Anzeige

Sexuelle Nötigung: Verdächtigen (23) ermittelt

Regensburg. In der Nacht von Donnerstag, 25.06.2020 auf Freitag, 26.06.2020 wurde eine junge Frau zwischen Domplatz und Alter Kornmarkt von einem zunächst Unbekannten sexuell genötigt. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg konnte nun einen 23-jährigen Tatverdächtigen festnehmen.
Zeitlarn. Am vergangenen Donnerstag, 2. Juli, trafen sich 18 Gemeinderäte zur Sitzung in der Mehrzweckhalle und befassten sich unter anderem mit dem Gewerbegebiet Neuhof/Mühlhof und dem Bebauungsgebiet Mitterfeld III. Daneben gab es einiges für die „Dinge des Alltags" zu regeln.
Regensburg. Die in 2014 von der IG Historische Straßenbahn Regensburg geforderten 100.000 Euro zur Restaurierung der historischen Straßenbahn Regensburgs sind fast erreicht, es fehlen nur noch ca 1.500 EUR, die Crowdfundingaktion der Raiffeisenbank dafür läuft noch 7 Tage bis zum 14.7.2020. Dies teilt die IG mit.
Regensburg. In der vergangenen Nacht, gegen 02.50 Uhr, wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr Regensburg auf der Rückfahrt von einem Brandmelder in der Karl-Stieler-Straße zu einer verletzten Person am Domplatz alarmiert. Die Person befand sich  nach Zeugenaussagen vermutlich in den oberen Gerüstetagen und konnte sich selbstständig nicht mehr in Sicherheit bringen.
Am heutigen Freitag haben Aktivistinnen und Aktivisten von Fridays for Future anlässlich der Abstimmung über das sogenannte Kohleausstiegsgesetz um 16 Uhr auf dem Neupfarrplatz demonstriert.
Auch wenn die meisten Kinder mittlerweile wieder den Johanniter-Kindergarten „Abenteuerland" in Wenzenbach besuchen, geht es natürlich auch in der Kita nicht ohne Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen. Beispielsweise dürfen die Eltern die Einrichtung noch immer nicht betreten; die Erzieherinnen holen die Kinder an der Eingangstür ab.
Regenstauf. Auch in diesem Jahr bietet die Marktbücherei Regenstauf wieder den Sommerferienleseclub an.
Die Kreisstraße R 37 zwischen Adlstein und der Landkreisgrenze zu Kelheim ist nun wieder frei befahrbar. Knapp zwei Monate – vom 11. Mai bis 2. Juli 2020 – dauerten die Deckenbauarbeiten, für die die Kreisstraße zunächst halbseitig, später vollständig gesperrt werden musste.
Die Zulassungs- und Führerscheinstelle des Landratsamtes Regensburg weitet – nach den Corona-bedingten Einschränkungen – die allgemeinen Öffnungszeiten für den Parteiverkehr wieder aus. Ab dem 6. Juli 2020 können die Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle für Bürgerinnen und Bürger wieder teilweise geöffnet werden.
Besondere Technik in besonderen Zeiten. Aufgrund der Corona-Pandemie kommt es im Rettungsdienst momentan häufiger zu Einsätzen, bei denen Patienten von Atemnot betroffen sind. Um hierfür Abhilfe zu schaffen, hat das Rettungszentrum Regensburg (RZR) ein Videolaryngoskop für den Rettungswagen der Johanniter-Rettungswache in Regensburg/Haslbach gespendet.
Regensburg. Die gemeinnützige Initiative Computerspende Regensburg (CSR) sammelt bereits seit fast zwei Jahren gebrauchte Laptops für Menschen mit geringem Einkommen und soziale Initiativen. Grade jetzt erwies sich das als besonders nötig.

Region Schwandorf

09. Juli 2020
Die im Rahmen des Bayerischen Städtebauförderungsprogrammes bereitgestellten Mittel für 2020 kommen insbesondere kleineren Städten und Gemeinden im ländlichen Raum zugute. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Innenentwicklung, der Nutzung von Leerstän...
09. Juli 2020
Noch sind die Hilfslinien auf dem Teer frisch, als die Kreisstraße SAD 40 am Mittwochmorgen offiziell freigegeben wurde. Seit Montag rollt der Verkehr wieder ungehindert durch Geratshofen hindurch. ...
09. Juli 2020
Nur neuneinhalb Minuten dauerte die Sondersitzung des Stadtrates am Dienstagabend. „Wohl einmalig in der Geschichte des Stadtrates", meinte Bürgermeister Benjamin Boml. Nahtlos konnte sich so der nichtöffentliche Teil anschließen. ...
09. Juli 2020
Die Corona-Krise trifft neben der Wirtschaft und dem kulturellen Leben auch besonders den Breitensport. Hier hat sich der Freistaat Bayern schnell und unbürokratisch zu einer Verdopplung der bereits bestehenden Förderung von Sport- und Schützenverein...
09. Juli 2020
Nittenau. Ein 21-jähriger Schüler aus Bodenwöhr zog beim sog. „Magnetfischen" am Dienstag, den 07.07.20, auf Höhe der Angerinsel in Nittenau einen kleinen metallischen Gegenstand aus dem Fluss Regen. Der Gegenstand sah einer Handgranate nicht unähnl...
09. Juli 2020
Maxhütte-Haidhof. Am vergangenen Wochenende startete zum ersten Mal das Genussplatzl vor dem Rathaus. Die Besucher schwelgten zwischen den unterschiedlichsten Leckereien. Burger, Grillspezialitäten, Porchetta, Dinnede, Fisch oder Süßes fanden viele h...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

08. Juli 2020
Freudenberg. Ein Unbekannter verletzte eine Stute in der Nacht von Montag auf Dienstag (06.07.2020, 22.30, bis 07.07.2020, 6 Uhr) in einem Pferdestall in Hötzelsdorf schwer. Er schlitzte das Tier an mehreren Stellen auf....
02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

Für Sie ausgewählt