1 Minuten Lesezeit (111 Worte)

Schmorbrand in Neutraubling

Schmorbrand in Neutraubling

Gegen 2:20 Uhr kam es am Donnerstag in Neutraubling im Lehenweg zu einem Brand in einem Wohnhaus. Die Feuerwehr Neutraubling wurde mit mehreren Führungskräften an die Einsatzstelle alarmiert. Vor Ort konnte eine starke Rauchentwicklung in einem Zimmer bis hinein in den Dachboden festgestellt werden.

Die Einsatzkräfte mussten unter schwerem Atemschutz mit schwerem Gerät die Holzwand öffnen um zum Brandherd zu gelangen. Laut Einsatzleiter handelte es sich um einen Schmorbrand. Glücklicherweise konnten sich zwei Bewohner aus dem Haus unverletzt retten, nachdem sie die Rauchentwicklung noch frühzeitig bemerkt hatten. Der entstandene Schaden dürfte sich auf mehrere 10.000 Euro beziffern. Nach rund einer Stunde konnte der Brand gelöscht werden und die Kräfte zusammenräumen.

 
Leer stehendes Haus in Flammen
Mit einem großen Solidargedanken im Herzen unterwe...