Anzeige
​Schwandorf. Das Stadtarchiv führt die Serie der „Oberpfälzer Schmankerln" fort und bringt in dritter Auflage ein Buch heraus, das auf 140 Seiten humorvolle Geschichten und Episoden aus der Zeit zwischen 1959 bis 1961 erzählt. Geschrieben von unterschiedlichen Autoren und karikiert von Elisabeth Stich.
Schwandorf. Für Alois Hagl ist der „Jugendtreff" ein „gutes Beispiel für eine sinnvolle Nachfolgenutzung eines Leerstandes". Die Räume des ehemaligen Bio-Ladens am Adolf-Kolping-Platz sind zur neuen Anlaufstelle für Jugendliche geworden. „Ich halte dies für eine sehr gute Lösung", sagte der Vorsitzende des Vereins „Partner für den Landkreis" beim Wirtschaftsfrühstück am Donnerstag im neuen „Jugendtreff".
Wernberg-Köblitz. Am Freitag, 01.11.2019, um 11:00 Uhr, wurde ein rumänischer Sattelzugfahrer, unterwegs mit einem Lkw der Marke MAN und einem Sattelanhänger der Marke Schmitz, durch eine Streifenbesatzung der APS Schwandorf auf der BAB 93, Fahrrichtung Hof, kurz vor der AS Wernberg-Köblitz trotz eines bestehenden Feiertagsfahrverbots beim Fahren angetroffen. 
​Cham. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden an zwei, im Stadtteil Chammünster geparkten, Pkw jeweils die Beifahrerscheibe eingeschlagen.
Nabburg. Am Donnerstag, 31.10.2019, gegen 17:47 Uhr, wurde ein tschechischer Sattelzugfahrer durch eine Streifenbesatzung der APS Schwandorf auf der BAB 93, Fahrtrichtung München, zwischen den Anschlussstellen Nabburg und Schwarzenfeld, dabei beobachtet, als dieser während der Fahrt sein Mobiltelefon in seiner rechten Hand hielt und ständig seinen Blick darauf gerichtet hatte. 
Weiden/NeustadtWN. Fünf Brände und rund 600.000 Euro Sachschaden – Der Oberpfälzer Polizei gelingt eine Festnahme zu der vermeintlichen Brandstifterserie. Zwei Tatverdächtige wurden in den frühen Morgenstunden des Freitags, 01.11.2019, in Gewahrsam genommen.
Festliche Anlässe brauchen einen passenden Rahmen. Wenn die Familie zu Weihnachten, zu Silvester, zu einem Geburtstag oder einfach mal zwischendurch zusammenkommt, sind unvergessliche Stunden garantiert. Eine schön gedeckte Tafel mit Tischdecke, feinem Porzellan, edlen Gläsern, Blumen und der jahreszeitlich passenden Dekoration gehört in jedem Fall dazu. Tischkultur ist in, wie auch Experten bestätigen.
Für die kalte Jahreszeit wünscht sich jeder ein behagliches Zuhause. Daher überrascht es nicht, dass die Heizung der größte Energieverbraucher in deutschen Haushalten ist. Immerhin 85 Prozent des Energieverbrauchs in Privathaushalten gehen auf das Konto von Heizung und Warmwasser.
Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Hier einige Themen, die jetzt für Freizeitgärtner von Interesse sind:
​Amberg. Ein unbekannter Zeuge wurde am Donnerstag, 31. Oktober, gegen 13.30 in der Lidl-Filiale in Amberg vorstellig, da er laut eigenen Angaben beim letzten Einkauf einen gefälschten 10-Euro-Schein als Rückgeld erhalten hatte.
​Oberpfalz. Die Halloween-Nacht verlief in der Oberpfalz relativ friedlich. Ganz ohne polizeiliches Einschreiten ging es aber doch nicht ab.
​Bei den letzten Veranstaltungen der Facebook-Motorrad-Gruppe „Knieschleifer – aus Überzeugung" gab es auch eine Tombola, mit dem Ziel alle Lose zu verkaufen, um eine möglichst große Spende an das diesjährige Benefiz-Projekt überreichen zu können.
​Das Oberpfälzer Freilandmuseum in Neusath und das Bauernmuseum Perschen öffnen am 24. November nochmals Ihre Tore vor der Winterpause.
​Zum ersten Mal hat das Team des Josefine- und Louise-Haas-Kindergartens seine Schützlinge samt Familien zur Herbstwanderung mit anschließendem Kartoffelfeuer eingeladen.
​Das Logistikbataillon 472 aus der Schweppermannkaserne in Kümmersbruck hält am 12. und 13. November eine Logistische Verlegeübung ab.
​St 2150 Kürn - Landkreisgrenze, Verlängerung Vollsperrung zwischen Kürn und Abzweigung der Kreisstraße nach Karlstein bis 15.11.2019
Am Freitag, 15. November, um 19.30 Uhr, findet im Castillonsaal des Stadtmuseums Zehentstadel in Nabburg ein Operettenabend mit der Sopranistin Tamara-Raphaela Hirschmann und Peter Pollinger am Klavier statt.
Schwandorf. Mit dem Johanniter-Kinderhaus Schwandorf dürfen die Johanniter seit genau einem Jahr ihren Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Schwandorf leisten. Anlässlich des ersten Geburtstags haben die Verantwortlichen eine Bilanz gezogen und dabei auf ein erfolgreiches Jahr mit vielen spannenden Projekten und Aktionen zurückgeblickt.
Regenstauf. Der Heimat- und Volkstrachtenverein „Stamm" e. V. veranstaltet am 16. November ab 19:30 Uhr einen Kathreintanz mit den Regenstaufer Musikanten in der Diesenbacher Bürgerstube. Ein alter Brauch sagt: „Kathrein stellt den Tanz ein". Dies war früher die letzte Gelegenheit, auf einen Tanz zu gehen. Diesen alten Brauch möchten der Trachtenverein und die Regenstaufer Musikanten am Leben erhalten.
Regenstauf. Bereits die jährlichen Bedarfsplanungen zeigten, dass die vorhandenen Plätze im Kindergarten Sonnenschein Eitlbrunn auf Dauer nicht mehr ausreichen werden. Die Anmeldezahlen Anfang dieses Jahres bestätigen dies. Nun galt es für den Markt Regenstauf, die beiden sich bietenden Alternativen abzuwägen.

Region Schwandorf

07. August 2020
Schwandorf. Am Donnerstag, gegen 17.35 Uhr, war ein 20-jähriger Motorradfahrer in Schwandorf an der stark abschüssigen Straße an der Schwefelquelle unterwegs. Wegen stockenden Verkehrs mußte der Fahranfänger seine Geschwindigkeit verlangsamen. Dabei ...
07. August 2020
Auch in diesem Jahr bietet das Mehrgenerationenhaus Wackersdorf einen Sommer-Kunst-Workshop unter der Leitung von Sandra Schwarz-Leitner und Gisela Herzog an. Der Workshop findet am 2. und 3. September jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr statt. Jeder Tei...
06. August 2020
Am vergangenen Wochenende strömten so viele Besucher wie nie zuvor an die Ufer von Steinberger See und Murner See. Insbesondere an den Nachmittagen waren Zufahrtswege und Parkplätze massiv überlastet. Um die Sicherheit an den Seen auch weiterhin gewä...
06. August 2020

Das Kreisjugendamt Schwandorf bietet während der Sommerferienverschiedene mehrtägige Freizeitangebote an.

06. August 2020
Burglengenfeld. Am 06.08.2020, gegen 08.40 Uhr, kam es in einem Labor für Lebensmittelsicherheit, im Unterer Mühlweg, im Erdgeschoß des „nass-chemischen" Bereichs zu einem Brand (wir berichteten). Dort werden chemische Stoffe im automatisierten Verfa...
06. August 2020
Am unteren Mühlweg kam es in Burglengenfeld, am Donnerstagvormittag, in einem Labor zu einem Brand. Das Labor ist spezialisiert auf mehrere Teste, darunter spielen auch Corona-Tests nach ersten Informationen eine Rolle. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...
04. August 2020
Amberg-Sulzbach. Der Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach hat einen neuen Fachkreisbrandmeister für die Ausbildung der Feuerwehrkräfte. Landrat Richard Reisinger bestellte hierfür Alexander Zeitler aus Freudenberg. Die entsprechende Urkunde händigt...
04. August 2020
Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach fertigen Holzkisten für Streuobst Sulzbach-Rosenberg. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Öko-Modellregion „Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg" mit den Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach: eine circa 60 x 40 cm große Holzk...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
„Corona-Disziplin" auf dem Bau sinkt: Immer häufiger werden auf Baustellen notwendige Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) bei Arbeitsschutzkontrollen festgestellt. Viele Bauunternehmen seie...

Für Sie ausgewählt