Bodenwöhr. Auf dem Gelände des ehemaligen Forstmaschinenbetriebs in der Ludwigsheide möchte die Raiffeisenbank Bruck etliche mehrstöckige Häuser bauen. Im Oktober genehmigte der Gemeinderat dafür den Bebauungsplan. Hinterher wurde öffentlich: Die Familienbrauerei Jacob sieht sich durch das Vorhaben in ihren Erweiterungsmöglichkeiten auf den Grundstücken neben dem alten Forstmaschinen-Areal behindert. Nun kassiert die Rechtsaufsicht des Landratsamtes den Bebauungsplan wieder ein. Ein erstaunlicher Vorgang, der für Diskussionen und Kosten sorgen wird. Die CSU Bodenwöhr hat inzwischen das Schreiben der Rechtsaufsicht veröffentlicht.

Ressort Bodenwöhr