Samstag, 24.11.2018 - 14:27

Schaurig-schöner Abend beim THW

Von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Schaurig-schöner Abend beim THW Foto: Hartl

Schwandorf. Beim THW-Winterfest sorgten die „Trausnitzer Burgdeifl“ am Freitag für schaurig-schöne Atmosphäre. Mit den Einnahmen wird die Arbeit des Helfervereins unterstützt – ein Beitrag, der letztlich direkt den Bürgern zugute kommt.

Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige

 

 

Der Winteranfang lässt noch etwas auf sich warten, aber für das Schwandorfer THW war das kein Hindernis: Am Freitag hat die Hilfsorganisation wieder ihr „Winterfest“ gefeiert, um sich mit den Bürgern allmählich auf die kalte Jahreszeit einzustimmen. Das Fest selbst findet bereits zum dritten Mal statt und ist fast ein Weihnachtsmarkt im Kleinen: Es gibt traditionell Glühwein und Kinderpunsch sowie verschiedene Köstlichkeiten, darunter etwa Schweizer Raclett oder Gulaschsuppe. Im Innenhof waren zudem mehrere Feuerstellen aufgebaut, an denen sich die Besucher wärmen und gemütlich mit den ehrenamtlichen Helfern austauschen konnten.

Auch für die Unterhaltung der Gäste hatte das THW wieder bestens gesorgt: Dazu konnten sie in diesem Jahr die bekannte Perchtengruppe „Trausnitzer Burgdeifl“ für einen Auftritt der besonderen Art gewinnen. Gekleidet mit ihren traditionellen Masken und Kostümen boten sie eine spektakuläre Show, ganz wie man es von ihnen gewohnt ist, die sich vor allem durch die dezente, aber geschickte Nutzung von Licht und Ton auszeichnete. Im Zusammenspiel ließen sie eine schaurig-schöne Atmosphäre entstehen, die die zahlreichen Zuschauern regelrecht in ihren Bann gezogen hat.

Die Einnahmen aus dem „Winterfest“ kommen übrigens direkt dem THW zugute, also im Endeffekt der Sicherheit der Bürger. Sie fließen vollständig in den Helferverein, der die Arbeit im Ortsverband Schwandorf regelmäßig finanziell, aber auch mit Ideen und Anregungen unterstützt. Aus seinen Mitteln werden vor allem nötige Anschaffungen finanziert, die über das hinaus gehen, was der Bund standardmäßig bereitstellen kann. Damit leistet er einen unverzichtbaren Beitrag, dass das THW im gewohnt hochwertigem Maße seine Aufgaben erfüllen kann.

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.