Anzeige
Jahreshauptversammlung SG Erheiterung

Jahreshauptversammlung SG Erheiterung

2 Minuten Lesezeit (364 Worte)

Im Schützenheim bei Nefling fand die Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Erheiterung statt, zu der 25 Mitglieder erschienen sind. Schützenmeister Michael Baumgärtner erinnerte mit einer Gedenkminute an die verstorbenen Mitglieder Adolf Stangl und Josef Troppmann und informierte über die Aktivitäten des Vereins.

 

Im Jahresbericht bedankte sich der Vorsitzende bei der Stadt Neunburg für die finanzielle Unterstützung der Schützenjugend. Weiteren Zuschuss gab es für den Unterhalt des Schützenheims. Beteiligt wurde sich am Historischen Festzug, am Ferienprogramm der Stadt und an der Sportlerehrung des Landkreises. Neben einer Weihnachtsfeier fanden Preis- und Königsschießen, sowie ein Westernschießen statt. Von den 193 Mitgliedern konnten elf einen runden Geburtstag feiern.

Sportlich vertreten waren die Schützen bei der Landesmeisterschaft, beim „Bumpererpokal“ in Bruck und bei den Ligawettkämpfen des Oberpfälzer Schützenbundes. Im Namen der Spartenleiter stellte Baumgärtner alle Erfolge der Vereinsmeisterschaft, Gaumeisterschaft, Landesmeisterschaft und der Ligawettkämpfe vor. Neben zwei Luftdruckmannschaften ist ein Team mit der Gebrauchspistole in der Landesliga vertreten. Mehrere Bayerische Landesmeister- und Vizemeistertitel wurden im erfolgreichen Sportjahr errungen. Baumgärtner hob besonders die erstplatzierten Bayerischen Landesmeister hervor, dies sind Sebastian Trägler, Norbert Nietfeld, Johann Kern, Ludwig Dirscherl, Michael Baumgärtner, Walter Meier, Rudolf Butschbach, Marion Donat, Konrad Liegl und Ernst Berger.

Der Schützennachwuchs wird optimal betreut und zeigt stabile Leistungen unter der Führung von Jugendleiter Heinz Weber. Sieben aktive Jungschützen trainieren regelmäßig am Mittwoch. Spaß hatte der Nachwuchs beim Jugendlagertag. Erfolgreich wurde am Gaurundenwettkampf teilgenommen.

Eine leichte Aufgabe hatte der Wahlausschuss, denn die gesamte Vorstandschaft erklärte sich zur Kandidatur bereit. Neu aufgenommen in die Vorstandschaft wurde Stephan Demuth als Spartenleiter Bogen.

Am Ende erinnerte Schützenmeister Baumgärtner an Neuerungen im Schießbetrieb und an die geplanten Arbeitseinsätze ab Mai. Sie finden jeden letzten Samstag im Monat ab 13 Uhr statt, eine Anmeldung im Schützenheim ist erforderlich. Die wöchentlichen Schießzeiten sind Freitag von 19 bis 22 Uhr und Samstag von 15 bis 18 Uhr. Am 4. und 25. August finden von 14 bis 18 Uhr Veranstaltungen im Rahmen des Ferienprogrammes statt.

Wahl: 1. Schützenmeister Michael Baumgärtner; 2. Schützenmeister Hans Kern; Kassier Karl Baumgärtner; Schriftführer Mario Donat, Sportleiter Thomas Graf, SL Bogen Stephan Demuth; SL Perkussion Rudolf Butschbach; SL Langwaffen Josef Schiener; SL KK und Zimmerstutzen Hubert Höfler; Gerätewart Andreas Schmidbauer; Beisitzer Richard Rötzer; Jugendleiter Heinz Weber.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

12. April 2021
Um ca. 16:25 Uhr kam es auf der Regentalstraße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem 52-jährigen Radfahrer. ...
12. April 2021
Mit 25 Fällen am Sonntag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.263. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 189,4 lag, liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) heute bei 185,3 ...
12. April 2021
Schwarzenfeld. Als erste Teststelle im Landkreis können in Schwarzenfeld ab sofort jeden Tag Termine für Corona-Schnelltests angeboten werden. Möglich wird dies durch die enge Kooperation der Schwarzenfelder Hilfsorganisationen Johanniter-Unfall-Hilf...
12. April 2021
Kunst-Kultur-Tage widmen sich dem Thema Nachhaltigkeit Im Rahmen der Kunst-Kultur-Tage organisiert der Kreisjugendring Schwandorf unter dem Motto „Nachhaltigkeit" diverse Mitmach-Aktionen und spannende Projekte um Kinder und Jugendliche aus dem Landk...
11. April 2021
Nittenau. Eigentlich hätten die Stadträte dem Bürgermeister schon kurz vor Weihnachten aufs Dach steigen sollen. Taten sie aber nicht - denn die Pandemie brachte auch den Zeitplan des Dachausbaus im Rathaus aus den Fugen. Wer sich die Baustelle aller...
11. April 2021
Mit 49 Fällen am Freitag und 40 am Samstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.238. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) heute bei 189,4 und damit ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Für Sie ausgewählt