Anzeige
Anzeige
Anzeige

Polizei kontrollierte Läden und Nahverkehr

Oberpfalz. Im Zeitraum von Dienstag, 28. April 2020, 06.00 Uhr, bis Mittwoch, 29. April 2020, 06.00 Uhr, fanden nahezu 1400 polizeiliche Kontrollen in der gesamten Oberpfalz statt. Es ging einmal mehr um die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung und der Maskenpflicht.


  221 Aufrufe

Polizei kontrolliert auch die Maskenpflicht

Oberpfalz. Im Zeitraum von Montag, 27. April 2020, 06.00 Uhr, bis Dienstag, 28. April 2020, 06.00 Uhr, fanden über 1200 Kontrollen in der gesamten Oberpfalz statt. Neu war die Überwachung der Maskenpflicht in bestimmten öffentlichen Bereichen.


  390 Aufrufe
Symbolbild

Einbruch im Waldkindergarten

Burglengenfeld. Am 21.04.2020, gegen 19.30 Uhr, teilte eine Spaziergängerin der Polizei mit, dass vier männliche Personen eine Fensterscheibe des Waldkindergartens am Karlsberg eingeworfen hätten. Bei Eintreffen der Streife waren aber keine Personen mehr vor Ort.

  229 Aufrufe
Symbolbild

Frau von Zug erfasst und getötet - Polizei sucht Zeugen

Amberg. Am Montagnachmittag wurde eine Frau in Amberg von einer Lokomotive erfasst und getötet. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen.


  623 Aufrufe
Markiert in:
Symbolbild

Krieg spielen ist kein triftiger Grund

Amberg: Sechs Jugendliche trafen sich am Samstagnachmittag in einem nahegelegenen Waldstück an der Kennedystraße mit ihren Softair-Waffen und schossen aufeinander. Das Kriegsspiel sah ein Spaziergänger und verständigte die Polizei.

  277 Aufrufe
Bild: Polizei

Beine ragen aus Decke: Kein Gewaltverbrechen

Gebenbach. Am Sonntagnachmittag war ein Ehepaar auf einem Weg zwischen Hirschau und Gebenbach unterwegs. Neben einer Unterführung, die unter der Bundesstraße 14 hindurchführt, machte das Paar eine Entdeckung, die sie zum Schaudern brachte. Unter einer Wolldecke lugten zwei Beine hervor, die mit Socken bekleidet waren.

  723 Aufrufe

Holzschuppen mit Hühnerstall brennt ab

Pertolzhofen. Eine Pertolzhofenerin bemerkte am Samstag gegen 15 Uhr beim Blumengießen „Knistergeräusche" hinter dem Haus. Dort sah sie, dass der Schuppen, in dem sich Holzlager und Hühnerstall befanden, bereits in Vollbrand stand.

  369 Aufrufe

Mann in psychischer Ausnahmesituation: Größerer Polizeieinsatz

Schwarzenfeld. Am Ostermontag ereignete sich in Schwarzenfeld infolge einer Bedrohung ein größerer Polizeieinsatz. Ein Mann wurde dabei widerstandslos festgenommen. Verletzt wurde niemand.

  337 Aufrufe

Grillpartys & Co: Gut 400 Anzeigen bei 3000 Kontrollen

Oberpfalz. Trotz des sonnigen Wetters waren am Wochenende nur leichte Steigerungen bei den Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkung in der Oberpfalz festzustellen. Somit hielt sich weiterhin der überwiegende Großteil der Bevölkerung an die geltenden Regeln.

  428 Aufrufe

Corona: 163 Verstöße und wichtige Telefonnummern

Oberpfalz. Seit knapp zwei Wochen gilt in Bayern nun die vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie.Im Zeitraum von 02.04.2020, 06.00 Uhr, bis 03.04.2020, 06.00 Uhr, registrierten die Oberpfälzer Polizei 163 Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung.

  509 Aufrufe

Alkohol oder Wildwechsel? Unfall bei Blechhammer

Übermäßiger Alkoholgenuss war nach ersten Erkenntnissen sehr wahrscheinlich die Ursache für einen Unfall bei Blechhammer.

  1066 Aufrufe
Markiert in:

Schwerer Unfall auf Autobahn-Umleitung

Regensburg. Gegen 23 Uhr kam es am Montagabend auf dem Odessa-Ring in Regensburg zu einem schweren  Verkehrsunfall. Dabei mussten die Einsatzkräfte nicht nur Verletzte, sondern auch Gasflaschen bergen.

  887 Aufrufe
Markiert in:

Duell im Stadtpark - der Liebe wegen

Bild: (c) rike, pixelio.de

Wohl schon länger schwelte ein Streit um ein bisher unbekanntes Mädchen. Die beiden liebestollen heranwachsenden Burschen, ein 19-Jähriger aus Schwandorf und ein 21-jähriger Neunburger verabredeten sich daher zum körperlichen Duell am Freitagabend auf dem Schwandorfer Volksfestplatz.

  2538 Aufrufe

Präsident der Bundespolizeidirektion München in Schwandorf

Auf Einladung von MdB Karl Holmeier besuchte der Präsident der Bundespolizeidirektion München, Herr Hubert Steiger, am Donnerstag, den 3. November 2016 das Gemeinsame Zentrum der deutsch-tschechischen Polizei- und Zollzusammenarbeit in Schwandorf.

  2558 Aufrufe

Innenminister Herrmann für den "starken Staat" (VIDEO)

Innenminister Joachim Herrmann sagte am Freitag in Neunburg, die bayerische Staatsregierung habe „immer auf Sicherheit gesetzt, auch wenn das gerade einmal nicht in war“. Nach Amokläufen und Terrorlagen in den letzten Monaten ist innere Sicherheit derzeit en Vogue – vielleicht auch deshalb plädierte der Minister beim ersten Blaulichttag des CSU-Bezirksverbands Oberpfalz, der in der Schwarzachtalhalle stattfand, offensiv für den Einsatz der Bundeswehr im Inneren bei gefährlichen Großeinsätzen. Zusammen mit CSU-Bezirkschef Albert Füracker hob er heraus, dass die Oberpfalz mit dem Ausbildungszentrum für die Bereitschaftspolizei (Kastl) und der Akademie für Rettungskräfte (NEW/TIR) blaulichtmäßig gestärkt wird.

  3453 Aufrufe

Neubäuer Scheune: Ermittlungen wegen Brandlegung

Symbolbild: Kurt Michel, pixelio.de

Wie berichtet, brannte eine landwirtschaftlich genutzte Scheune im Rodinger Ortsteil Neubäu am Mittwochnachmittag, 19.10.2016 nieder. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt wegen Brandlegung.

  2146 Aufrufe

Polizei verhindert Suizid

Ein 57-jähriger Mann begab sich am 15.10.16 gegen 03.30 Uhr in Lappersdorf Richtung Regen und befand sich bereits in einer ausweglosen Lage, woraus ihn zwei Polizeibeamte der PI Regenstauf befreien konnten.

  2130 Aufrufe

25 Nachwuchspolizisten aus Amberg/Schwandorf

854 junge Nachwuchspolizistinnen und -polizisten, davon 25 aus dem Bereich Amberg/Schwandorf begannen am 1. September mit ihrer Ausbildung.

  2811 Aufrufe

Hinweise auf brutale Schläger erbeten

Bild: (c) Dieter Schütz, pixelio.de  -  Von einer bisher noch unbekannten Gruppe von fünf bis zehn jungen Männern wurde am Sonntag gegen 22.30 ein 26-jähriger Mann aus Stamsried in Cham zwischen dem Marktplatz und dem Kirchplatz angegriffen und zusammengeschlagen. Dem Geschädigten kamen zwei junge Männer zur Hilfe, die wenige Meter vor ihm unterwegs waren.

  2040 Aufrufe

Oberpfalzweite Kontroll-Aktion der Polizei

Am Donnerstag, den 21.07.2016 führten Fahnder, Ermittler und Unterstützungskräfte im gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberpfalz besondere mobile und stationäre Kontrollen durch. Diese Aktion ist Teil der Kooperationsvereinbarung zwischen Bayern und Baden-Württemberg mit dem Schwerpunkt Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls.

  2598 Aufrufe

Region Schwandorf

24. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Trauriges Jubiläum: Im Kreis Schwandorf zählen die Behörden inzwischen die 500. bestätigte Corona-Infektion.
24. Mai 2020
Schwandorf. Im Zeitraum zwischen dem 15.05.2020 bis zum 22.05.2020 wurde auf dem Friedhof in Schwandorf durch einen bis dato unbekannten Täter eine Metallschale entwendet. ...
24. Mai 2020
Burglengenfeld. Beim Brand eines Wohnhauses wurde am Samstagabend der Bewohner der Mansardenwohnung schwer verletzt geborgen, er verstarb aber später im Krankenhaus. Die Brandursache ist noch ungeklärt....
22. Mai 2020
Astronauten sind in ihrer Raumstation schwerelos. Sie schweben umher und können plötzlich Sachen heben, die auf der Erde viel zu schwer für sie wären. Klingt ziemlich cool. Aber warum sind die Astronauten schwerelos? ...
22. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Sieben neue, amtlich bestätigte Corona-Infektionen sind am Freitag zu vermelden. Es handelt sich dabei um weitere Testergebnisse aus der Gemeinschaftsunterkunft in Neunburg vorm Wald. Einige Ergebnisse stehen noch aus. ...
22. Mai 2020
Kreis Schwandorf/Weiden. Noch vor den Einschränkungen, die die Corona-Krise für die gesamte Wirtschaft mit sich brachte, deckten die Ermittler der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstort Weiden mehrere Fälle von Sozialv...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....
15. Mai 2020
Hirschau/Amberg: Am Donnerstagabend wurden Geschwindigkeitsmessungen im Hirschauer und später auch im Amberger Stadtgebiet durchgeführt. Als Spitzenreiter der Geschwindigkeitsübertretungen machte ein 59-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis mit einem...
12. Mai 2020
Gebenbach.Spektakulär, aber glimpflich verlief ein Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag (11.05.2020) gegen 16.15 Uhr auf der Bundesstraße 14 kurz vor dem Ortseingang Gebenbach, zutrug. Die Schutzplanke geriet dabei für einen jungen Pkw-F...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

22. Mai 2020
Kein Dauerstau im Berufsverkehr, mehr Flexibilität bei der Einteilung der Arbeitszeiten und dazu die vertraut-wohnliche Umgebung des Zuhauses: Die Vorteile eines Homeoffice wurden Hunderttausenden im Frühjahr 2020 offensichtlich. Damit aus der Lust a...
22. Mai 2020
Die Förderung für Hausbesitzer, die die fossilen Energieträger Öl und Gas aus ihrem Heizungskeller verbannen und auf erneuerbare Energien umsteigen möchten, wurden 2020 nochmals attraktiver gestaltet. Bis zu 45 Prozent Zuschüsse vom Staat gibt es bei...
20. Mai 2020
Sie nutzen die Wärme der Umwelt, etwa aus der Umgebungsluft, um Heizenergie für das Zuhause zu gewinnen. Aufgrund ihrer geringen Emissionen gelten Wärmepumpen seit jeher als besonders umweltfreundlich. Jetzt wird die Technologie sowohl für Bauherren ...

Wer ist online?

Aktuell sind 2511 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies