Donnerstag, 13. Dezember 2018

ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

Wer ist online?

Aktuell sind 6273 Gäste und keine Mitglieder online

Regensburg

(c) by_Bernd Kasper_pixelio.de

Symbolbild: (c) by_Bernd Kasper_pixelio.de

Regensburg. Ein nächtlicher Einbruch in einer Regensburger Druckerei ereignete sich in der Zeit von Donnerstag, 29.11.2018, auf Freitag, 30.11.2018. Der Täter verschaffte sich widerrechtlich Zutritt zu dem in der Altmühlstraße ansässigen Dienstleistungsgeschäft. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Der Pfaffensteiner Tunnel gehört zu den wichtigsten Verkehrsachsen im Raum Regensburg. Foto: Büro Aumer

Auf Drängen des Bundestagsabgeordneten Peter Aumer (CSU) wurde nun eine Untersuchung in Auftrag gegeben, die klären soll, ob und wie das Nadelöhr "Pfaffensteiner Tunnel" im Raum Regensburg beseitigt werden kann. Dies teilte Aumer am Freitagabend mit.

Die Kugel entsteht gerade, die Hinweistafel darauf steht schon. Foto: Hans-Peter Weiß

Schwandorf. Die Bauarbeiten an der weltgrößten Holzkugel laufen auf Hochtouren. Nach einiger Zeitverzögerung soll sie aber noch vor Weihnachten endlich fertig werden. Derweil wird die Werbetrommel kräftig gerührt. An der Autobahn A 93 wurden jetzt touristische Hinweisschilder aufgestellt, die den Verkehrsteilnehmer an den Steinberger See lotsen sollen.

Symbolfoto: Billionphotos

Regensburg. In den Mittagsstunden am Dienstag, 27.11.2018 verschafften sich bislang unbekannte Diebe gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung in der Babostraße und erbeuteten Schmuck und Wertgestände.

Regensburg  | Mittwoch, 28.11.2018 - 10:13 Von

Fünf Langfinger an einem Tag

Symbolfoto: Billionphotos

Regensburg. Am gestrigen Dienstag wurden im Bereich der Polizeiinspektion Regensburg Nord insgesamt fünf Personen bei der Begehung von Diebstählen erwischt. Ein amtsbekannter 21-jähriger Deutscher aus dem nordöstlichen Landkreis wollte im Verbrauchermarkt in der Hans-Hayder-Straße einen Energydrink klauen. Zudem hatte er noch Reste von Betäubungsmittel in seiner Tasche, die bei der Durchsuchung aufgefunden wurden.

Foto: procsilas (CC-BY-License)

Regensburg. Für einen 19-Jährigen aus dem Landkreis Kelheim endete sein Besuch in Regensburg mit einem Krankenhausaufenthalt und einem gebrochenen Bein. Der alkoholisierte junge Mann nahm sich am 28.11.2018 gegen 2.00 Uhr ein Taxi von der Innenstadt bis zum Steinweg. Dort verkündete er dem Taxifahrer, dass er den ausstehenden Fahrpreis nicht bezahlen werde, stieg aus dem Fahrzeug und lief einfach davon.

Gemeinsam mit seinen Mitschülerinnen und Mitschülern überreichte Botschafter Moritz Thurow den Spendenscheck aus dem GOEGY-Lauf an Prof. Dr. Reinhard Andreesen Foto: H.C. Wagner

Regensburg. Das besondere Band zwischen dem Regensburger Goethe-Gymnasium und der Leukämiehilfe Ostbayern e.V. konnte jetzt mit einer Spende von 9.400 Euro aus dem 7. GOEGY-Spendenlauf noch einmal verstärkt werden. Moritz Thurow, Schüler der 7. Klasse am Goethe Gymnasium und Botschafter der Leukämiehilfe Ostbayern e.V., überreichte zusammen mit seinen Mitschülerinnen und Mitschülern, Sportlehrerin Alexandra Dollinger, Oberstudiendirektor Bernhard Rothauscher und Elternbeiratsvorsitzendem Joachim Thurow den Spendenscheck persönlich an Prof. Reinhard Andreesen, Vorsitzender der Leukämiehilfe Ostbayern e.V.

Regensburg  | Dienstag, 27.11.2018 - 09:25 Von

Elektrogeräte aus Neubau entwendet

Regensburg. Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum vom 23.11.2018 bis 26.11.2018 aus der Tiefgarage eines neu gebauten Mehrfamilienhauses in der Susanne-Böhm-Straße mehrere Werkzeuge und Fliesen im Wert von ca. 5.000 Euro.

Seite 1 von 173

_________________

2018 11 26 Banner WeihnachtsNeujahrsgruesse 175x90px 1

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok