Jahreshauptversammlung Skiclub Neunburg vorm Wald

Jahreshauptversammlung Skiclub Neunburg vorm Wald

3 Minuten Lesezeit (550 Worte)

Neunburg vorm Wald. Ein volles Haus konnte Boris Lottner, 1. Vorsitzender des Skiclub Neunburg zur Jahreshauptversammlung begrüssen. Zahlreiche Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Lottner gab einen kurzen Jahresrückblick und zog durchwegs positive Bilanz.

Als sportliche und gesellschaftliche Highlights bezeichnete er die Saisoneröffnungsfahrt ins Stubaital und die Teilnahme am Burgadvent. Lottner dankte allen Übungsleitern und  Mitgliedern für ihr Engagement das ganze Jahr hindurch, sei es bei den Skikursen oder bei Veranstaltungen. „Nur mit Eurer Hilfe ist das alles möglich“.  Frank Steffens, technischer Leiter Alpin, gab einen Überblick über die Skikurse 2017, die wieder am Arber durchgeführt wurden. Hier herrschen Topbedingungen und gleichzeitig können alle Kurse angeboten werden. An zwei Wochenenden schulten 16 Übungsleiter ca 60 Skischüler. „Ich bin stolz auf meine Damen und Herren, die mich immer unterstützen. Es ist nicht einfach, sich zwei Wochenenden freizuschaufeln, deshalb mein herzlicher Dank an alle!“ so Frank Steffens. In der Mittagspause wird am Bus für Verpflegung gesorgt, hier erwähnte Steffens stellvertretend für alle Helfer, Rafael Lottner, Zeugwart des Skiclubs, welcher sich um Musik, Aufbau und Essen kümmert.

Auch ans Busunternehmen Bauer richtete Steffens ein großes Dankeschön, ob Skikursfahrten oder Wochenendfahrten, es klappt immer alles reibungslos.

Der Skiclub Neunburg legt Wert auf Sicherheit und auf die Ausbildung seiner Übungsleiter. Deshalb führte das BRK unter der Leitung von Andreas Beer, eine Erste-Hilfe Fortbildung speziell für Skiunfälle, für alle Übungsleiter durch. Steffens bedankte sich bei Andreas Beer für diese, sehr informative Fortbildung. Alle Übungsleiter sind mit einem Erste-Hilfe-Packerl ausgestattet um auch vor Ort am Berg Erstmassnahmen durchführen zu können. Wolfgang Steininger, 2. Vorsitzender, berichtete über die Skiklubfahrten und stellte besonders das Jugendcamp heraus, welches vom Preis-Leistungs-Verhältnis nicht zu übertreffen sei, vom Spassfaktor ganz abgesehen.

Doch nicht nur im Winter ist der Verein aktiv, mittlerweile ist das ganze Jahr für Aktion gesorgt. Davon können sich die Teilnehmer der Radsportgruppe unter der Leitung von Jürgen Bauer und Alois Vitzthum überzeugen. Immer Dienstags treffen sich die Radler um 18 Uhr bei der Schwarzachtalhalle um auf Tour zu gehen. „Man benötigt ein bisschen  Grobkondition und ein funktionsfähiges Fahrrad“ erläutert Vitzthum, was sich aber bei der letzten Tour selbst erklärt. Diese verlief über Nabburg-Trausnitz-Stausee-Nabburg, insgesamt 70 km und 1600 Höhenmeter.  Begeistert erzählte Hans Schmid von den Wanderungen, welche er selbst zusammenstellt und an denen alle Mitglieder teilnehmen können. Die erste Wanderung führte am 23.09. nach Bayrisch Zell, und die zweite Wanderung am 15.10. am Kaisersberg. „Wir sind mittlerweile eine richtige Wanderfamilie“, freute sich Schmid. In der Vorausschau für die kommende Saison zählte Frank Steffens den Burgadvent im Dezember, die Fortbildungen für die Übungsleiter und die Skikurse im Januar auf. Höhepunkte der Jahreshautversammlung waren die Ehrungen und die Aufnahme der neuen Übungsleiter in die Skifamilie. 5 neue Übungsleiter haben ihre Ausbildung bereits  beim DSV und beim Deutschen Skilehrerverband begonnen „Ich bin mächtig stolz, dass ihr diese Ausbildung macht und einen Platz in unserer Übungsleitergruppe findet“, freute sich Steffens. Da es immer schwieriger wird, Personen zu finden, die sich engagieren, hat dieser Zuwachs einen hohen Stellenwert beim Skiclub Neunburg. Für 30 Jahre Mitgliedschaft konnte Regina Reichl geehrt werden. Lottner gratulierte zum Jubiläum und überreichte ein Präsent. Zum Abschluss der Veranstaltung erinnerte Lottner daran, dass bei den Skikursen auch wieder Mitfahrgelegenheit angeboten wird. Hier erfolgen die Anmeldung auch in der Linden-Apotheke. Alle Infos zu Fahrten, Mitgliedsbeiträgen und Skikurse gibt es auf der Homepage unter www.skiclub-neunburg.de.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige