Anzeige
075A1050-DE1E-45CB-A22D-42DDFCAF91DA Spendenübergabe von Schwandorfer Transport an die Katholische Jugendfürsorge. Auf dem Bild: Leiter der Katholischen Jugendfürsorge Michael Eibl, Unternehmer Josef Beer von Schwandorfer Transport, Charivari-Sportchef Armin Wolf.

Spende an Jugendfürsorge von Schwandorfer Transport

2 Minuten Lesezeit (362 Worte)
Empfohlen 

​Schwandorf. Die Idee war so einfach wie überzeugend. Josef Beer, Inhaber von Schwandorfer Transport, beschloss, in der Adventszeit auf Werbegeschenke wie Tassen, Kugelschreiber oder Kalender zu verzichten. Stattdessen stiftete er eine Spende an gemeinnützige Zwecke, was auch seine Geschäftspartner als die üblichen Empfänger solcher kleinen Weihnachtspräsente gut fanden.

Dies ist nun mittlerweile 15 Jahre her, und immer noch hält Beer diesen Brauch hoch. In diesem Jahr konnte der Fuhrunternehmer in seinem Büro den Leiter der Katholischen Jugendfürsorge Michael Eibl begrüßen und ihm einen Spendenscheck über 6000 überreichen. Mit dabei war Charivari-Sportchef Armin Wolf, der den konkreten Spendenzweck mit vermittelt hatte. Es geht dabei um das Haus Mutter & Kind der Katholischen Jugendfürsorge in Regensburg.


Anzeige

Dieses stellt keine akute Anlaufstelle in Momenten unmittelbarer Not dar wie etwa Frauenhäuser. Vielmehr handelt es sich dabei um eine Betreuungseinrichtung für junge Mütter, die aus den verschiedensten Gründen mit ihrer Situation überlastet sind oder körperlicher Gewalt ausgesetzt waren. 

„Wir freuen uns sehr über die Spende von Schwandorfer Transport", sagte Eibl und wies darauf hin, dass das Geld dringend für die Instandhaltung des bisherigen Gebäudes sowie für den Neubau von fünf weiteren Appartements benötig werde. Die Betreuer der Einrichtung selbst würden zwar vom Jugendamt bezahlt, ansonsten gebe es aber keine Möglichkeit der Förderung durch die öffentliche Hand, so Eibl weiter. „Da hilft uns das Engagement von Herrn Beer wirklich ein großes Stück weiter, damit wir die Betreuung der jungen Mütter aufrecht erhalten und ausbauen können", fügte er hinzu.

Auch die Sportstimme Ostbayerns, Armin Wolf, tritt beim Haus Mutter & Kind nicht nur als Vermittler auf. Vielmehr hat er selbst ebenfalls ein großes Konzert organisiert, dessen Erlös an die Jugendfürsorge gehen soll. In der Armin-Wolf-Arenasingen am Samstag vor Weihnachten (21. Dezember) die Sportler der EVR-Eisbären, der Buchbinder-Legionäre, des Armin-Wolf-Laufteams, die zwei Nachwuchschöre der Domspatzen unter Unterstützung der Big Band Convention und des Publikums für den guten Zweck.

Der Eintritt dabei ist frei, jedoch sind selbstverständlich Spenden erwünscht. „Wir hoffen auf eine hohe Summe, und wer nichts geben kann, kann sich dann wenigstens selbst an der schönen Musik erfreuen", so Wolf. Alle Informationen zum Konzert sowie zum Haus Mutter & Kind gibt es unter www.regensburger-weihnachtssingen.de.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

07. August 2020
Schwandorf. Am Donnerstag, gegen 17.35 Uhr, war ein 20-jähriger Motorradfahrer in Schwandorf an der stark abschüssigen Straße an der Schwefelquelle unterwegs. Wegen stockenden Verkehrs mußte der Fahranfänger seine Geschwindigkeit verlangsamen. Dabei ...
07. August 2020
Auch in diesem Jahr bietet das Mehrgenerationenhaus Wackersdorf einen Sommer-Kunst-Workshop unter der Leitung von Sandra Schwarz-Leitner und Gisela Herzog an. Der Workshop findet am 2. und 3. September jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr statt. Jeder Tei...
06. August 2020
Am vergangenen Wochenende strömten so viele Besucher wie nie zuvor an die Ufer von Steinberger See und Murner See. Insbesondere an den Nachmittagen waren Zufahrtswege und Parkplätze massiv überlastet. Um die Sicherheit an den Seen auch weiterhin gewä...
06. August 2020

Das Kreisjugendamt Schwandorf bietet während der Sommerferienverschiedene mehrtägige Freizeitangebote an.

06. August 2020
Burglengenfeld. Am 06.08.2020, gegen 08.40 Uhr, kam es in einem Labor für Lebensmittelsicherheit, im Unterer Mühlweg, im Erdgeschoß des „nass-chemischen" Bereichs zu einem Brand (wir berichteten). Dort werden chemische Stoffe im automatisierten Verfa...
06. August 2020
Am unteren Mühlweg kam es in Burglengenfeld, am Donnerstagvormittag, in einem Labor zu einem Brand. Das Labor ist spezialisiert auf mehrere Teste, darunter spielen auch Corona-Tests nach ersten Informationen eine Rolle. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...
04. August 2020
Amberg-Sulzbach. Der Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach hat einen neuen Fachkreisbrandmeister für die Ausbildung der Feuerwehrkräfte. Landrat Richard Reisinger bestellte hierfür Alexander Zeitler aus Freudenberg. Die entsprechende Urkunde händigt...
04. August 2020
Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach fertigen Holzkisten für Streuobst Sulzbach-Rosenberg. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Öko-Modellregion „Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg" mit den Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach: eine circa 60 x 40 cm große Holzk...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
„Corona-Disziplin" auf dem Bau sinkt: Immer häufiger werden auf Baustellen notwendige Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) bei Arbeitsschutzkontrollen festgestellt. Viele Bauunternehmen seie...

Für Sie ausgewählt