Mittwoch, 26. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige
Schwandorf.  Im Bauausschuss mussten die Stadträte am Montag über eine erneute Bauvoranfrage für das ehemalige Kaufland-Gelände entscheiden. Die nötigen Genehmigungen wurden einstimmig erteilt.
Schwandorf. Für das geplante Kinderhaus in Fronberg haben Architekten am Montag erste konkrete Entwürfe vorgelegt. Der Bauausschuss war begeistert.
Schwandorf. „Der Slogan der Bahnwerbung -Bahn macht mobil- könne in Schwandorf nur als Farce bezeichnet werden." Darüber waren sich der Vorsitzende des Landesverband Senioren Bayern der EVG Hans Neumann, der Bezirksvorsitzende Herbert Schnurrer und der Schwandorfer Ortsvorsitzende Konrad Brantl und die weiteren Gewerkschaftler zusammen mit Oberbürgermeister Andreas Feller einig. 
Schwandorf. Die 14. Auflage des Schwandorfer Charity-Stadtlaufes am 6. Juli bekommt ein neues Format. Bisher bildete der Hauptlauf über 10 000 m den Abschluss der Veranstaltung, nun steht er am Anfang des Lauf-Marathons. Die Kinder sind dafür erst am Ende an der Reihe.Bisher gingen erst 152 Online-Anmeldungen ein.
Schwandorf. Am kommenden Samstag, 29.6. findet wieder das beliebte Tanz-Open Air unter den Platanen statt. Es handelt sich um eine Veranstaltung der Stadt Schwandorf im Rahmen der Konrad-Max-Kunz-Tage 2019.
Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 26. Woche am Mittwoch, 19.06. um 18 Uhr sowie Freitag, 21.06. und Samstag, 22.06. um 16 Uhr statt. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.
​Schwandorf. Ministrant Philipp Grüßl überreichte Pfarrer Hans Amann zum 40-jährigen Priesterjubiläum symbolisch einen Hirtenstab. Spontan deutete der Geistliche an, wofür er ihn verwenden wolle, und sagte: „Ich will die Menschen zurückholen, die sich von der Kirche abgewandt haben".
​Schwandorf. Mit einer sogenannten Softair-Waffe wurde am frühen Sonntagmorgen der Türsteher eines Lokals am Marktplatz bedroht. Der Mitarbeiter wollte Personen vor dem Lokal zur Ruhe ermahnen, als eine davon, ein amtsbekannter 25-jähriger Mann aus Schwandorf, die geladene Pistole nahm und damit auf den Türsteher zielte. 
​Schwandorf. Anne Krinsky ist bildende Künstlerin, lebt in London und ist derzeit Gast im Oberpfälzer Künstlerhaus. Beim „Tag der offenen Studios" am nächsten Sonntag hat die Bevölkerung Gelegenheit, der Malerin, Druckgrafikerin, Fotografin und Filmerin bei ihrer analogen und digitalen Arbeit zuzuschauen. Die Künstlerin hat zuletzt an einem Projekt über die Themse in London gearbeitet und will sich nun von der Naab inspirieren lassen.
Schwandorf. Am Sonntag ist der letzte Ausstellungstag der beliebten Ausstellung „dirty hands" im Oberpfälzer Künstlerhaus in Schwandorf. 
Schwandorf. In einem Putzraum der Oberpfalzhalle entzündete sich in den Abendstunden des 17.06.2019 ein mit Poliermittel benetzter Putzlappen selbst und fing Feuer. Der Rauch löste die Brandmeldeanlage aus. Die eintreffende Feuerwehr konnte den Lappen schnell löschen und blies den Rauch aus den Räumlichkeiten. Sach- oder Gebäudeschäden sind nach bisherigen Erkenntnissen nicht entstanden.​
​Schwandorf. Der 18-Jährige Mann aus Niederbayern, der am vergangenen Freitag in Schwandorf Beamte der Autobahnpolizeistation Schwandorf massiv attackierte, wurde heute dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl gegen den Mann, worauf unmittelbar im Anschluss daran die Einlieferung in die Justizvollzugsanstalt Amberg folgte.
Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 25. Woche am Mittwoch, 19.06. um 18.00 Uhr sowie Freitag, 21.06. und Samstag, 22.06. um 16.00 Uhr statt. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.
Schwandorf. Oberbürgermeister Andreas Feller ehrte am Rande einer Übung acht Aktive der Freiwilligen Feuerwehr Fronberg und überreichte ihnen am Donnerstag die Ehrenamtskarte in Blau. Sie erhalten Bürger, die sich um das Gemeinwohl verdient machen als kleines Dankeschön.
​Schwandorf. Der Förderverein des St. Barbara Krankenhauses Schwandorf hat am Donnerstagnachmittag zwei Mobilisationsrollstühle und einen Pflegerollstuhl als Spende übergeben.
​Schwandorf. Seit einigen Wochen läuft bereits die Anmeldung für den 14. Schwandorfer Charity Stadtlauf am 6. Juli. Alle sportbegeisterten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne Handicap sowie Schulklassen, Vereins- und Firmenteams sind zum Mitmachen aufgerufen.
​Schwandorf. In der elften Spielsaison präsentiert die Theaterbühne Schwandorf im großen Schlosshof in Fronberg die makaber-erotische Krimi-Komödie „Mord-Schule" in sechs Bildern. Zur Premiere am 19. Juli um 20.30 Uhr hat Autorin Erika Kapeller ihre Kommen zugesagt. 
Schwandorf. Musik verzaubert, Musik entführt – dieses Gefühl will der Sängerbund 1861 Schwandorf im Juli in der Oberpfalzhalle hautnah vermitteln. Das Motto des diesjährigen Konzertes lautet „Zwischen Himmel und Erde – solang man Träume noch leben kann". 
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, vergnügen sich bei allerlei Freizeitspaß oder relaxen in der Sonne. Diesen schönen Traum gibt es auf 42.000 Quadratmetern mitten in Schwandorf – willkommen im Erlebnisbad an der Schwimmbadstraße. 

 

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 1578 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok