Eine der modernsten Intensivstationen Deutschlands im Krankenhaus St. Barbara

​Schwandorf. Als man in den Nachrichten von den ersten Corona-Infizierten in China hörte, war das Thema in der öffentlichen Wahrnehmung noch ganz weit weg. Als das neuartige Virus Italien in Beschlag nahm, wurde die Sorgenfalte auf der Stirn erst bei Virologen und anderen Medizinern, dann auch in der Bevölkerung zunehmend steiler. Spätestens Mitte März wurde mit jedem Tag klarer, dass die Pandemie auch in der Heimat angekommen ist. Als sich der Corona-Krisenstab des Krankenhauses St. Barbara Schwandorf am 2. März erstmals im Büro des Geschäftsführers traf, waren Schulschließungen, Besuchsverbote in Kliniken und Ausgangsbeschränkungen noch ungeahnte Themen.
Gerade in den digitalen Medien erleben wir täglich eine Nachrichtenflut. Umso wichtiger ist es, zu erkennen, was man glauben kann und was nicht.Das Erkennen und Bewerten von Nachrichten ist schwierig, daher sind auf der Webseite der Lernenden Region unter https://www.lernreg.de/bildung-im-landkreis-schwandorf/kommunales-bildungsmanagement/mint-management/mint-tipp-des-tages.html ein paar kurze Tipps zu finden, wie dies möglich ist.Dort gibt es auch Erklärvideos mit spannenden Informationen zu Fake News, Social Bots und wieso es für uns alle schwer ist, sich nicht von Fake News beeinflussen zu lassen.
Schwandorf/Landkreis. Das Testzentrum im Sepp-Simon-Stadion in Schwandorf, das am 30. März seinen Betrieb aufgenommen hat, erhöht die Zahl der Testungen. Waren es in der ersten Woche 36 Tests am Tag, wurde die Kapazität jetzt auf bis zu 58 Tests pro Tag ausgeweitet. Getestet wird, wer Krankheitssymptome aufweist, in den letzten 14 Tagen in engem Kontakt mit positiv getesteten Personen stand und deshalb vom Gesundheitsamt oder der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) einen Termin erhält.
Kreis Schwandorf. Die Kommunalwahlen samt Stichwahlen sind gelaufen, die Ergebnisse ausgezählt und festgestellt und nach Freude und Enttäuschung kehrt wieder Normalität ein. Oder auch nicht, denn in Zeiten von Corona kann nicht von „Normalität" gesprochen werden. Dabei gab es deutliche Zusammenhänge zwischen Kommunalwahl und Corona: wie bekannt, wurden die Stichwahlen ausschließlich als Briefwahl durchgeführt.
Kreis Schwandorf. Die seit 21. März 2020 gelten in Bayern die Ausgangsbeschränkungen. Feuerwehren im Landkreis Schwandorf hatten trotz dieser Beschränkungen keinen deutlichen Unterschied vermerkt. Die Einsatzkräfte der jeweiligen Feuerwehren haben sich damit einer hohen Gefahr der Ansteckung ausgesetzt um anderen zu helfen.
Schwandorf. Am Freitag in den Abendstunden stellte ein Spaziergänger in Schwandorf/Krondorf auf einer Insel in einem See fest, dass ein Baum brannte.
Kreis Schwandorf. Die Bilanz der letzten 24 Stunden ist am Samstagnachmittag, 17 Uhr, traurig: Im Klinikum Amberg starb gestern ein 60-jähriger Mann, im Klinikum Weiden starb  ein 52-jähriger Mann. Beide Männer stammen aus dem Landkreis Schwandorf. Damit sind insgesamt fünf Menschen an Corona gestorben. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist um 32 auf aktuell 251 Fälle angestiegen.
Schwandorf. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn ein im Hinterhof eines Grundstücks abgestellter Pkw beschädigt. Der Spurenlage nach zu urteilen, dürfte es sich beim Verursacher um einen größeren Hund gehandelt haben, der die Witterung eines Marders im Motorraum des Fahrzeuges aufnahm und in seinem Jagdtrieb versuchte, an diesen heranzukommen.
In dieser Anleitung wird erklärt, wie Kinder selbst Seife herstellen können. Hierbei geht es darum, Seife aus Seifenresten herzustellen, nicht ums sogenannte Seifensieden, da dabei gefährliche Natronlauge benötigt würde.
Kreis Schwandorf. Die Zahl der positiv auf Corona-Virus getesteten Personen ist im Kreis Schwandorf auf deutlich über 200 gestiegen. Auch Alten- und Pflegeheime sind betroffen.
Schwandorf. Ein 31-Jähriger Schwandorfer teilte am Donnerstag der Polizei mit, dass er bereits am Samstag, den 28.03.2020 in der Kettelerstraße von einem freilaufenden Hund in den Unterarm gebissen worden sei. Der etwa kniehohe Labrador hatte dem Schwandorfer eine deutlich sichtbare Bisswunde beigebracht, die ambulant im Krankenhaus Schwandorf versorgt wurde.
Kreis Schwandorf. Der Kreiswahlausschuss hat die Ergebnisse der Kreistagswahl festgestellt und leichte Auszähl-Fehler ermittelt, die jedoch keine Auswirkungen auf das Ergebnis haben. Nachrücker gibt es bei der CSU und der SPD für Landrat Thomas Ebeling und die Schwandorfer OB-Kandidatin Karin Frankerl, die im Landratsamt beschäftigt ist. In Altendorf und Schmidgaden gibt es Wahlanfechtungen.
In vielen Bereichen unseres Lebens spielen Touchscreens eine wichtige Rolle, das bedeutet, dass Geräte nur durch die Nutzung unserer Finger oder eines speziellen Stifts reagieren. Mit der folgenden Anleitung kannst du so einen Stift leicht selbst bauen.
Kreis Schwandorf.  17 bestätigte Neu-Infizierungen meldet der Landkreis Schwandorf im Corona-Update vom Donnerstag.
Wenn man an den Bau einer Brücke denkt, vermutet man zunächst einmal viel Aufwand. Da wird entsprechendes Material gebraucht und natürlich auch noch Werkzeuge und Hilfsmittel, um die einzelnen Bestandteile zusammenzuhalten. Oder etwa nicht?
Kreis Schwandorf. Es gibt am Mittwoch gute Nachrichten aus dem Kreis Schwandorf, was die Corona-Krise betrifft - aber auch einen signifikanten Anstieg der bestätigten Infizierten-Fälle. Mit 42 neuen Betroffenen liegt die Zahl so hoch wie noch nie.
Kreis Schwandorf. Beim Galvanisieren werden elektrisch leitende Gegenstände mit einer Metallschicht überzogen - und das ganz ohne sie zu berühren. Das kann man sehr gut selbst zu Hause ausprobieren.
Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf sind am Montag spätnachmittags und heute früh zwei weitere Coronavirus-Patienten in einem Krankenhaus verstorben. Es handelt sich um zwei Männer mit den Geburtsjahrgängen 1929 und 1939. Damit ist die Zahl der Coronavirus-Todesfälle auf drei angestiegen. Die Zahl der positiv getesteten Personen erhöhte sich heute um elf Fälle auf jetzt 134.
​Schwandorf. Die Corona-Krise belastet die Wirtschaft schwer. Einen ersten Eindruck, wie viele Unternehmen im Agenturbezirk Schwandorf von Kurzarbeit betroffen sind, liefert eine Sonderauswertung mit Zahlen vom 25. März. Im Agenturbezirk Schwandorf lagen bis zu diesem Zeitpunkt zirka 1.800 Anzeigen für Kurzarbeit aufgrund der Corona-Krise vor.
In Zusammenarbeit mit der Lernenden Region wird das Landratsamt jeden Tag ein Angebot für Eltern und Kinder zur Verfügung stellen, um die Zeit zu Hause sinnvoll zu nutzen. Das MINT-Management sorgt für spannende Experimente und Erklärungen für verschiedene Altersgruppen.