1 Minuten Lesezeit (126 Worte)

Festmusik von Vivaldi in der Pfarrkirche St. Jakob

DSC_1316 Foto von Dietmar Zwick

Der Oratorienchor Schwandorf gestaltet am Sonntag, den 24. November ein Konzert mit festlicher Barockmusik von Antonio Vivaldi. 

Auf dem Programm stehen das berühmte Gloria in D RV 589 sowie der doppelchörige Psalm „Dixit Dominus" RV 594. Vivaldis Musik ist sprühend und lebendig. Der Oratorienchor hat sich mit dem Collegium musicum Regensburg ein befreundetes Ensemble ins Boot geholt, so dass am Christkönigssonntag rund 70 bestens geschulte Stimmen zu hören sein werden. Die Sängerinnen und Sänger werden von einem Streichorchester begleitet. Die Soloparts übernehmen Manuela Falk (Sopran), Lucy Frank (Alt) und Mathias Achatz (Trompete). Das Konzert steht unter der Gesamtleitung von Wolfgang Kraus. 

Karten zum Preis von 18 € (ermäßigt 15 €) können in der Musikschule Schwandorf reserviert werden, Tel. 0171/2109230. Außerdem gibt es Karten an der Abendkasse.


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
Unbekannter älterer Mann begrapscht 17-jährigen Ju...
Steinberg am See: Lösungen für das Wildschwein-Pro...