1 Minuten Lesezeit (110 Worte)
Empfohlen 

Walder Kindergarten ausgezeichnet

kindergarten Erzieherin Christina Mühl nahm den Preis entgegen. Foto von Karin Hirschberger

Wald, Bereits zum sechsten Mal hat das Haus für Kinder St. Laurentius Wald am Wettbewerb des LBV teilgenommen. Mit der Waldgruppe hat das Haus für Kinder bei dem Wettbewerb ÖKOKIDS mitgemacht und wieder einen Preis erhalten. 

Der LBV zeichnet mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz Kindertageseinrichtungen aus, die ein Bildungsprojekt zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit im Sinne des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes durchgeführt haben. 

Erzieherin Christina Mühl erhielt im Rahmen der Preisverleihung zwei Raben für ihr Projekt. Über mehrere Wochen hatte sie sich, zusammen mit ihrem Team und den Waldkindern, Themen wie Artenschutz oder Insekten gewidmet. Dabei sind Insektenhotels, Blumenwiesen und viele andere Möglichkeiten des Artenschutzes entstanden.


Anzeige
Talk bei Eckert "Mentale Widerstandskraft für ansp...
Jahreshauptversammlung der Eisstockfreunde Heselba...