Anzeige

Corona: 30 neue bekannte Fälle übers Wochenende im Kreis Amberg-Sulzbach

Amberg-Sulzbach. In einer kurzen Übersicht gab das Landratsamt die Zahl der registrierten Neu-Infizierungen mit dem COVID-19 Erreger seit der letzten Meldung am Freitag bekannt. 

Zwei Kühe auf der Flucht

Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg: Zwei Rinder einer Viehzucht in der Nähe von Röckenricht hatten scheinbar ebenfalls genug von der Ausgangsbeschränkung.

Brandstifter schlugen wohl wieder zu

Amberg. Die Brandserie in Amberg geht weiter. Am  Samstag gegen 22:50 Uhr wurden abgelegte Müllsäcke bei einem Müllhäuschen in Brand gesetzt, es entstand ein geringer Sachschaden. Die Kriminalpolizei Amberg bittet um Hinweise!
Amberg: Einen etwas grausigen Fund machte am Sonntagvormittag eine 59-jährige Spaziergängerin, fand sie doch neben dem Radweg bei der Köferinger Str. einen Hunde-Kadaver.
Amberg: Vermutlich hat eine noch glühende Kohle einer Shisha in der Nacht auf Montag den Brand einer Thujenhecke in der Bergmannnstraße ausgelöst.
Gebenbach. Am Sonntagnachmittag war ein Ehepaar auf einem Weg zwischen Hirschau und Gebenbach unterwegs. Neben einer Unterführung, die unter der Bundesstraße 14 hindurchführt, machte das Paar eine Entdeckung, die sie zum Schaudern brachte. Unter einer Wolldecke lugten zwei Beine hervor, die mit Socken bekleidet waren.
Kastl. Beim Brand einer landwirtschaftlichen Scheune am Freitag, 17. April 2020, gegen 17.45 Uhr, entstand Sachschaden im unteren sechsstelligen Bereich.
Gebenbach. Glücklich verlief ein Verkehrsunfall zwischen einem Traktor mit Anhänger und einem Güterzug am vergangenen Freitagnachmittag an einem unbeschrankten Bahnübergang in der Ortschaft Gebenbach.
Ursensollen: Ein 27-jähriger Spaziergänger wurde am Mittwochnachmittag in einem Waldgebiet auf eine größere Mulde aufmerksam, die ihm sehr ungewöhnlich vorkam. Nahezu die gesamte Bodenfläche dieser Mulde von ca. 30 qm war mit einer schwarzen Flüssigkeit bedeckt und erweckte den Eindruck, dass es sich um entsorgtes Altöl handeln könnte.
Amberg-Sulzbach. Am Freitagnachmittag (17.4.2020) meldete das Landratsamt Amberg-Sulzbach für den Kreis insgesamt 370 Infizierte und 20 Todesfälle im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie.
Amberg. Seit dem 23. März 2020 ereigneten sich mehrere Brandlegungen und Sachbeschädigungen im Amberger Stadtteil Dreifaltigkeit. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg arbeitet seitdem intensiv an der Aufklärung der Serie und hat dazu eine Ermittlungsgruppe gegründet. Mit einem Fahndungsvideo und -bildern wird jetzt nach einer tatverdächtigen Person gesucht. Für Zeugenhinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, ist außerdem eine Belohnung ausgesetzt.
Amberg. Grundnahrungsmittel sind Mangelware und ehrenamtliche Helfer müssen sich aufgrund von fehlender Schutzausrüstung beim Helfen selbst in Gefahr bringen. Vor ein paar Wochen waren diese Szenarien in einem Land wie Deutschland noch unvorstellbar. Heute sind sie teilweise Realität – so zum Beispiel auch zeitweise bei der Amberger Tafel. Diesem Mangel wirkten die Mitglieder von Round Table 235 Amberg-Sulzbach entgegen.
Amberg-Sulzbach. Mit so genannten Contact-Tracing-Teams (CTT) unterstützt die bayerische Staatsregierung die Gesundheitsämter aktiv dabei, positiv getestete Personen und enge Kontaktpersonen zu ermitteln, sie zu isolieren und zu überwachen. Das Ziel: die Ausbreitung des Coronavirus möglichst nachhaltig eindämmen. Um das zusätzliche Personal adäquat unterzubringen, ist nun auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg/Amberg-Sulzbach in der Hockermühlstraße ein Containerdorf entstanden.

Region Schwandorf

24. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Trauriges Jubiläum: Im Kreis Schwandorf zählen die Behörden inzwischen die 500. bestätigte Corona-Infektion.
24. Mai 2020
Schwandorf. Im Zeitraum zwischen dem 15.05.2020 bis zum 22.05.2020 wurde auf dem Friedhof in Schwandorf durch einen bis dato unbekannten Täter eine Metallschale entwendet. ...
24. Mai 2020
Burglengenfeld. Beim Brand eines Wohnhauses wurde am Samstagabend der Bewohner der Mansardenwohnung schwer verletzt geborgen, er verstarb aber später im Krankenhaus. Die Brandursache ist noch ungeklärt....
22. Mai 2020
Astronauten sind in ihrer Raumstation schwerelos. Sie schweben umher und können plötzlich Sachen heben, die auf der Erde viel zu schwer für sie wären. Klingt ziemlich cool. Aber warum sind die Astronauten schwerelos? ...
22. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Sieben neue, amtlich bestätigte Corona-Infektionen sind am Freitag zu vermelden. Es handelt sich dabei um weitere Testergebnisse aus der Gemeinschaftsunterkunft in Neunburg vorm Wald. Einige Ergebnisse stehen noch aus. ...
22. Mai 2020
Kreis Schwandorf/Weiden. Noch vor den Einschränkungen, die die Corona-Krise für die gesamte Wirtschaft mit sich brachte, deckten die Ermittler der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstort Weiden mehrere Fälle von Sozialv...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....
15. Mai 2020
Hirschau/Amberg: Am Donnerstagabend wurden Geschwindigkeitsmessungen im Hirschauer und später auch im Amberger Stadtgebiet durchgeführt. Als Spitzenreiter der Geschwindigkeitsübertretungen machte ein 59-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis mit einem...
12. Mai 2020
Gebenbach.Spektakulär, aber glimpflich verlief ein Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag (11.05.2020) gegen 16.15 Uhr auf der Bundesstraße 14 kurz vor dem Ortseingang Gebenbach, zutrug. Die Schutzplanke geriet dabei für einen jungen Pkw-F...

Für Sie ausgewählt