzenpaar 2019 / 2020.


Anzeige (Kreis Regensburg)

Anzeige

In ihrer Ansprache machten sie auch eine Anspielung auf die Politik, wegen der Rathausschlüsselübergabe. "Was der Josef Schindler nicht geschafft hat; wir bekommen den Rathausschlüssel". Und Prinzessin Janina sprach von einer Superlative: „Wir haben die kleinste Präsidentin der Welt"

Anna I. (Pecher) und Leon I. (Dobler) wurden zum Kinderprinzenpaar gekürt.


Bürgermeister Siegfried Böhringer übergab sodann den Rathausschlüssel an das Prinzenpaar. Er genieße es jedes Jahr, wenn Lari-Fari den Fasching ausrichtet. Der Präsidentin hat er, als sie ganz klein war, das Schwimmen beigebracht. Heute ist sie immer noch klein, aber Präsidentin eines der größten Vereine im Markt Regenstauf.

Präsidentin Eva bedankte sich beim Bürgermeister mit der Bemerkung, dass er ja auch mit dem Motto des diesjährigen Mottos lebt. Auch für den Bürgermeister gilt „Die Zeit ist abgelaufen" (Bürgermeister Böhringer kandidiert nicht mehr)


Danach zeigten die Prinzenpaare ihr Talent beim Tanzen. Jeweils ein Walzer und ein schneller Tanz brachten den Saal zum Kochen.
Es ist eine Augenweide, wenn die Prinzenpaare ihre Schautänze tanzen.


Nach der Proklamation folgten noch Ehrungen. Diese nahm der Schatzmeister des LV Ostbayerische Faschingsgesellschaften Klaus Faltermeier vor. Er sprach über Lari-Fari Diesenbach als einen Fels in der Brandung des LVO. Eine Vielzahl von Ehrungen ging an die Garden für langjähriges Mitwirken und besondere Leistungen.

Wem gehört das Ghost-Bike?
Hattrick für höchst prämierte Hundezucht