Montag, 15. Oktober 2018
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

KULTUR.ERBE: Vernissage„Wahre Kunst bleibt unvergänglich“

Posted On Mittwoch, 10.10.2018 - 09:48 Von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Daunenfeder Daunenfeder (c) by Daniela Heckner
Daunenfeder (c) by Daniela Heckner

Landkreis Regensburg. Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe „Kultur.Erbe“ findet am Freitag, den 12. Oktober, um 19.30 Uhr, eine Vernissage „Wahre Kunst bleibt unvergänglich“ im Gartenparadies Renner in Geistal bei Lappersdorf statt. Alte Höhlen- und Wandmalereien geben uns Einblick in frühere Kulturen - traditionelles Handwerk wurde über Generationen weitergegeben.

Anzeige

 

 

Die Ausstellung spiegelt dieses Erbe wider, nur in moderner, künstlerischer Form: Malereien aus Öl, Acryl, Buntstift und Wasser, Glasexperimente mit Gold, Exponate aus verschiedensten Holzarten, floraler Schmuck und Skulpturen, eingebettet in grüne Oasen, sind ein Erlebnis für alle Sinne.

Seit dem Jahr 2000 organisiert der Künstlerkreis Lappersdorf jedes Jahr eine große Ausstellung im „Gartenparadies Renner“. Er ist eine Vereinigung der Künstler aus Lappersdorf, die auch Gastkünstlern eine Plattform und die Möglichkeit bietet, sich vorzustellen und Kontakte zu knüpfen.

Veranstaltungsdaten:

Ausstellung: 13. Oktober 9 bis 17 Uhr und 14. Oktober 13 bis18 Uhr; Ort: Gartenparadies Renner, Geistal 1, 93138 Lappersdorf (zwischen Kareth und Oppersdorf); Veranstalter: Künstlerkreis Lappersdorf; der Eintritt ist frei.

Hintergrund:

Die diesjährige kulturelle Veranstaltungsreihe des Landkreises Regensburg läuft unter dem Titel KULTUR.ERBE. Insgesamt 51 Veranstaltungen an 31 Orten laden noch bis Ende November 2018 dazu ein, „das Europäische im Lokalen“ und das eigene kulturelle Erbe bewusst zu erleben, weiterzuentwickeln und mit anderen zu teilen. Damit soll die Grundidee des von der Europäischen Kommission ausgerufenen „Europäischen Kulturerbejahres 2018“ aufgegriffen werden: „sharingheritage“. Vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen in Europa und darüberhinaus ist es heute mehr denn je wichtig, das Verbindende der gemeinsamen historischen Wurzeln und zugleich die kulturelle Vielfalt unseres Kontinents in den Blickpunkt zu rücken. Das Jahresprogramm will deshalb mit Ausstellungen, Konzerten, Lesungen, Führungen und vielen anderen kulturellen Aktivitäten ermöglichen, das breit gefächerte europäische Kulturerbe in der Heimat zu entdecken,und bewusst machen, dass Europa zu uns allen gehört.

Die KULTUR.ERBE-Broschüre ist kostenlos im Landratsamt Regensburg und in vielen Rathäusern, Museen, Gaststätten und Veranstaltungsorten erhältlich. Zusätzlich ist sie unter www.landkreiskultur.de auch als Download hinterlegt. Auskünfte zur Reihe erhalten Sie beim Kulturreferat des Landkreises Regensburg, Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg, Telefon: 09414009-287 und -687,  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Fax: 09414009-509.

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Wer ist online?

Aktuell sind 3335 Gäste und keine Mitglieder online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok