Anzeige
Kleintransporter voller Diebesgut - Täter festgenommen

Kleintransporter voller Diebesgut - Täter festgenommen

2 Minuten Lesezeit (390 Worte)

Kümmersbruck: Einen hervorragenden Fahndungserfolg konnten Beamte der Polizeiinspektion Amberg verbuchen, als ihnen heute Morgen gegen 05:30 Uhr auf der BAB 6, Fahrtrichtung Tschechien, ein Kleintransporter auffiel, der sich in Begleitung eines grauen Audi A6 mit serbischen Kennzeichen befand.

Der Audi A6 setzte sich zwar bei der Annäherung des Streifenwagens sofort mit hoher Geschwindigkeit ab, aber es gelang den Polizisten den flüchtenden Kleintransporter auf einem Parkplatz anzuhalten.

Der 37-jährige Fahrer wies sich mit einem serbischen Pass aus, wobei der Kleintransporter der Marke Citroen mit einem deutschen, amtlichen Kennzeichen versehen war, dass allerdings für einen Fiat ausgestellt worden war.

Nun stand schon eine Palette von Straftaten, angefangen von Urkundenfälschung, Verstoß nach dem Pflichtversicherungsgesetz und Steuerhinterziehung im Raum.

Als die Beamten dann den Laderaum des Kleintransporters öffneten, kamen zahlreiche Baumaschinen und ein Aufsitzrasenmäher zum Vorschein. Für keines der hochwertigen Arbeitsgeräte im Gesamtwert ca. 30.000 Euro konnte der Fahrer einen Besitznachweis vorzeigen bzw. schlüssig erklären, wie er in deren Besitz gelangt war. Der Mann wurde festgenommen, der Kleintransporter samt Diebesgut sichergestellt und zur Polizeiinspektion Amberg gebracht.

Es folgten Ermittlungen nach den Tatorten, wo die Arbeitsmaschinen entwendet worden sein könnten. Den Ermittlern lagen Hinweise vorlagen, dass sich der Tatortbereich auf den Raum Ludwigsburg (Baden-Württemberg) beziehen könnte. Im Verlauf des Vormittags stellte sich dann heraus, dass der Aufsitzrasenmäher, eine Motorsäge und weitere Maschinen von einem Gartenbaubetrieb in Mühlacker (Baden-Württemberg) von Mittwoch auf Donnerstag gestohlen worden waren. Im Rahmen der Ermittlungen wurden Erkenntnisse des Bundeskriminalamts aus Abfragen in Belgrad sowie über die gemeinsamen Zentren der Polizeien für die Tschechische und Slowakische Republik beigesteuert.

Das für diesen Fall zuständige Polizeirevier Mühlacker übernahm die weitere Sachbearbeitung und klärt mit der zuständigen Staatsanwaltschaft ab, ob Haftantrag gegen den 37-jährigen Serben, der in Tschechien wohnhaft ist, gestellt wird. Eine Entscheidung darüber liegt zum momentanen Stand der Ermittlungen noch nicht vor.

Woher die weiteren gestohlenen Gegenstände im Einzelnen stammen, werden die weiteren Ermittlungen ergeben. Auch in diesem Fall, wie auch schon bei dem Auffinden der sieben gestohlen Fahrräder in einem Passa letzte Woche, trugen das Notieren der Individualnummern und die Ausschreibung im polizeilichen Fahndungssystem der Maschinen, Werkzeuge und Gegenstände zur Tataufklärung wesentlich bei.

Der Inhaber des Gartenbaubetriebs, war jedenfalls sehr erfreut zu hören, dass sein Aufsitzmäher wieder aufgefunden wurde, denn er befand sich während seiner Benachrichtigung gerade im Fachhandel bei der Bestellung einer teuren Ersatzmaschine, die er nun getrost wieder streichen konnte.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

11. April 2021
Nittenau. Eigentlich hätten die Stadträte dem Bürgermeister schon kurz vor Weihnachten aufs Dach steigen sollen. Taten sie aber nicht - denn die Pandemie brachte auch den Zeitplan des Dachausbaus im Rathaus aus den Fugen. Wer sich die Baustelle aller...
11. April 2021
Mit 49 Fällen am Freitag und 40 am Samstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.238. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) heute bei 189,4 und damit ...
11. April 2021
Wackersdorf. Am Samstag, 10. April, gegen 19:35 Uhr, befuhr ein 41-jähriger Mann aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach mit seinem Opel Astra den Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle Schwandorf-Mitte der BAB 93 in Fahrtrichtung Hochfranken. ...
10. April 2021
Die geplante Freiflächen-Photovoltaik-Anlage in Neuenschwand ruft breitgestreuten Unmut in der Bevölkerung hervor. Neben der Zerstörung des Lebensraums für Tiere, die dem Artenschutz unterliegen, macht dieser Leserbrief auch auf die Einschränkung des...
09. April 2021
Mit 61 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.149. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die am Mittwoch bei 184,6 lag, liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) heute bei...
09. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Eigentlich sollten in der letzten Sitzung des Stadtrates Maxhütte-Haidhof der Amtsperiode 1. Mai 2014 bis 30. April 2020, diese sollte am 24. April 2020 stattfinden, die ausscheidenden Mitglieder des Stadtrates verabschiedet werden....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Für Sie ausgewählt