Thomas Starringer

Thomas Starringer

Donnerstag, 25.08.2016 - 08:00

Denkmal-Tag in Schwandorf

Am 11. September ist es wieder Zeit für den Tag des Denkmales. In der Großen Kreistadt Schwandorf geben sich die Organisatoren immer Mühe, ein Programm auf die Füße zu stellen. Dabei wird das ausgegebene Motto dieses Tages jedes Jahr mit eingebunden. Für 2016 steht der Tag unter dem Titel „Gemeinsam Denkmale erhalten“. Und was ist besser, als wenn ein Denkmal auch genutzt wird? Dementsprechend stehen auch einige dieser Denkmäler auf der Liste:

Donnerstag, 25.08.2016 - 07:56

Bunt wie das Laub: Neunburger Kunstherbst

Der Sommer geht, der Neunburger Kunstherbst kommt!  So hieß es wieder bei der Medienpräsentation zur mittlerweile 4. Auflage des kulturellen Programmablaufes im Herbst in Neunburg. Wobei Herbst inzwischen nicht mehr ganz richtig ist, von Mitte September bis nun Mitte Dezember reicht inzwischen der Zeitraum, der auch keinerlei nennenswerte Lücken aufweist.

Donnerstag, 18.08.2016 - 13:59

Die 100.000. Gäste im Erlebnisbad

Die 100.000er Marke in 2016 im Erlebnisbad Schwandorf ist geknackt! Familie Haberl hatte das Glück, mit ihrer Saisonkarte als Nummer 100.000 am 26. Juli das Drehkreuz zu passieren.

Donnerstag, 18.08.2016 - 07:32

Kiosk im Stadtpark: Umbau abgeschlossen

Die Arbeiten zum Umbau des Kiosks im Stadtparks Schwandorf sind abgeschlossen. Im März 2016 hatte der Bauausschuss der großen Kreisstadt Schwandorf den Grundsatzbeschluss für die Umbau-Variante gefasst und nach einer zügigen Abwicklung sind die Arbeiten nun erledigt.

Dienstag, 16.08.2016 - 11:20

Bischof gratulierte der Pfarrei Pfreimd

800 Jahre ist es her, dass Pfreimd eine eigene Pfarrei erhielt. In all diesen Jahrhunderten war das kirchliche Leben in der Stadt fest verwurzelt. Darüber kann man sich zum Jubiläum das ganze Jahr über schon umfangreich informieren, unter anderem mit einer hochinteressanten Ausstellung im Bürgerhaus, und mit einer umfangreichen Festschrift, die auch die Gegenwart der Kirchengemeinde imposant darstellt.

Dienstag, 09.08.2016 - 14:42

Motorrad-Goldies in der Sparkasse

Bis zum 26. August ist im City-Center der Sparkassenhauptgeschäftsstelle in Schwandorf die Ausstellung „antike Motorräder“ zu sehen.  Zusammengetragen wurde sie von Rudolf Kurzendorfer und Siegfried Spitzer. Beide Bikerfreunde besuchen mehrmals im Jahr verschiedene Oldtimer Märkte in ganz Europa, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und natürlich ihre Sammlung zu erweitern. So stellen sie auch nur einen Teil ihrer Unikate aus, hauptsächlich Modelle aus Frankreich aus den Jahren 1903 bis 1948.

Schwandorf bewegt sich, hieß es am 02. Juli, bereits zum 11. Mal, im Zentrum der großen Kreisstadt. Es fand erneut der Schwandorfer Charity-Lauf statt.

Im Rahmen eines internationalen Kunstworkshops agierten im Juli Maler, Zeichner und Grafiker als „Artists in Residence“ im Neunburger Stadtgebiet mit örtlichen Real- und Mittelschülern kreativ.

Jean-Louis Grancoin besuchte das Carl Friedrich Gauß-Gymnasium (CFG) und brachte eine Ausstellung über die Geschichte der deutsch-französischen Freundschaft zwischen Schwandorf und Libourne mit. Keimzelle der Partnerschaft war die Freundschaft beider Gymnasien und der rege Schüleraustausch vergangener Jahrzehnte.
Jean-Louis ist heute 70 und einer der beiden ersten Schüler, die 1963 auf Vermittlung der Stadträte und ihres Deutschlehrers nach Schwandorf gekommen waren.

Samstag, 30.07.2016 - 09:23

Zehn Jahre Johanniter Schwandorf

Die Schwandorfer Johanniter haben großen Grund zu feiern: Der Ortsverband feiert sein 10-jähriges Bestehen. In diesem Jahrzehnt hat er es geschafft, sich in der Region als wichtige Hilfsorganisation zu etablieren. 2006 startete man mit gerade einem Rettungswagen. Heute zählen zwei Rettungswagen, zwei Mannschaftstransporter, drei Gerätewagen, ein Einsatzleitfahrzeug und ein Quad zum Fuhrpark. 46 aktive Helferinnen und Helfer stark ist die Mannschaft inzwischen, die in vielfältigen Bereichen zum Einsatz kommt.