Thomas Starringer

Thomas Starringer

Schwandorf. Mit dem Thema Integration von Flüchtlingen beschäftigte sich die Sparkassenstiftung im vergangenen Förderjahr. Jetzt wurden die Abschlussberichte zu den in diesem Jahr geförderten Projekten vorgestellt. Insgesamt 24.000 Euro gingen dabei an die verschiedenen Organisationen.

Wie bereits berichtet, wurde am Freitag um 8:55 Uhr auf der Großbaustelle beim Krankenhaus St. Barbara in Schwandorf eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Das englische Modell ist ca. 1 m lang, wiegt 250 kg und hat einen Durchmesser von 30 cm und stammt vermutlich von dem Bombenangriff am 17. April 1945 auf die Bahnanlagen von Schwandorf.

Deutschland braucht mehr Ersthelfer! Die aktuelle Bilanz der Rettungsdienste ist alarmierend: Nur 15% der Bundesbürger helfen im Ernstfall. Besonders wenn es um Wiederbelebung geht, ist es jedoch unerlässlich, wenn vor Ort geholfen werden kann.

Herbstzeit ist Karpfenzeit – und so dreht sich ab September im Oberpfälzer Seenland nicht nur bei Anglern alles um den heimischen Fisch. Auch auf den Tellern erfreut sich der Oberpfälzer Karpfen, der im Jahr 2001 das Prädikat „geschützte geografische Angabe“ erhielt, großer Beliebtheit.

So lange die Menschheit sesshaft geworden ist, betreibt sie Landwirtschaft. Während Fortentwicklungen in Jahrtausenden nur schleppend voran gegangen sind, erreichte die technische Revolution auch diesen Bereich im letzten Jahrhundert mit ungeheuerer Wucht. Wie es bei der heimischen Nahrungsmittel-Produktion zuvor aussah, das zeigt das Freilandmuseum Neusath-Perschen derzeit bei einer Austellung in der Schwandorfer Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse. Für deren Vorstandsvorsitzendne Werner Heß eine willkommene Gelegenheit auf ein neues Berater-Konzept hinzuweisen, das die Sparkasse auf Landwirte hin zugschnitten hat.

Am Dienstag hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt auf Einladung von MdB Karl Holmeier den Landkreis Schwandorf besucht. Unter anderem waren die beiden Politiker bei der Privatmolkerei Bechtel in Schwarzenfeld zu Gast. Rund zwei Stunden dauerte die Führung durch das Betriebsgelände, bevor der Minister den im Hof versammelten Medienvertretern für ein Statement zur Verfügung stand.  In Sachen Milchpreis äußerte sich Schmidt vorsichtig optimistisch.

Was haben (an sich winterliche) Perchten beim sommerlichen Johanni-Feuer verloren? Als der CSU Ortsverband in Wackersdorf brauchtumsgemäß zündelte, entstiegen die dort beheimateten Groumdeif´n vorzeitig dem höllischen Sommerschlaf. Und eigentlich, so Dominik Bauer, der seit kurzem Ortsvorsitzender der CSU in Wackersdorf ist, aber auch mit Maske und Pelz zum Perchten wird, ist das ganz einfach mit der Christianisierung erklärt.

Montag, 05.06.2017 - 17:28

VIDEO: Neue Skate-Anlage in Neunburg

Es darf wieder geskatet und gebiket werden im Neunburger Stadtpark. Im Rahmen des „Park-Beats“ wurde die neuerrichtete Skateanlage ihrer Bestimmung feierlich übergeben. Einige tausend Schrauben, tonnenweise Material und viele Arbeitsstunden stecken in dem Projekt, das maßgeblich von der „ArGe- Jugend“ in Neunburg betreut wurde. 75.000 Euro wurden laut Bürgermeister für die Jugend in Neunburg v. W. verwendet.

Montag, 05.06.2017 - 10:54

VIDEO: Schwandorf bewegt sich

Seit über einem Jahrzehnt läuft die Sportabzeichen-Aktion mit großem Erfolg in der Stadt Schwandorf. Zum Start der diesjährigen Neuauflage begrüßte Koordinator Lothar Mulzer Oberbürgermeister Andreas Feller, Sport-Reporter Armin Wolf, den Vorsitzenden des Stadtverbands für Sport Thomas Fink, den stellvertretenden Vorsitzenden des BLSV, Heribert Haug, zahlreiche Helfer und Prüfer sowie den frischgebackenen Europameister und Vizeweltmeister im Nordic Walking, Wolfgang Scholz aus Regensburg.

Mittwoch, 31.05.2017 - 08:36

Bemo mit sattem Überschuss

Die Bürgerenergiegenossenschaft Mittlere Oberpfalz (bemo) eG hat ein sehr erfolgreiches Jahr 2016 hinter sich. Um dies auch öffentlich bekannt zu machen, luden Vorstandsvorsitzender Bürgermeister Armin Schärtl und Aufsichtsratsvorsitzender stellv. Landrat Arnold Kimmerl zusammen mit ihren Stellvertretern Ernst Georg Bräutigam der für den Bereich Technik die Verantwortung trägt, und Bernhard Werner von der Raiffeisenbank im Naabtal eG nach Nabburg zum Pressegespräch.

Seite 3 von 25