VIDEO: Stephan Kalkbrenner und das neue Brauhaus Rosenberg

VIDEO: Stephan Kalkbrenner und das neue Brauhaus Rosenberg

Sulzbach-Rosenberg. Mit ein wenig Pathos würde man sagen: Ein neuer Stern ist aufgegangen. Ein Brauer-Stern, ein sechszackiger. Damit würde man zwar den außergewöhnlich schmackhaften Bierspezialitäten die verdiente Ehre erweisen, die da im neuen Rosenberger Brauhaus fröhlich vor sich hin schäumen. Der Herr der Sude hat es mit schwülstigen Worten dagegen nicht so: Stephan Kalkbrenner (36) ist einer, der auf Pathos eher pfeift.

Weiterlesen
  3339 Aufrufe

Tageseinbrecher in Sulzbach-Rosenberg

Tageseinbrecher in Sulzbach-Rosenberg

Symbolbild: (c) tommyS, pixelio.de

Wie bei der Polizei erst jetzt zur Anzeige gebracht wurde, stellte bereits am vergangenen Mittwoch (12.10.2016) eine Hausbewohnerin des Siedlerweges Hebelspuren sowohl an der Haustür als auch an der Außenkellertür ihres Wohnanwesens fest. Beide Einlässe hielten der Gewaltanwendung stand, der angerichtete Sachschaden beläuft sich allerdings auf etwa 500 Euro.

Weiterlesen
Markiert in:
  2287 Aufrufe

"Tag der Elektromobilität" im September

"Tag der Elektromobilität" im September

„Weniger verbrauchen – besser netzen – anders erzeugen“ – dieses Motto treibt das Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit (ZEN) in Ensdorf seit vielen Jahren an. Eine zukunftssichere, Ressourcen schonende und regionale Energieversorgung, das ist dessen ehrgeizige Vision für unseren Landkreis Amberg-Sulzbach. Doch das bedeutet weit mehr, als Solaranlagen auf Dächer zu installieren, Windräder in die Landschaft zu stellen und für den neuesten Heizkessel zu werben. Eines der Ziele ist es, Landkreisbürger für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Energie, Ressourcen und Technik zu sensibilisieren und ein Umdenken zu bewirken. Das ZEN bündelt dazu das in der Region vorhandene Wissen und bietet es allen regionalen Akteuren an. Durch das staatliche Förderprogramm bekommt der "Tag der Elektromobilität" heuer besondere Bedeutung.

Weiterlesen
  2540 Aufrufe

Faszination Erde: Ton und Farben

Faszination Erde: Ton und Farben

Ton, ein wichtiger Rohstoff  der Region wird im Werk Buchtal der Deutschen Steinzeug AG zu edlen Keramik-Produkten gebrannt. Die Besichtigung der Produktionsanlagen stand im Mittelpunkt der jüngsten Exkursion der Akademie für den Natur- und Kulturraum Ostbayern-Böhmen. Der Farb-Erde-Abbau im Raum Sulzbach-Rosenberg war ein weiterer Höhepunkt. In Neutras (Gemeinde Etzelwang) wurde ein Geländeabriss, bei dem farbige Erdschichten zu Tage treten, besichtigt.

Weiterlesen
  3055 Aufrufe

Kleinkaliber: Patrick Kurz und Julia Simon bleiben bayerische Meister

Kleinkaliber: Patrick Kurz und Julia Simon bleiben bayerische Meister

Patrick Kurz aus Sulzbach-Rosenberg holt sich wie im Vorjahr den Bayerischen Landesmeistertitel in der Disziplin Kleinkaliber 3x20 Schuss. Bei den Meisterschaften des Oberpfälzer Schützenbundes im Schießsportleistungszentrum Pfreimd konnte auch Julia Simon aus Maxhütte Haidhof bei den Damen ihren Meistertitel verteidigen.

Weiterlesen
  3812 Aufrufe

Oberpfälzer beim Europäischen Knappentag

Oberpfälzer beim Europäischen Knappentag

Die tschechische Königs- und Bergbaustadt Pribram war das Ziel des Wackersdorfer Knappenvereins unter der Führung des stellvertretenden Vorsitzenden Willi Braun. In der rund 33.000 Einwohner zählenden Stadt, die heuer ihr 800-jähriges Bestehen feiert, wurde der 16. Europäische Knappentag veranstaltet. Mit dabei auch Abordnungen aus Schwarzenfeld-Stulln und Sulzbach-Rosenberg.

Weiterlesen
  2572 Aufrufe

Harte Landung für jungen Turmfalken

Harte Landung für jungen Turmfalken

Den Turm der St.-Marien-Kirche auf dem Luitpoldplatz in Sulzbach-Rosenberg hat offenbar eine Turmfalkenfamilie als Domizil ausgewählt. Am Mittwochmorgen (08.06.2016) war auch die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mit dieser Angelegenheit befasst. Gegen 08.45 Uhr teilte eine besorgte Anwohnerin des Luitpoldplatzes mit, dass sie am Fuße des Gotteshauses einen hilflosen Jungvogel aufgefunden habe. Eine Streifenbesatzung der örtlichen Inspektion nahm sich umgehend des Tieres an.

Weiterlesen
  2262 Aufrufe