Mittwoch, 20. März 2019
ANZEIGE
Anzeige

Teublitz

Kreis Schwandorf  | Freitag, 30.11.2018 - 15:44 Von Redaktion

Kripo klärt Einbruchserie im Kreis Schwandorf auf

Tatortfoto eines Einbruchs der Serie Foto: Polizei Oberpfalz

Im November 2017 begann eine Serie von überwiegend Firmeneinbrüchen im Landkreis Schwandorf. Über 100 Fälle wurden bis Juni 2018 registriert. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg ermittelte nun einen 32-Jährigen, welcher im Verdacht steht eine Vielzahl dieser Taten begangen zu haben. Der Mann sitzt derzeit in einer Justizvollzuganstalt ein.

Letzte Änderung am Freitag, 30.11.2018 - 15:59
Teublitz  | Sonntag, 25.11.2018 - 18:06 Von Redaktion

Stier will nicht zu Metzger: Jäger muss Tier erschießen

Symbolbild: Billionphotos

Bei der Anlieferung zu einer Metzgerei im Ortsbereich Teublitz flüchtete ein aggressiver Stier und musste schließlich erschossen werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Kreis Schwandorf  | Mittwoch, 07.11.2018 - 17:18 Von Redaktion

Die Vielfalt von der Streuobst-Wiese

Obstbäume beim „Friseur“ – die Kindergartenkinder aus Dieterskirchen durften Obstlehrpfadpfleger Hans Köppl beim Baumschnitt über die Schulter schauen und sogar selber Hand anlegen. Foto: Anette Zwack

Die große Vielfalt vom Felde: Kinder lernten beim Jugendwettbewerb der Gartenbauvereine Streuobstwiesen kennen. Dieterskirchen gewinnt.

Veranstaltungen  | Mittwoch, 07.11.2018 - 09:18 Von Redaktion

Mit Martin hoch auf die Burg

Foto: Institut "Die Burg"

Mit St. Martin hoch auf die die Burg. Das können alle Interessierten am Samstag, 10. November.

Teublitz  | Dienstag, 30.10.2018 - 10:53 Von Redaktion

Friedhof Teublitz: Neue Bank für stilles Gedenken

Probesitzen auf der neuen Bank (v.li.): gKU-Mitarbeiter Thomas Feuerer, Bürgermeisterin Maria Steger und gKU-Vorstand Friedrich Gluth. Foto: Michael Hitzek

Teublitz. Auf dem Teublitzer Friedhof lädt eine neue Bank ein zum Verweilen, zum stillen Gedenken, zum Pausieren nach der Grabpflege.

Teublitz  | Dienstag, 23.10.2018 - 16:51 Von Redaktion

Sozialer Projekttag in der Höllohe

Mitarbeiter der Firma Caterpillar rückten in der Höllohean, um im Rahmen eines sozialen Projekttages wichtige Arbeiten zu verrichten. (c) by Firma Caterpillar

Teublitz/Wildpark Höllohe. Wie schon in früheren Jahren stellte die Firma Caterpillaraus Wackersdorf auch heuer ihr soziales Engagement im Wild- und Freizeitpark Höllohe unter Beweis. Im Rahmen eines Tages der Sozialen Verantwortung waren rund 70 Mitarbeiter aus dem Innovationspark Wackersdorf bei bezahlter Freistellung damit beschäftigt, notwendige Bagger- und Reparaturarbeiten zu verrichten.

Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller (links), gemeinsam mit MdB Karl Holmeier bei der Übergabe der Petition des Eine-WeltLaden Teublitz e.V. im Deutschen Bundestag. (c) by MdB Karl Holmeier

Teublitz. Während seiner Sommertour im Wahlkreis Schwandorf - Cham hat der CSU-Bundestagsabgeordnete Karl Holmeier unter anderem den gemeinnützigen Eine-Welt-Laden Teublitz e.V. besucht. Die ehrenamtlichen Mitglieder haben die Gelegenheit genutzt und Herrn Holmeier eine Petition zum Einsatz der Bundestagsabgeordneten für  fairen Handel deutscher Unternehmen mit Entwicklungsländern übergeben. Holmeier hat nun sein Versprechen eingelöst und die Petition mit rund 100 Unterschriften an den Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung - Herrn Dr. Gerd Müller - persönlich übergeben.

Teublitz  | Sonntag, 26.08.2018 - 13:26 Von Ludwig Dirscherl

Julia Simon gewinnt bei der DM zweimal Gold

Die Sportschützen Julia Simon und Benjamin Moser sind mit dem Luftgewehr Deutscher Meister im Mixed-Teamwettbewerb Fotos von Ludwig Dirscherl
München/Teublitz. Beim Olympischen Wochenende wurde sie mit dem Luftgewehr Deutsche Meisterin bei den Damen und im Mixed-Team. Einen Auftakt nach Maß hatte bei den Damen Julia Simon mit dem Luftgewehr.  
Seite 1 von 9

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok