Anzeige
Keine Realschule für Hirschau? Strobl kritisiert Landrat

Keine Realschule für Hirschau? Strobl kritisiert Landrat

2 Minuten Lesezeit (415 Worte)

Der SPD-Landtagsabgeordnete Reinhold Strobl (Schnaittenbach) engagiert sich für die Schaffung einer Realschule in Hirschau. Dazu schrieb er jetzt einen offenen Brief an Landrat Richard Reisinger (CSU). Er beklagt, dass bislang rund 350 Schüler täglich bis zu zwei Stunden Fahrtzeit auf sich nehmen müssen. Der Brief im Wortlaut: "Sehr geehrter Herr Landrat, lieber Richard, Du hast gemeinsam mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Amberg verfügt, dass keine Schüler aus dem nordöstlichen Landkreis mehr in der Schönwerth-Realschule in Amberg aufgenommen werden dürfen.

Das war der Auslöser dafür, sich nochmals die Schülerzahlen anzuschauen, die täglich bis zu 2 Stunden aus dem nordöstlichen Landkreis in auswärtige Realschulen fahren müssen. Das sind rund 350 Schüler, welche diese Fahrzeiten sinnvoller nutzen könnten als in Omnibussen zu sitzen oder auf den Bus zu warten. Gleichzeitig stellten wir fest, dass bereits jetzt in Hirschau 6 Klassenzimmer leer stehen, andere anderweitig genutzt werden und auch nicht ausgelastete Fachräume genutzt werden könnten.

Am 19. März gab es eine Pressemeldung des Kultusministeriums. Darin wird die Einweihung der „Realschule im Blauen Land“ in Murnau groß gefeiert. Es war kein geringerer als der Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle selbst, der darauf hinwies, dass die Schule 2011/12 als kleine Zweigstelle der Realschule Penzberg begann. Mittlerweile besuchen 337 Schülerinnen und Schüler in zwölf Klassen die „Realschule im blauen Land“. Spaenle bezeichnete die Realschule als einen „Standort für zukunftsfähige Bildung, der alle Besonderheiten der Region unter einem Dach zusammenführt und damit Identität stiftet.“ Auch stelle die Realschule einen gemeinschaftsstiftenden Ort dar.

Jetzt bin ich überrascht und gleichzeitig enttäuscht über Deine Aussagen bei der Veranstaltung der CSU in Freihung. Ich nehme zur Kenntnis, dass Du anscheinend diese Realschule nicht willst und auch nicht den geringsten Versuch machst, hier etwas für den nordöstlichen Landkreis zu tun. Ich kann Deine Aussage – „dass dieses Projekt in München nicht durchsetzbar ist“ -  nicht nachvollziehen. Das, was Du als illusorisch bezeichnest, nämlich freie Klassenzimmer-Kapazitäten in anderen Schulen für eine Realschul-Außenstelle zu nutzen, ist genau in Murnau passiert. Übrigens gibt es in Bayern etwa 20 Realschulen in einer Größenordnung zwischen 200 und 400 Schülern.

Ich stelle weiterhin fest, dass Dir die Bedeutung einer weiterführenden Schule für die beiden Kaolinstädte und die umliegenden Orte nicht bewusst ist. Junge Familien werden davon abgehalten, in die beiden Kaolinstädte zu ziehen, wenn es dort keine weiterführende Schule gibt. Im Gegenteil: Sie werden eher wegziehen.

Ich bitte Dich eindringlich und fordere Dich gleichzeitig auf, Dich in München für eine Realschule Hirschau und für unsere Kinder einzusetzen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Reinhold Strobl"

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

22. April 2021
Mit 25 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.588. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 134,6 lag, sinkt heute nach übereinstimmenden Berechnungen von LGL und RKI auf 126,5. ...
22. April 2021
Nittenau/Städtedreieck. Nach dem Winter stehen gerade jetzt im Frühjahr wieder Arbeiten rund um Haus und Garten an. Und schon beginnt die Suche nach Handwerkern die schnell und unkompliziert die Terrasse oder Mauern reinigen oder Pflegearbeiten im Ga...
21. April 2021
Schwandorf. In Bayern und Tschechien allgegenwärtig, und doch oft übersehen und geringgeschätzt sind die Spuren der Industriegeschichte. Der Frage, wie Industriedenkmäler nach dem Ende ihrer ursprünglichen Funktion mit neuem Leben gefüllt werden könn...
21. April 2021
Maxhütte-Haidhof. In einer Dienstversammlung wählten die aktiven Feuerwehrdienstleistenden der Freiwilligen Feuerwehr Ponholz den Kommandanten und dessen Stellvertreter in der Stadthalle Maxhütte-Haidhof. ...
21. April 2021
Nittenau. Die Stadt Nittenau eröffnet einen Malwettbewerb für Kinder aus der Region. Auf die GewinnerInnen warten zahlreiche Preise. ...
21. April 2021
Mit 50 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.563. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt seit dem 7. April konstant unter 200. Sie lag gestern bei 142,0 und ist heute weiter leicht gesunken auf 134,6. Diesen Wert weisen überei...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...

Für Sie ausgewählt