Mittwoch, 23. Januar 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

Wer ist online?

Aktuell sind 2989 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

In einem Holzschuppen kam es am Sonntagnachmittag, 20.01.2019, zu einem Brand, wodurch ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro entstand. Personen wurde dabei nicht verletzt. Nach einer ersten Untersuchung führen Kriminalbeamte Ermittlungen wegen Brandstiftung durch.
Neutraubling. Am Montag, 14.01.2019, in der Zeit von 03.45 Uhr bis ca. 09.20 Uhr, wurde der geparkte Pkw Audi Avant auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Gleiwitzer Straße von einem unbekannten Sattelzug angefahren. Dieser Sattelzug wendete auf dem dortigen Parkplatz und touchierte dabei den geparkten Pkw Audi. Bei dem Wendemanöver riss er die komplette vordere Stoßstange des Audi heraus und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. An dem geparkten Pkw entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von mind. 5000 Euro. Die PI Neutraubling bittet um Hinweise unter der Tel.: 09401/9302-0.
Lappersdorf. Im Rahmen des Neujahrsempfanges wurde Bernhard Frahsek die höchste Auszeichnung des Marktes verliehen: die Ehrenbürgerwürde. Somit reiht er sich in die Riege der sieben lebenden Ehrenbürger (sechs Männer und eine Frau) ein.
Lappersdorf. Beim Neujahrsempfang des Marktes hieß es gleich zu Beginn für Bürgermeister Christian Hauner und seinem Stellvertreter Stefan Königsberger viele Hände zu schütteln. Schließlich waren rund 300 Besucher der Einladung zum Neujahrsempfang gefolgt. ​
In der Zeit von Freitag, 11.01.2019, 10.00 Uhr bis Samstag, 12.01.2019, 12.00 Uhr, verursachte ein bisher Unbekannter mit einem Pkw in Einthal, im Gemeindebereich Obertraubling, auf der Start- und Landebahn eines Luftsportvereins einen Flurschaden. Der Unbekannte machte dort mit seinem Pkw offenbar Fahrübungen.
NEUTRAUBLING. Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Regensburg organisiert auch heuer wieder eine Berufsinformationsmesse für Schulabsolventen aus der Region. Schülerinnen und Schüler der 9., 10., 11., 12. und 13. Jahrgangsstufe von Gymnasien, Fach-/Berufsoberschulen sowie von Wirtschafts- und Realschulen sowie interessierte Eltern können sich am Samstag, 19. Januar 2019, von 9.00 bis 13.00 Uhr am Gymnasium Neutraubling informieren. Die Messe wird im jährlichen Wechsel der beiden Landkreisgymnasien Lappersdorf und Neutraubling durchgeführt.
Im Januar können interessierte Eltern ihre Kinder für den Johanniter-Waldkindergarten in Stefling anmelden.
Wenzenbach. Die Johanniter-Jugend in Wenzenbach durfte sich pünktlich zur Weihnachtszeit über eine besondere Überraschung freuen. Der Eisstockclub Schönberg-Wenzenbach, der im Jahr 1971 gegründet wurde und mittlerweile 200 Mitglieder zählt, hat sich dazu entschieden 500€ an die Johanniter zu spenden. In den letzten Jahren hat der eigenständige Verein seine Anlagen komplett erneuert und dies sehr gut über die Bühne gebracht, erzählt der Vorstand des Vereins Ludwig Holzer.
Hauzenstein/Regenstauf. In den Abendstunden des 02.01.19 befuhr ein 61-jähriger Fahrzeugführer die Kreisstraße 21 von Hauzenstein in Richtung Regenstauf. Nach bisherigem Ermittlungsstand kam der Fahrzeugführer, aufgrund Eisglätte einhergehend mit nicht angepasster Geschwindigkeit, nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich.
Heilinghausen. In den Mittagsstunden des 02.01.19 befuhr ein mit Fahrgästen besetzter Bus der Linie 43 die Staatsstraße 2149 von Regenstauf in Richtung Nittenau. Nach bisherigem Ermittlungsstand kam der Bus im Ortsteil Heilinghausen auf winterglatter Fahrbahn einhergehend mit nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok