Anzeige
BauerngartenCatherine-Dill Bauerngarten; Foto von Catherine Dill

Weiterbildung zum "ehrenamtlichen Berater für insektenfreundliche Gärten"

2 Minuten Lesezeit (454 Worte)

Amberg. Den Insekten kommt in der Natur eine wichtige Rolle zu. Sie sorgen dafür, dass Pflanzen bestäubt werden und Früchte tragen, und sie dienen als Nahrungsquelle für andere Tiere. Damit uns die Insektenvielfalt erhalten bleibt, engagiert sich seit diesem Jahr die Freiwilligenagentur „Engagiert in Amberg" für diese nützlichen Tiere. 

Nach einem erfolgreichen Auftakt und mehreren Aktionstagen unternimmt das Koordinierungszentrum für bürgerschaftliches Engagement nun einen weiteren Schritt in diese Richtung: Im Januar 2020 findet an zwei Abenden eine Schulung statt, in deren Rahmen man sich zum „ehrenamtlichen Berater für insektenfreundliche Gärten" weiterbilden kann.


Anzeige

 „Das Seminar ist für all Jene gedacht, die Zeit und Lust haben, im Team auf ehrenamtlicher Basis interessierte Gartenbesitzer, Gartenneulinge und Firmen zu beraten", berichtet Catherine Dill, die Leiterin der Freiwilligenagentur. Ihre Aufgabe wird es dann sein, Tipps für eine sinnvolle Pflanzenauswahl und Anregungen zur Gartennutzung zu geben, „damit neben Grill und Spielflächen auch die Insekten eine Lebensgrundlage erhalten", ergänzt Beate Mastel, die zusammen mit Varvara Kulik dieses Projekt betreut und den Interessenten als Ansprechpartnerin zur Verfügung steht.
Das Schulungsangebot wendet sich an Personen, die bereits über gärtnerisches Wissen und entsprechende Erfahrungen verfügen, sich für den Erhalt der Biodiversität einsetzen und ihre Kenntnisse gerne an andere weitergeben wollen. „Sie können an zwei Tagen in insgesamt vier Modulen ihr Wissen zur Gestaltung, Pflege und Erhaltung eines insektenfreundlichen Garten auffrischen und ergänzen und erfahren, wie und mit welcher Zielsetzung man diese Kenntnisse am besten an andere weitergibt", so Beate Mastel,, die diesen letzten Part auch selbst übernehmen wird.
Die weiteren Referenten sind Michaela Basler, Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt Amberg-Sulzbach, und Werner Huber, Gartenfachberater des Stadtverbands Amberg der Kleingärtner e.V. 

Die Schulung wird an zwei Abenden, und zwar am Donnerstag, 23. Januar, ab 18.30 Uhr sowie am Montag, 27. Januar, ab 18.45 Uhr durchgeführt. Jeder Abend umfasst zwei Module, dafür sind rund zweieinviertel Stunden veranschlagt. Veranstaltungsort ist das Amberger Congress Centrum.
Die Teilnahme an diesem Seminar ist kostenlos. Anmeldungen werden ab sofort und bis 15. Dezember entgegengenommen. Dies ist telefonisch – vorzugsweise donnerstags von 10 bis 12 Uhr – unter der Telefonnummer 09621 101653 oder aber auch per E-Mail an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Hier können auch weitere Informationen eingeholt werden. Diese finden sich darüber hinaus auf einem Flyer, der unter anderem in der Freiwilligenagentur im Erdgeschoss des städtischen Ämtergebäudes Spitalgraben 3 erhältlich ist.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

13. Juli 2020
Maxhütte-Haidhof. Am 12.07.2020, 03.25 Uhr, kam es in Pirkensee zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Kradfahrer befuhr die Hauptstraße in nördliche Richtung, als er in einer Kurve alleinbeteiligt stürzte. ...
12. Juli 2020
Bodenwöhr. Am Samstagnachmittag trafen sich mehrere Personen zum gemeinsamen Kartenspiel. Im Verlauf des Spiels wurde dabei auch reichlich Alkohol konsumiert und es kam letztlich zu einem Streit zwischen den Spielern, der in einer körperlichen A...
12. Juli 2020
Schwandorf. Am Donnerstag, den 09.07.2020, gegen 16.45 Uhr, versuchte in der Ettmannsdorfer Straße am Haus des Guten Hirten eine 28-jährige polizeibekannte Drogenabhängige ein Damenfahrrad zu stehlen. ...
12. Juli 2020
Schwandorf. Ein vierjähriges Mädchen ist in einem unbeobachteten Moment in der Wohnung in Schwandorf offensichtlich an ein Feuerzeug gekommen. Das Mädchen zündete sich dann beim Spielen mit dem Feuerzeug im Flur selbst die Haare an....
11. Juli 2020
Nittenau. Am 10.07.2020, gegen 17.30 Uhr, befuhr eine 53-jährige Nittenauerin die St. 2150 von Nittenau in Richtung Bruck und wollte in Sulzmühl nach links abbiegen. Sie musste verkehrsbedingt halten um den Gegenverkehr, einen Pkw BMW, durchfahren zu...
11. Juli 2020
Ostbayern. Wer jetzt im Sommer einen Urlaub ins EU-Ausland plant, dem stehen seit 15. Juni wieder alle Türen offen. Einige mulmige Gefühle bleiben. Was passiert etwa, wenn während der schönen Tage am Strand eine zweite Corona-Welle über Europa herein...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Alle, die heuer das Corona-Virus um einen oder zwei Küchel auf dem Altstadtfest gebracht hat, erfahren jetzt eine schmackhafte Genugtuung: Am Samstag, 18. Juli, geht es um ganz besonderen Kaffee, Küchel-Genuss zugunsten eines...
08. Juli 2020
Freudenberg. Ein Unbekannter verletzte eine Stute in der Nacht von Montag auf Dienstag (06.07.2020, 22.30, bis 07.07.2020, 6 Uhr) in einem Pferdestall in Hötzelsdorf schwer. Er schlitzte das Tier an mehreren Stellen auf....
02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...

Für Sie ausgewählt