Johanniter-Kindergartenkinder besuchen Feuerwehr in Kürn

Johanniter-Kindergartenkinder besuchen Feuerwehr in Kürn

1 Minuten Lesezeit (276 Worte)

„Tatü Tata Feueralarm!“ ruft Julian und schiebt sein Feuerwehrspielzeugauto durch das Gruppenzimmer. Ferdinand und Thomas fahren mit ihren Feuerwehrautos hinterher. Im Kindergarten Kürn drehte sich diese Woche alles um das Thema „Feuerwehr und Feuer“.

Als Einstieg in das „Feuerwehr“-Projekt sprach die Gruppe darüber, wofür Feuer nützlich ist und welche Arten von Feuer es gibt. Es wurden unter behutsamer Aufsicht, spannende Experimente mit diesem Element durchgeführt. Die Kinder untersuchten Materialien auf ihre Brennbarkeit, spürten die Wärme, die Feuer ausstrahlt und bauten sogar einen Feuerlöscher. Das Thema „Feuer“ war die Grundlage für den anschließenden Besuch bei der Kürner Feuerwehr.
Dort wurden die Kleinen herzlich von Feuerwehrkommandant Christian Kalesse und den Gruppenführern Herbert Kaiser und Franz Voith begrüßt. Anhand spannender Fallbeispiele bekamen die Kinder einen umfassenden Einblick in den Tätigkeitsbereich der Feuerwehr. Besonders als ihnen Christian Kalesse erklärte, was im Falle eines Alarms alles passiert, zeigten die Kinder „flammendes“ Interesse.

Als der Feuerwehrkommandant dann mithilfe einer Serviette simulierte, wie schnell ein Brand ausbrechen kann, war das Erstaunen groß. „Und was kann ich machen, wenn ich ausversehen so ein Feuer mache?“, fragte eines der Kinder mit großen Augen. Der Feuerwehrmann wusste natürlich die Antwort darauf und präsentierte verschiedene Techniken, um eine Flamme zu ersticken.

Zum Abschluss durften die Kindergarten-Kinder noch das Feuerwehrauto genauestens inspizieren. „Die Kleinen waren richtig aus dem Häuschen, als sie die Funktionen und Ausstattung eines „echten“ Feuerwehrautos begutachten durften und fragten den Feuerwehrmännern Löcher in den Bauch,“ lächelte Manuela Schweiger und ist überzeugt, dass die Kinder, durch diesen Ausflug, die Gefahr des Feuers verinnerlicht haben und auch in Zukunft vorsichtig damit umgehen.


Weitere Informationen zum Johanniter-Kindergarten in Kürn und Anmeldung bei Kindergartenleitung Manuela Schweiger, unter Tel.: 09407 2776.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige