beer-554619_1280
Sulzbach-Rosenberg. Verdächtig kam den Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg eine Person vor, die sich am Abend des 25.11.2020,  20.45 Uhr im Außenbereich einer Gaststätte im Stadtbereich aufhielt. Beim Erblicken des Streifenfahrzeugs lief die Person, die im Außenbereich offensichtlich rauchte, fluchtartig in die Gaststätte und verschloss die Eingangstüre. 

Durch das Verhalten aufmerksam geworden, und um ein unbefugtes Betreten oder gar einen Einbruch auszuschließen, verschafften sich die Polizeibeamten Zugang zum Lokal, und stellten fest, dass sich im Inneren der Gaststätte mehrere Gäste mit dem Inhaber aufhielten, und Speisen und Getränke konsumierten.

Die Beamten stellten das aufgrund Infektionsschutz untersagte Treiben ein. Alle Beteiligten erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.