Johannes Hartl

Johannes Hartl

Dienstag, 21.08.2018 - 14:25

200 Meter Wasserleitungen erneuert

Schwandorf. Auf 200 Metern hat die Stadt Schwandorf in der Wilhelm-Busch-Straße die Wasserleitungen erneuert. Die Arbeiten sind Bestandteil einer umfassenden Erneuerungswelle, die am Weinberg bis 2024 andauert.

Schwandorf. Die Länderbahn hat am Montag eine Oberpfalzbahn nach der Großen Kreisstadt benannt. Alsrollendes Bekenntnis soll sie die enge Verbundenheit zwischen Schwandorf und dem Eisenbahnunternehmen symbolisieren, das hier ein eigenes Werk unterhält. 

Schwandorf. Das Krondorfer Dorffest, organisiert von der Freiwilligen Feuerwehr, lockte am Sonntag wieder viele Besucher an. Die Einkünfte fließen direkt in die Arbeit der Floriansjünger.

Schwandorf. 35 Jahre stand Alfred Wolfsteiner an der Spitze der Stadtbibliothek Schwandorf – jetzt hat er zum 01. August den wohlverdienten Ruhestand angetreten. Mit seinem Herzblut und seiner Leidenschaft hat er die Einrichtung auf entscheidende Weise geprägt.

Sonntag, 29.07.2018 - 12:44

Schwandorf feierte mit der Feuerwehr

Schwandorf. In Schwandorf hat die Feuerwehr am Samstag ihr traditionelles Sommerfest gefeiert, das bereits in die 27. Runde geht. Fast 1.000 Interessierte hat das bunte Programm angelockt.

Schwandorf. Der städtische Haushalt für 2018 entwickelt sich planmäßig. Doch die hohe Zahl von kostspieligen Großprojekten könnte noch mit Problemen verbunden sein.

Stadtkämmerer Jens Wein stellte in der Stadtratssitzung vom Montag eine Zwischenbilanz vor, wie sich der Haushalt für das Jahr 2018 bislang entwickelt hat. Grundsätzlich sprach er von einer noch positiven Tendenz, die von der Stadt bei der Erstellung im Wesentlichen erwartet wurde. Zur Untermauerung dieser Aussage führte er bei den Einnahmen die Gewerbesteuer, die Schlüssel- und die Finanzzuweisungen sowie die Veräußerung von Wohnbaugrundstücken an. Diese liegen jeweils geringfügig über der eigentlich erwarteten Summe und bedeuten ein Mehr an Einnahmen. Negativ fallen dagegen der Wegfall der Straßenbaubeiträge (694.000 Euro) sowie ein Anstieg bei der Kreisumlage ins Gewicht, die trotz Reduzierung um einen Prozentpunkt mit 900.000 Euro mehr zu Buche schlägt.

Symbolbild: (c) by_Rainer Sturm_pixelio.de

Landkreis Schwandorf. Beim Thema Klimaschutz kommt der Landkreis Schwandorf voran – da waren sich alle Kreisräte einig. Die Grünen fordern jedoch wesentlich stärkere Anstrengungen, um dem Klimaschutzkonzept gerecht zu werden.

Kreis Schwandorf. In unmittelbarer Nähe zur Schwandorfer Berufsschule hat der Landkreis unlängst ein Grundstück erworben. Für die Einrichtung eröffnete das neue Potenziale, die für grundlegende Änderungen bei den Bauabschnitten 6 und 7 sorgen.

Schwandorf. Im Hauptausschuss hat der Schwandorfer Stadtrat beschlossen, eine eigene kommunale Musikschule einzurichten. Bei den Krippen- und Kindergärtenplätzen wurde gleichzeitig Nachholbedarf offensichtlich.

(Aufmacherbild: Gestaltung: Irene Daxer, Bilder: Pixabay_Pezibar, fotolia-gorralit) Schwandorf. Dinosaurier im Stadtpark! Da kann nur noch George Clooney helfen, oder doch eher die Geigenklänge von André Rieu? Gibt´s alles. Und noch viel mehr. Bis zum 12. August ist Open-Air-Kino im idyllischen "Garten der Stadt" an der Naab. Ein Highlight jagt das nächste, Geheimfavorit auf das heiß ersehnteste Filmereignis ist aber nicht etwa der aktuelle Kassenschlager "Ocean´s 8", sondern - "Wackersdorf". Am 10. August um 21 Uhr wird der nagelneue Streifen über die geschichtsprägenden WAA-Proteste einen Monat vor seinem offiziellen Start gezeigt. Wegen der riesigen Nachfrage gibt es nun am 12. August eine Zusatzvorstellung von "Wackersdorf"! Das komplette Programm können Sie am Fuß dieses Artikels downloaden!

Seite 4 von 6