1 Minuten Lesezeit (292 Worte)

1. Gaumeisterschaft im Lichtschießen im Schützengau Waldmünchen

1. Gaumeisterschaft im Lichtschießen im Schützengau Waldmünchen

Der Schützengau Waldmünchen führte zum ersten Mal eine Landesmeisterschaft im Lichtschießen im Schützenheim der Alten Büchs´n durch. 22 Schützen aus fünf Vereinen gingen mit sieben Mannschaften an den Start.

In zwei Gruppen 6 bis 8 Jahre und 9 bis 11 Jahre hatte jeder Nachwuchsschützen ein 20-Schuss-Programm zu absolvieren. In der Mannschaftswertung wurden die Ergebnisse von drei Schützen zusammengezählt. Es gewann das Team der Alten Büchs´n mit Marina Klebl, Johannes Hassfurther und Tim Spacek mit 463 Ringen, vor Auerhahn Rannersdorf und Eichenlaub Biberbach.

Die Sieger Evi Hauser und Luis Schmid in der Gruppe 6-8 Jahren mit Gauschützenmeister Hans Wachter und Gaujugendleiter Patrick König.

Der Leitende auf den Schießständen, Patrick König, wies die Jungschützen in den Ablauf ein, unterstützt wurde er von den Vereins-Jugendleitern. Die Lichtgewehre stellten die Alte Büchs´n und Auerhahn Rannersdorf zur Verfügung. Mit Medaillen und Urkunden wurden die Mannschafts- und Einzelsieger geehrt.

Bei der Siegerehrung gratulierte Gauschützenmeister Hans Wachter den jungen Teilnehmern zu ihren Erfolgen.

Ergebnisse Lichtgewehr:

Einzel Gruppe A:

1. Evi Hauser, Eichenlaub Biberbach, 117 Ringe;

2. Luis Schmid, Eichenlaub Biberbach, 107.

Einzel Gruppe B:

1. Marina Klebl, Alte Büchs´n Waldmünchen, 164 Ringe;

2. Tim Spacek, Alte Büchs´n Waldmünchen, 160;

3. Nina Heidinger, Auerhahn Rannersdorf, 156;

4. Andrea Kraus, Eichenlaub Biberbach, 154;

5. Nicole Heidinger, Auerhahn Rannersdorf, 153;

6. Philipp Baier, Eichenlaub Biberbach, 147;

7. Tizian Streck, Auerhahn Rannersdorf, 146;

8. Sebastian Detienne, Auerhahn Rannersdorf, 145;

9. Daniel Bayer, Eintreff Schönthal, 145;

10. Simon Ruhland, Eichenlaub Biberbach, 139.

Gauschützenmeister Hans Wachter mit den drei Einzelsiegern Tim Spacek, Marina Klebl, Nina Heidinger und Gaujugendleiter Patrick König (v. links).

 

Lichtgewehr-Mannschaft:

1. Alte Büchs´n Waldmünchen, 463 Ringe;

2. Auerhahn Rannersdorf, 454;

3. Eichenlaub Biberbach, 389;

4. Eichenlaub Biberbach, 387;

5. Alte Büchs´n Waldmünchen, 371;

6. Eichenlaub Biberbach, 351;

7. Eintreff Schönthal, 347.

Sportschütze Michael Paa erreicht Highmaster Klass...
Neues Kinderhaus Nittenau liegt voll im Zeitplan