Anzeige
Königsproklamation bei "Vilstal Rieden"

Königsproklamation bei "Vilstal Rieden"

2 Minuten Lesezeit (393 Worte)

Höhepunkt des Vereinsjahres ist beim Schützenverein „Vilstal Rieden“ die Königsproklamation. Erstmals in ihrer langjährigen Geschichte traten die Vilstalschützen am Abend der Proklamation zum Schuss auf die Königsscheibe an den Stand.Nach der Auswertung stand fest: Schützenkönig 2016 ist Karl Kopf, dem Daniel Malotta und Thomas Rybak als Ritter zur Seite stehen. Anja Oelmeier ist Schützenliesl mit Elke Buchholz und Kathrin Wondrak als Zofen. Die Kette des Jugendkönigs wurde Marcel Malotta überreicht. Schützenmeister Thomas Graf dankte den amtierenden Würdenträgern, „welche die Schützengesellschaft Vilstal Rieden im angelaufenen Jahr würdig vertreten haben,“ und bat zum Ehrentanz. Blumen überreichte er an die Schützenliesl des Vorjahrs, bevor diese ebenso wie der Schützenkönig 2015 und Jungschützenkönig die Schützenketten, ihre Amtsinsignien, zurückgab.

29 Schützinnen und Schützen seien zum Königsschießen am Stand gewesen, freute sich stellvertretender Schießleiter Manf red Hiermann und gab anschließend die Ergebnisse des Königsschießens bekannt. Auf Glück siegte mit einem 13,8-Teiler Thomas Rybak vor Daniel Malotta (18,5-Teiler) und Klaus Jaintzyk (23,1-Teiler). Ihnen folgten auf den Plätzen Manfred Hiermann (25,2-Teiler), Achim Buchholz (33,0-Teiler) und Fabian Forster (37,8-Teiler). Den ersten Platz auf der Meisterscheibepistole Luftpistole errang mit 85 Ringen Markus Jaintzyk vor Marcel Malotta (61), Thomas Rybak (55) und Thorsten Malotta (40). Meister Luftgewehr Jugend wurde Marcel Malotta (96) vor Elias Kohl (80). Erster auf der Meisterscheibe Erwachsene (aufgelegt) wurde mit 92 Ringen Achim Buchholz vor Karl Kopf (85), Erika Buchholz (73) und Rainer Salbeck sen. (66). Erster auf der Meisterscheibe Erwachsene wurde mit 97 Ringen Fabian Forster vor Thomas Graf (96) und Manfred Hiermann (96).

Die Gewinner erhielten auf Glück Sachpreise, auf Meister Geldpreise. Höhepunkt des Abends war die Proklamation der Schützenliesl sowie des Schützenkönigs für das Jahr 2016. Mit einem 428,1-Teiler errang Karl Kopf die Würde des Schützenkönigs und wurde ebenso wie Schützenliesl Anja Oelmeier (468,8-Teiler) mit der Schützenkette ausgezeichnet. Mit einem 836.9-Teiler wurde Fabian Forster 1. Ritter, mit einem 873,9-Teiler Thomas Rybak 2. Ritter. Anja Oelmeier wurde Schützenliesl mit einem 468,8-Teiler, 1. Zofe, mit einem 829.3-Teiler Elke Buchholz, 2. Zofe mit einem 2274-Teiler Kathrin Wondrak. Jugendkönig Marcel Malotta (67,2-Teiler) wurde mit der Schützenkette ausgezeichnet.

Jugendkönig sowie Schützenkönig und Liesl wurden die mit den Bildern der jeweiligen Schützenkönige und ihrer Liesln bzw. der Jugendkönige geschmückte Schützenscheibe überreicht. Blumen gab es von Schützenmeister Thomas Graf für die Schützenliesl und die beiden Zofen. Nach dem anschließenden Ehrentanz zur Musik vom Michael Köppl feierten die Vilstalschützen noch bis zu später Stunde.

 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

07. Mai 2021
Mit 27 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.958. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 102,8 lag, sinkt nach übereinstimmenden Angaben von Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koc...
07. Mai 2021
Das geplante Baugebiet in Taxöldern und die beantragte Freiflächen-Photovoltaik bei Neuenschwand haben die kommunale Planungshoheit der Gemeinde Bodenwöhr zuletzt in den öffentlichen Fokus gerückt. Mit diesen und weiteren Aspekten der aktuellen Gemei...
07. Mai 2021
Schwandorf. Polizeihauptkommissar Stefan Amann ist seit 1. Mai 2021 der neue stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion Schwandorf. Er folgt damit Polizeihauptkommissar Franz-Xaver Michl, der vorübergehend zum Polizeipräsidium Oberpfalz wechselte....
07. Mai 2021

Nittenau. Der Elternbeirat und das Team des Johanniter-Waldkindergartens in Stefling haben ein Tipi aufgestellt.

07. Mai 2021
Schwandorf. Am Mittwoch, 12. Mai, geht es los: Das Online-Festival „Woche der Nachbarn" wird auf der Plattform nachbarn-sousede.bbkult.net eröffnet. Bis zum 15. Mai freuen sich über 100 zweisprachige Programmpunkte in der virtuellen Kulisse der Kultu...
07. Mai 2021
Schwandorf. Gelungener Start der ersten digitalen Bildungsmesse für den Landkreis Schwandorf. Mit Stand zum Donnerstagvormittag gab es mehr als 30.000 Seitenaufrufe und rund 16.500 Klicks auf Messestände. Bis zum Sonntag, 09. Mai, haben Interessierte...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...

Für Sie ausgewählt