Anzeige

Amphibisches Fahrzeug wird zur tödlichen Waffe

Michelsneukirchen/OT Woppmannsdorf(Landkreis Cham). Ein Mann wurde gestern bei einem Unfall mit einem amphibischen Fahrzeug getötet, nachdem er damit eine Böschung hinab gestürzt war. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

„Europäischer Tag des Notrufs“ am 11. Februar - Das schnelle Wählen der 112 ist ein wichtiger Teil der Rettungskette

Sind Menschen schwer verletzt oder erkrankt, ist eine medizinische Versorgung notwendig. Besonders bei einer Bewusstlosigkeit oder einem Atemstillstand kommt es darauf an, frühzeitig den Rettungsdienst zu rufen, um eine schnelle notfallmedizinische Versorgung zu gewährleisten. „Das Wählen der 112 ist dabei ein wichtiger Schritt in der Rettungskette. Nur so wird gewährleistet, dass die Erste Hilfe des Laien schnell von der professionellen Hilfe des Rettungsdienstes ergänzt wird", erklärt Frank Zirngibl, Rettungsdienstleiter der Johanniter in Ostbayern.

Unwetter „Sabine“ – Polizeiliches Einsatzaufkommen bis 10.00 Uhr

OBERPFALZ. Das Sturmtief „Sabine" sorgt weiterhin für Einsätze in der Oberpfalz. Die Polizei in der Oberpfalz registriert seit Montag, 10. Februar 2020, 3.00 Uhr, vermehrt unwetterbezogene Einsätze. Die Einsatzzahlen sind seit 8.00 Uhr weiter gestiegen.
Vor Kurzem lud der Stammtisch D'Holledauer Sulzbach zur Faschingsgaudi ins Gasthaus Hahn in Sulzbach ein. Die meisten Gäste kamen zu dieser alljährlichen Veranstaltung in Kostümen, in diesem Jahr bunt gemischt, da es kein Motto gab. Vorstand Jürgen Miksch begrüßte die Gäste und freute sich, über die schönen, kreativen Kostüme.
Am Samstagabend hatten der SSV Roßbach/Wald, der SV Süssenbach und der FC Wald/Süssenbach zum gemeinsamen Sportlerball ins Gasthaus Jäger nach Süssenbach eingeladen. Die Vorstände Alois Weber, Christian Graßl und Andrea Bruckmüller begrüßten die Ballbesucher. Sie dankten der Familie Jäger für die Nutzung des Gasthauses sowie der Band „D'Zechpreller", die für gute Stimmung sorgte. Sie begrüßten auch 3. Bürgermeisterin Karin Hirschberger sowie alle Vereinsabordnungen mit ihren Vorständen.
Bei der Jahreshauptversammlung der FF Mainsbauern wurden drei junge Mitglieder im aktiven Dienst begrüßt, und es gab sechs Neuaufnahmen. ​ Am Freitag fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Mainsbauern im Gasthaus Eder in Mainsbauern statt. Vorstand Wolfgang Schneeberger begrüßte alle Anwesenden, darunter auch Bürgermeister Hugo Bauer, KBI Florian Hierl, KBM Norbert Mezei, Inspektionsjugendwart Michael Schrödl, Jugendbeauftragte Barbara Haimerl, Ehrenkommandanten Konrad Eichinger, Festmutter Lisa Schneeberger, Festbraut Jasmin Miksch und die zahlreich erschienene Feuerwehrjugend.​
Brennberg. Groß war das Interesse bei der Info-Veranstaltung am Mittwoch im Gasthaus Wagner in Brennberg. Vor einer großen Zuhörerschaft erklärte Landrätin Tanja Schweiger, warum und wie die Gemeinden Brennberg, Rettenbach und Falkenstein ab Mai per Rufbuslinie 900 an den ÖPNV angeschlossen werden. Dies wird die erste Rufbuslinie im Landkreis Regensburg sein, bei deren Realisierung man auf die Kooperation mit dem Landkreis Cham setzt. Die neue Linie soll vor allem den Bereich Brennberg - Falkenstein - Rettenbach ans Unterzentrum Wörth anbinden und so die ÖPNV-Versorgung in diesen Gemeinden weiter verbessern. Weil alle Rufbusfahrten mit der RVV Linie 5 kompatibel sind, besteht auch die Möglichkeit, mehrfach am Tag an der Haltestelle Wörth Marktplatz den Anschluss an die Linie 5 von und nach Regensburg zu nehmen.
Wald. Die Stockschützen des SSV Roßbach/Wald schafften den Aufstieg in die 2. Bundesliga. In der Eishalle in Deggendorf konnte sensationell der große Erfolg errungen werden. Mit einer Galavorstellung haben die Stockschützen des SSV Roßbach-Wald in der Wintersaison den Durchmarsch von der Bezirksoberliga in die 2. Bundesliga geschafft. 
​Mit Beginn der wöchentlichen Jugendübungen nach der Winterpause wurde die neue Jugendvorstandschaft der Jugendfeuerwehr Wald gewählt. Jugendwart Alexander Doblinger konnte hierzu seinen Stellvertreter Florian Haimerl, die Vorsitzenden Stefan Auburger und Michael Kandlbinder sowie den 1. Kommandanten Martin Stuber begrüßen.
Regensburg. Bedingt durch anhaltenden Schneefall in der Oberpfalz kam es in den Morgenstunden des Mittwochs zu vermehrten Verkehrsunfällen. Zwischen 04.52 Uhr und 08.00 Uhr wurden 35 witterungsbedingte Verkehrsunfälle polizeilich registriert. Am häufigsten waren dabei Stadt und Landkreis Regensburg (10) und der Bereich Weiden (11) betroffen. Im Landkreis Cham waren in diesem Zeitraum sechs Unfälle zu verzeichnen. Fünf Personen wurden nach derzeitigem Stand leicht verletzt. Außerdem sorgten fünf liegengebliebene Fahrzeuge für Verkehrsbehinderungen, darunter auch beim Autobahnkreuz Regensburg (A93 bei Pentling).
​Am Montagmorgen, gegen 7:45 Uhr wollte ein 10-jähriger Schüler die Untere Regenstraße in Cham überqueren und rannte dabei vor dem Bus auf die Fahrbahn. Dabei wurde er vom Pkw VW eines 33-Jährigen erfasst und stürzte über die Fahrzeugfront auf die Straße.
Roding. In den Morgenstunden des 26.01.2020 kam es im Stadtgebiet Roding erneut zu mehreren Sachbeschädigungen.
Wald. Am Samstag, den 25.01.2020 gegen 15:00 Uhr kam es im Ortsbereich Roßbach zu einem schwerwiegenden Verkehrsunfall.

Region Schwandorf

24. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Trauriges Jubiläum: Im Kreis Schwandorf zählen die Behörden inzwischen die 500. bestätigte Corona-Infektion.
24. Mai 2020
Schwandorf. Im Zeitraum zwischen dem 15.05.2020 bis zum 22.05.2020 wurde auf dem Friedhof in Schwandorf durch einen bis dato unbekannten Täter eine Metallschale entwendet. ...
24. Mai 2020
Burglengenfeld. Beim Brand eines Wohnhauses wurde am Samstagabend der Bewohner der Mansardenwohnung schwer verletzt geborgen, er verstarb aber später im Krankenhaus. Die Brandursache ist noch ungeklärt....
22. Mai 2020
Astronauten sind in ihrer Raumstation schwerelos. Sie schweben umher und können plötzlich Sachen heben, die auf der Erde viel zu schwer für sie wären. Klingt ziemlich cool. Aber warum sind die Astronauten schwerelos? ...
22. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Sieben neue, amtlich bestätigte Corona-Infektionen sind am Freitag zu vermelden. Es handelt sich dabei um weitere Testergebnisse aus der Gemeinschaftsunterkunft in Neunburg vorm Wald. Einige Ergebnisse stehen noch aus. ...
22. Mai 2020
Kreis Schwandorf/Weiden. Noch vor den Einschränkungen, die die Corona-Krise für die gesamte Wirtschaft mit sich brachte, deckten die Ermittler der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstort Weiden mehrere Fälle von Sozialv...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....
15. Mai 2020
Hirschau/Amberg: Am Donnerstagabend wurden Geschwindigkeitsmessungen im Hirschauer und später auch im Amberger Stadtgebiet durchgeführt. Als Spitzenreiter der Geschwindigkeitsübertretungen machte ein 59-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis mit einem...
12. Mai 2020
Gebenbach.Spektakulär, aber glimpflich verlief ein Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag (11.05.2020) gegen 16.15 Uhr auf der Bundesstraße 14 kurz vor dem Ortseingang Gebenbach, zutrug. Die Schutzplanke geriet dabei für einen jungen Pkw-F...

Für Sie ausgewählt