Anzeige
Pressefoto_Wirtschaftsforum Oberbürgermeister Andreas Feller mit neuer Vorstandschaft des Stadtmarketing Schwandorf e.V. Foto Stadt Schwandorf: Vera Dehling

Neuer Verein für Stadtmarketing

3 Minuten Lesezeit (549 Worte)
Empfohlen 
Schwandorf. Der neue Verein „Stadtmarketing Schwandorf e.V.". wurde vergangenen Dienstag aus der Taufe gehoben und löst den Verein „Wirtschaftsforum Schwandorf e.V." ab. Die Mitglieder des Vereins beschlossen eine neue Satzung, die die Grundlage für diese Veränderung bildet. Im Anschluss daran wurde eine neue Vorstandschaft gewählt, die sich nun mit Elan und Begeisterung an die bevorstehenden Aufgaben machen möchte.

Die bisherige Vorsitzende des „Wirtschaftsforums Schwandorf e.V." Christiana Roidl-Burggraf, Modehaus Roidl, eröffnete die Mitgliederversammlung in der Spitalkirche. Der in den 90er-Jahren gegründete Verein, ein Zusammenschluss Schwandorfer Gewerbetreibender, hat in den vergangenen Jahren für das Schwandorf Geschäftsleben viel erreicht. Der Verein hatte stets da Ziel im Blick, den Handel und die Geschäftswelt in Schwandorf zu stärken, zu unterstützen und deren Interessen zu vertreten. Eine Vielzahl von Einkaufsaktionen und Veranstaltungen wurden organisiert. Wichtig war hier auch die Unterstützung des Schwandorfer Weihnachtsmarktes, der während der Zeit der Weihnachtseinkäufe, viele Gäste in die Schwandorfer Innenstadt lockt.



Anzeige

Evelyn Betzlbacher, Kassierin, stellte den Kassenbericht des Wirtschaftsforums vor. Die Investition des Vereins in die Auflage des „Schwandorf Zehner" und die dazugehörige Software, habe sich gelohnt. Besonders in der Weihnachtszeit herrsche rege Nachfrage nach dieser Schwandorfer "Währung".
Im vergangenen Jahr wurden seitens des Wirtschaftsforums die Weichen für die Umgestaltung des Vereins gestellt und eine neue Satzung erarbeitet. Auf Antrag des Wahlleiters, Michael Schickram, wurde die bisherige Vorstandschaft einstimmig entlastet.


Der Stadtrat der Stadt Schwandorf hatte bereits in der Jahresschlusssitzung 2018 eine 1:1-Co-Finanzierung für den neu zu gründenden Stadtmarketingverein zugesagt. Das bedeutet, die Stadt gewährt einen Zuschuss in gleicher Höhe wie die vom Verein erzielten Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen. So entsteht ein solides finanzielles Fundament, auf dem der Verein seine künftigen Aktivitäten aufbauen und seine Aufgaben zum Wohle der Stadt und der Innenstadt meistern kann.

Nun steht noch die Eintragung der beschlossenen Satzungs- und Namensänderung beim Amtsgericht Amberg an, damit „Stadtmarketing Schwandorf e.V." rechtskräftig wird. Durch den neuen Namen und das neue moderne Logo soll betont werden, dass es Ziel und Aufgabe des Vereins sei, die positiven Seiten der Stadt und ihrer Unternehmerschaft herauszuheben und zeitgemäß regional und überregional zu vermarkten.

Zum neuen Vorsitzenden des „Stadtmarketing Schwandorf e.V. wurde Alexander Heinz, Inhaber von Blumen Heinz, gewählt. Als zweiter Vorsitzender wurde Andreas Betzlbacher, Geschäftsführer reha team Betzlbacher, berufen. Die Aufgaben des geschäftsführenden Vorstandes übernimmt Roland Kittel, Citymanager und Leiter der Stabsstelle Wirtschaftsförderung der Stadt Schwandorf. Neuer Kassenwart ist Andreas Hohler, Mitarbeiter der Sparkasse im Landkreis Schwandorf. Evelyn Betzlbacher, reha team Betzlbacher, und Peter Harrieder, Geschäftsführer Kaps und Lütje, Lütje Harrieder Optik GmbH, übernehmen die Aufgaben der Kassenprüfer.

Neue Schriftführerin ist Alexandra Burggraf, Unipush Media GmbH. Als Beisitzer arbeiten Anna Theuerl, Theuerl die Tanzschule und Roland Meiller, Meiller OHG Juwelier und Optiker, sowie Peter Hillman, MVB-Office., mit.
Oberbürgermeister Andreas Feller bedankte sich bei der langjährigen Vorsitzenden des Wirtschaftsforums, Christiana Roidl-Burggraf, für ihr Engagement und ihre hervorragende Arbeit in den vergangenen Jahren.
Beim Stadtmarketing Schwandorf e.V. herrscht Aufbruchsstimmung.

Der neue Vorstand möchte sich mit frischen Ideen und großen Eifer für die Stadt Schwandorf einbringen. Verschiedene Branchen und Geschäftsfelder sind bereits in der neuen Vorstandschaft vertreten. Mit Beginn des neuen Jahres 2020 möchte man sich an die Gewinnung neuer Mitglieder machen, so dass der Verein wächst und zahlreiche Projekte umgesetzt werden können.
Oberbürgermeister Andreas Feller wünscht dem neuen Team vom Stadtmarketing Verein alles Gute und hofft auf zahlreiche neue Mitgliedsanträge, damit die 1:1-Co-Finanzierung fruchten kann.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

07. August 2020
Schwandorf. Am Donnerstag, gegen 17.35 Uhr, war ein 20-jähriger Motorradfahrer in Schwandorf an der stark abschüssigen Straße an der Schwefelquelle unterwegs. Wegen stockenden Verkehrs mußte der Fahranfänger seine Geschwindigkeit verlangsamen. Dabei ...
07. August 2020
Auch in diesem Jahr bietet das Mehrgenerationenhaus Wackersdorf einen Sommer-Kunst-Workshop unter der Leitung von Sandra Schwarz-Leitner und Gisela Herzog an. Der Workshop findet am 2. und 3. September jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr statt. Jeder Tei...
06. August 2020
Am vergangenen Wochenende strömten so viele Besucher wie nie zuvor an die Ufer von Steinberger See und Murner See. Insbesondere an den Nachmittagen waren Zufahrtswege und Parkplätze massiv überlastet. Um die Sicherheit an den Seen auch weiterhin gewä...
06. August 2020

Das Kreisjugendamt Schwandorf bietet während der Sommerferienverschiedene mehrtägige Freizeitangebote an.

06. August 2020
Burglengenfeld. Am 06.08.2020, gegen 08.40 Uhr, kam es in einem Labor für Lebensmittelsicherheit, im Unterer Mühlweg, im Erdgeschoß des „nass-chemischen" Bereichs zu einem Brand (wir berichteten). Dort werden chemische Stoffe im automatisierten Verfa...
06. August 2020
Am unteren Mühlweg kam es in Burglengenfeld, am Donnerstagvormittag, in einem Labor zu einem Brand. Das Labor ist spezialisiert auf mehrere Teste, darunter spielen auch Corona-Tests nach ersten Informationen eine Rolle. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...
04. August 2020
Amberg-Sulzbach. Der Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach hat einen neuen Fachkreisbrandmeister für die Ausbildung der Feuerwehrkräfte. Landrat Richard Reisinger bestellte hierfür Alexander Zeitler aus Freudenberg. Die entsprechende Urkunde händigt...
04. August 2020
Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach fertigen Holzkisten für Streuobst Sulzbach-Rosenberg. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Öko-Modellregion „Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg" mit den Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach: eine circa 60 x 40 cm große Holzk...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
„Corona-Disziplin" auf dem Bau sinkt: Immer häufiger werden auf Baustellen notwendige Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) bei Arbeitsschutzkontrollen festgestellt. Viele Bauunternehmen seie...

Für Sie ausgewählt