Anzeige
Anzeige
Anzeige

Polizei kontrollierte Läden und Nahverkehr

Oberpfalz. Im Zeitraum von Dienstag, 28. April 2020, 06.00 Uhr, bis Mittwoch, 29. April 2020, 06.00 Uhr, fanden nahezu 1400 polizeiliche Kontrollen in der gesamten Oberpfalz statt. Es ging einmal mehr um die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung und der Maskenpflicht.


  389 Aufrufe

Polizei kontrolliert auch die Maskenpflicht

Oberpfalz. Im Zeitraum von Montag, 27. April 2020, 06.00 Uhr, bis Dienstag, 28. April 2020, 06.00 Uhr, fanden über 1200 Kontrollen in der gesamten Oberpfalz statt. Neu war die Überwachung der Maskenpflicht in bestimmten öffentlichen Bereichen.


  660 Aufrufe
Die Walhalla war einer der Feier-Hotspots am Osterwochenende.

Oberpfälzer hielten sich an Ostern weitgehend an die Regeln

Oberpfalz. Trotz des sonnigen Wetters kam es am Osterwochenende bisher zu keinen Steigerungen bei den Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkung in der Oberpfalz. Somit hielt sich der überwiegende Großteil der Bevölkerung weiterhin an die geltenden Regeln.

  494 Aufrufe

Grillpartys & Co: Gut 400 Anzeigen bei 3000 Kontrollen

Oberpfalz. Trotz des sonnigen Wetters waren am Wochenende nur leichte Steigerungen bei den Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkung in der Oberpfalz festzustellen. Somit hielt sich weiterhin der überwiegende Großteil der Bevölkerung an die geltenden Regeln.

  619 Aufrufe

Corona: 163 Verstöße und wichtige Telefonnummern

Oberpfalz. Seit knapp zwei Wochen gilt in Bayern nun die vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie.Im Zeitraum von 02.04.2020, 06.00 Uhr, bis 03.04.2020, 06.00 Uhr, registrierten die Oberpfälzer Polizei 163 Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung.

  754 Aufrufe

20 Jahre Oberpfälzer Seenland

Schwandorf. Während der Adventszeit war das Foyer der Sparkasse Schwandorf eh schon feierlich geschmückt. Am Donnerstag kam nochmals besonderer Glanz dazu: Der Zweckverband Oberpfälzer Seenland feierte sein 20-jähriges Bestehen.

  2583 Aufrufe

Schwester Erika packt aus

Bild: georgerudy / fotolia.de

Erika ist gut in ihrem Job. Sie macht ihn auch schon seit 15 Jahren. Wenn sie morgens um 5.30 Uhr auf den Parkplatz der großen Klinik mitten in der Oberpfalz einbiegt, hat sie dennoch Angst vor dem bevorstehenden Dienst. Schon die Nacht über hat sie schlecht geschlafen. Und viele Nächte zuvor. Sie weiß: trotz aller Erfahrung und ihres großen Talents für den Beruf der Krankenschwester steht sie vor einer schier unlösbaren Aufgabe.

  4716 Aufrufe

Unfallhäufung wegen Glatteis

Zwanzig Verkehrsunfälle, schwerpunktmäßig im Bereich Amberg-Sulzbach und der nördlichen Oberpfalz waren es, die am Montag, 21.11.2016 bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberpfalz gemeldet wurden. Berücksichtigt ist hier der Zeitraum von 06.00 Uhr bis 09.00 Uhr. Betroffen waren in fast allen Fällen Nebenstraßen. Jedoch kam es auch zu einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet Regensburg aufgrund Eisglätte. Glücklicherweise wurden in 11 Fällen die Fahrzeugführer nur leicht verletzt, vier Pkws überschlugen sich und ansonsten sind Blechschäden zu verzeichnen.

  3301 Aufrufe

"Umsprengelung hat schon vor Jahren in den Köpfen begonnen"

Symbolbild: Michael Horn, pixelio.de

Der Gemeinderat Bodenwöhr hat in seiner Sitzung am Dienstag ein Schreiben an den Marktrat Bruck abgesetzt, in dem die Motive für die gewünschte Umsprengelung der Mittelschule aus dem Verband mit Bruck hin zum Neunburger Verband erläutert werden. Die Finanzen, über die zwischen beiden Verbandspartnern seit Jahren Dissens herrscht, spielen in dem dreiseitigen Brief keine Rolle. Stattdessen geht es um das Konzept und die Ausstattung der Neunburger Mittelschule sowie darum, dass die Bodenwöhrer Eltern ihre Kinder bereits ohnehin zu 40 Prozent (im aktuellen Jahrgang) nach Neunburg angemeldet haben.

  3337 Aufrufe

Innenminister Herrmann für den "starken Staat" (VIDEO)

Innenminister Joachim Herrmann sagte am Freitag in Neunburg, die bayerische Staatsregierung habe „immer auf Sicherheit gesetzt, auch wenn das gerade einmal nicht in war“. Nach Amokläufen und Terrorlagen in den letzten Monaten ist innere Sicherheit derzeit en Vogue – vielleicht auch deshalb plädierte der Minister beim ersten Blaulichttag des CSU-Bezirksverbands Oberpfalz, der in der Schwarzachtalhalle stattfand, offensiv für den Einsatz der Bundeswehr im Inneren bei gefährlichen Großeinsätzen. Zusammen mit CSU-Bezirkschef Albert Füracker hob er heraus, dass die Oberpfalz mit dem Ausbildungszentrum für die Bereitschaftspolizei (Kastl) und der Akademie für Rettungskräfte (NEW/TIR) blaulichtmäßig gestärkt wird.

  3733 Aufrufe

Tanja Schweiger (FW) fordert Änderung bei staatlicher Wohnungsbau-Förderung

Bei der Bezirksversammlung der Freien Wähler in Schwarzenfeld erklärte Vorsitzende Tanja Schweiger, „wo es überall hakt in Bayern“. Bei der Energiewende, im Wohnungsbau und bei der Finanzausstattung der Kommunen. Die Regensburger Landrätin hatte zu allen Themen Lösungsvorschläge.

  3913 Aufrufe

Im Sautrog auf den Rauberweiher

Eine Riesengaudi war das erste Saugtrog-Rennen, das der Fischereiverein „Oberpfälzer Seenland“ auf dem Rauberweiher veranstaltete. Jugendliche und Erwachsene beteiligten sich an dem Spektakel, das von zahlreichen Zuschauern verfolgt wurde. Das Team „D’lustig’n Stoapfälza“ mit Johannes Heyda und Christian Spandl gingen als Sieger hervor.

  3074 Aufrufe

VIDEO: Füracker hielt Hof am Hammersee

Das Wetter – in den letzten Wochen immer ein Unsicherheitsfaktor – spielte mit, als die Bezirks-CSU am Mittwoch (03. August 2016) ihren traditionellen Sommerempfang in Bodenwöhr im Jacob-Garten abhielt.

  3744 Aufrufe

Kabinett billigt Mittel für Oberpfälzer Krankenhäuser

Symbolbild: Dinah Hanke, pixelio.de

„22 zusätzliche Krankenhausbauprojekte mit einem Investitionsvolumen von rund 349 Millionen Euro hat das Bayerische Kabinett heute auf den Weg gebracht. Davon profitiert in erheblichem Maß auch die Oberpfalz“, freute sich Finanz- und Heimatstaatssekretär Albert Füracker im Anschluss an die Kabinettssitzung in München am Dienstag (19.7.). „Vier Krankenhausprojekte in der Oberpfalz erhalten rund 66 Millionen Euro Fördersumme“, so Füracker weiter. An folgenden Krankenhäusern wurden Projekte neu in die Krankenhausbauprogramme 2017 und 2018 aufgenommen:

  2982 Aufrufe

Johannes Keil neuer JuLi-Bezirksvorsitzender

Auf dem Bezirkskongress der Jungen Liberalen Oberpfalz wurde Johannes Keil aus Regensburg einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 22-jährige Student an der Fakultät Physik der Universität Regensburg möchte seine zukünftige Arbeit im Vorstand mit vier Stellvertretern gestalten.

  3690 Aufrufe

Palmen und Kuppeldächer am Hammersee

Palmen sprießen am Hammersee, von der Ferne grüßen die blauen Kuppeln vom Palast des Sultans - was ist denn hier los? Die Antwort gibt´s bei den Eisenzeit-Festspielen am Samstag um 16 Uhr und bei den Schülervorstellungen auf der Freilichtbühne am Hammersee. Seit Tagen bauen viele fleißige Helfer das Festspiel-Gelände im Seewinkl auf, Regisseurin Ingrid Schieder verpasst den meist sehr jungen Darstellern noch den letzten Schliff. Wer derzeit über den Zaun linst, bekommt eine Vorstellung von der Mühe und liebevollen Vorbereitung, mit denen die Eisenzeitler der Premiere in der Schülervorstellung am Freitag entgegen fiebern.

  3191 Aufrufe

VIDEO: Aktiv- und Gesundheitspark eröffnet

Einer von bayernweit acht Bayernwerk Aktiv – und  Gesundheitsparks macht seit dem Wochenende das Oberpfälzer Seenland um eine Attraktion reicher.

  2603 Aufrufe

Oberpfalz-Festival: Gewinner der Freikarten

Open-Air Auftakt von „PUR“ am 16.07. 2016 in Tännesberg – mit dabei die Gewinner der Verlosung im Ostbayern-Kurier zum Oberpfalz-Festival. Jeweils 2 Karten gingen an:

  3769 Aufrufe

VIDEO: Landräte fordern Umdenken beim Wertstoffgesetz

Anfang der Woche trafen sich die Oberpfälzer Landräte im Birkenhof in Hofenstetten bei Fuhrn zur Konferenz. Veranstaltet wird diese in regelmäßigen Abständen vom Bayerischen Landkreistag, und diesmal war Schwandorf, vertreten durch Landrat Thomas Ebeling, der Gastgeber. Bei einer solchen Koferenz wird im übrigen nicht wirklich etwas entschieden, viel mehr tauscht man sich aus über aktuelle Themen und verfasst ab und an auch Schreiben an Abgeordnete oder eine Resolution.

  2797 Aufrufe

Regierungspräsident: Größere Gemeinschaftsunterkünfte, mehr Sozialwohnungen

"Das war es noch lange nicht", warnte Regierungspräsident Axel Bartelt bei der Bezirksversammlung des Bayerischen Gemeindetages am Mittwoch in der Neunburger Schwarzachtalhalle. Das Thema Asyl werde unsere Gesellschaft noch auf Jahre hinaus fordern, auch wenn die derzeitigen niedrigen Ankunftszahlen eine trügerische Entspannung suggerieren. Wie sollen die Kommunen jetzt handeln? Einerseits sind in Erstaufnahmeeinrichtungen nun Überkapazitäten da (siehe OK-Interview mit dem Schwandorfer Landrat Thomas Ebeling), andererseits fehlen hunderte Sozialwohnungen für anerkannte Asylbewerber - und natürlich die ärmere "eingeborene Bevölkerung". Bartelts Appell: Sozialwohnungen bauen und die Zuschüsse vom "Wohnungspakt Bayern" nutzen.

  3594 Aufrufe

Region Schwandorf

07. August 2020
Die Programmerstellung der Volkshochschulen im Landkreis für das Herbst/Winterheft ist derzeit kurz vor dem Abschluss. Die Kursplanung ist allerdings etwas anders als sonst. Die Abstandsregeln sind es vor allem, die berücksichtigt werden müssen. Dies...
07. August 2020
Der Zugang zum Eingangsbereich des Rathauses ist wieder geöffnet. Für OB Andreas Feller ist es wichtig, Besucher*innen des Rathauses bei hochsommerlichen Temperaturen oder Regen nicht vor dem Rathaus warten zu lassen. Daher wurden einige kleine Umbau...
07. August 2020
Nabburg. Im Zeitraum von 06.08.2020, 22.15 Uhr, bis 07.08.2020, 06.30 Uhr, besprühte ein unbekannter Täter mehrere Objekte mit gelber Farbe. Die Serie nahm ihren Anfang im Rotbühlring, wo auf einer Baustelle eine Mobiltoilette umgeworfen und zwei Bau...
07. August 2020
Schwandorf. Am Donnerstag, gegen 17.35 Uhr, war ein 20-jähriger Motorradfahrer in Schwandorf an der stark abschüssigen Straße an der Schwefelquelle unterwegs. Wegen stockenden Verkehrs mußte der Fahranfänger seine Geschwindigkeit verlangsamen. Dabei ...
07. August 2020
Auch in diesem Jahr bietet das Mehrgenerationenhaus Wackersdorf einen Sommer-Kunst-Workshop unter der Leitung von Sandra Schwarz-Leitner und Gisela Herzog an. Der Workshop findet am 2. und 3. September jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr statt. Jeder Tei...
06. August 2020
Am vergangenen Wochenende strömten so viele Besucher wie nie zuvor an die Ufer von Steinberger See und Murner See. Insbesondere an den Nachmittagen waren Zufahrtswege und Parkplätze massiv überlastet. Um die Sicherheit an den Seen auch weiterhin gewä...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

07. August 2020
Amberg-Sulzbach. Die Erstellung eines Zeitplans für die Projekte, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen, war Schwerpunkt der AOVE Klausurtagung, die in Erbendorf stattfand. Den Rahmen für die Umsetzung bildet das Integrierte Ländlic...
05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...
04. August 2020
Amberg-Sulzbach. Der Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach hat einen neuen Fachkreisbrandmeister für die Ausbildung der Feuerwehrkräfte. Landrat Richard Reisinger bestellte hierfür Alexander Zeitler aus Freudenberg. Die entsprechende Urkunde händigt...
04. August 2020
Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach fertigen Holzkisten für Streuobst Sulzbach-Rosenberg. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Öko-Modellregion „Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg" mit den Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach: eine circa 60 x 40 cm große Holzk...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

18. Juli 2020
Regenstauf. Lisa Schmucker ist Mitglied des Obst- und Gartenbauvereins Regenstauf und Gartenbotschafterin. Im Interview sprach sie mit Kreisfachveraterin Christine Gietl und Stephanie Fleiner, Geschäftsführerin des Kreisverbandes ...
31. Juli 2020
Auch im August gibt es im Garten viel zu tun. Hier ein kleiner Ausschnitt von Themen, die jetzt für Hobbygärtner von Interesse sind. Im Gemüsegarten ist beispielsweise noch Hochsaison. Obwohl wir heuer in der komfortablen Lage sind, da...
30. Juli 2020
Hochglanz Weiß oder mattes Anthrazit? Betonoptik, Holz oder Edelstahl? Erst die richtige Kombination von Materialien und Farben machen die Küche zum individuellen Raum und verwandeln sie in eine Wohlfühloase. ...

Wer ist online?

Aktuell sind 2814 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies