Anzeige
Jugendbildungsfahrt-Dublin-2019 Mit einer großen, aber zuverlässigen Truppe gingen Kreisjugendpfleger Stefan Kuhn und die Jugendpfleger aus dem Städtedreieck Tina Kolb (Burglengenfeld), Rebecca Federer (Maxhütte-Haidhof) und Benjamin Fremmer (Teublitz) auf Jugendbildungsfahrt in die irische Hauptstadt. Foto von Alex Spitzer

Jugendliche auf Bildungsfahrt nach Dublin

1 Minuten Lesezeit (236 Worte)

Maxhütte-Haidhof/Dublin. 38 Jugendliche und junge Erwachsene machten sich in den Herbstferien auf den Weg nach Irland, um die quirlige Hauptstadt Dublin zu erkunden und einige der schönsten Seiten der Insel kennenzulernen.

Gleich am Montag, dem Ankunftstag, konnten die Fahrtteilnehmer bei einer Stadtrundfahrt und einem Spaziergang durch die Metropole erste Eindrücke gewinnen. Am zweiten Tag ging es mit dem Bus quer über die Insel – von der Ostküste an die Westküste – in das 200 Kilometer entfernte Galway und nach Connemara, wo die traumhafte Landschaft für Staunen sorgte. Ein zweiter Tagesausflug stand am Mittwoch an: Diesmal ging es in die Wicklow Mountains, einen Gebirgszug südlich von Dublin.


Anzeige

Am vorletzten Tag wurde noch die Dublinia besucht, ein Museum über die Wikinger und die Geschichte Dublins im Mittelalter. Nachmittags hatten die Teilnehmer im Alter von 16 bis 26 Jahren Zeit zur freien Verfügung, um eines der vielen kostenlosen Museen zu besuchen, ein Souvenir einzukaufen, oder sich für den Abend in ein gruseliges Kostüm zu werfen. Denn an Halloween bleibt in Irlands Hauptstadt kaum jemand unverkleidet.

Am Freitag stand mit der alten Bibliothek des Trinity Colleges noch ein kleines Highlight Dublins auf dem Programm, ehe es nachmittags wieder in Richtung Heimat ging.

Die Jugendbildungsfahrt wird jedes Jahr vom Kreisjugendamt Schwandorf zusammen mit den Jugendpflegern der Städte Burglengenfeld, Maxhütte-Haidhof und Teublitz durchgeführt und ist mittlerweile fester Bestandteil im Veranstaltungsprogramm. In den Herbstferien 2020 wird es in die dänische Hauptstadt Kopenhagen gehen.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

14. August 2020
Oberpfalz. Die Bayerische Staatsregierung hat diese Woche die besondere Bedeutung der Einhaltung der infektionsschutzrechtlichen Bestimmungen zur Vermeidung einer zweiten Infektionswelle hervorgehoben. Insbesondere der Einhaltung der Maskenpflicht so...
14. August 2020
Wernberg-Köblitz. Am Donnerstag, 13.08.2020 um 10.00 Uhr, war ein 27-jähriger Arbeiter in der Nürnberger Straße bei seiner Tätigkeit an einer Fräse, mit Absaugen beschäftigt. Hierbei geriet der kunststoffummantelte Absaugschlauch aus Metall in den Fr...
13. August 2020
Wackersdorf. In der Industriegemeinde wird eMobilität ganz groß geschrieben. Erst vor kurzem wurden im Fuhrpark der Gemeinde zwei neue Elektro-Fahrzeuge in den Dienst gestellt. Die Männer in Orange vom Bauhof haben einen voll elektrischen Tran...
13. August 2020
Heute sind vier positive Befunde einer Infektion mit dem Coronavirus bekanntgeworden. Die Personen wohnen in Schwarzenfeld. Die Gesamtzahl der Fälle im Landkreis steigt auf 523.Informationen zum Coronavirus sind auf der Homepage https://corona.landkr...
13. August 2020
Maxhütte-Haidhof. Auf den Grünflächen der Stadtwerke kann man in den letzten Tagen eine besondere Form der Landschaftspflege beobachten: Eine Herde von 21 Merino-Landschafen der Schafhalter Konrad Feuerer und Patricia Kraus, aus Maxhütte-Haidhof, sin...
13. August 2020
Schwandorf. Im Rahmen der Matinee-Reihe, am Kulturstadt-Pavillon, fand am vergangenen Samstag, dem 08.08.2020, das erste von drei Konzerten statt. Das Jazz Velvet Trio aus Pilsen begeisterte mit seinem breiten Repertoire Gäste aus Nah und Fern. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. August 2020
Oberpfalz. Die Bayerische Staatsregierung hat diese Woche die besondere Bedeutung der Einhaltung der infektionsschutzrechtlichen Bestimmungen zur Vermeidung einer zweiten Infektionswelle hervorgehoben. Insbesondere der Einhaltung der Maskenpflicht so...
14. August 2020
Amberg. Das StimulART-Projekt der Stadt Amberg hat die Aufgabe die örtliche Kultur – und Kreativwirtschaft zu stärken und wird hierzu im September 2020 zwei weitere Online Workshops für Kultur- und Kreativschaffende, Freelancer, Gründer und kleine Un...
13. August 2020
Amberg-Sulzbach. Das Thema Nachhaltigkeit ist dem Landkreis Amberg-Sulzbach wert und teuer. 50.000 Euro stellt der Kreistag jährlich für die Umsetzung des Leitbildes „Deine Zukunft 2030. Amberg-Sulzbach" in den Haushalt ein. Das Leitbild umfasst fün...
12. August 2020
Oberpfalz. Am Dienstag zogen am späten Nachmittag und abends Gewitterzellen mit teils starken Regenfällen über die Oberpfalz. Die Nordoberpfalz blieb größtenteils davon verschont. Nach derzeitigem Kenntnisstand hielten sich die Schäden in Grenzen....
09. August 2020
Amberg. Die heißen Temperaturen belasten Mensch und Tier schon im Freien. Innerhalb kürzester Zeit entstehen im Innenraum von Pkw unerträgliche Temperaturen. Dennoch bleiben immer wieder Hunde und Kinder in Fahrzeugen zurück, da man „nur kurz" in ein...
09. August 2020
Kümmersbruck. Samstagvormittag, gegen 10:45 Uhr, kam es auf der Kreisstraße AS 2 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Mähdrescher und einem Pkw. Zwei Pkw befahren hintereinander die Kreisstraße von Waldhaus nach Köfering. Ihnen kommt ein Mähdr...

Für Sie ausgewählt