Anzeige
120619-Sangerbund-SAD Brigitte Winkelmann, Nicole Zwicknagel (beide vom Kulturamt Schwandorf), Michael Koch, Kerstin Krammer-Prebeck, Monika Schenk und Joachim Baranek vom Sängerbund 1861 Schwandorf e.V., Oberbürgermeister Andreas Feller.

Konzert des Sängerbunds

1 Minuten Lesezeit (274 Worte)
Empfohlen 
Schwandorf. Musik verzaubert, Musik entführt – dieses Gefühl will der Sängerbund 1861 Schwandorf im Juli in der Oberpfalzhalle hautnah vermitteln. Das Motto des diesjährigen Konzertes lautet „Zwischen Himmel und Erde – solang man Träume noch leben kann". 
Bei der Auswahl der Lieder, die die Organisatoren am Dienstag im Amtszimmer des Schwandorfer Oberbürgermeisters vorstellten, gab es dann auch einen Ausblick auf das kommende Repertoire. Darunter finden sich Titel wie Mister Sandman, Lady Sunshine and Mister Moon, Earth Song, das Fliegerlied oder die Music oft he Night aus „Phantom der Oper". Dargeboten werden diese und viele Stücke mehr vom Gemischten Chor, dem Nachwuchschor sowie dem Männerchor. Geleitet wird der letztere sowie der gemischte Chor von Michael Koch.



Anzeige

Seine Kollegin Kerstin Krammer-Prebeck hat beim Nachwuchs die Regie. Koch sagte beim Pressegespräch, dass man sich in diesem Jahr wieder instrumentale Unterstützung an Bord geholt habe. „Nicht so viele wie im letzten Jahr mit der VHS-Jugendblaskapelle, aber ein paar Effekte braucht man schon, um das Reich der Träume und der Fantasie darzubieten", hieß es. S spielt Koch selbst am Synthesizer, Ludwig Koch sowie Christian Lehnerer sitzen am E-Piano. Den Saxofonpart übernimmt Emily Möller. Komplettiert wird die Formation durch Bernhard Schuierer an der Gitarre und dem E-Bass sowie Christian König am Schlagzeug. 


Zusätzlich zur Musik gibt es Aufführungen mit Schwarzlichttheater und weiteren Überraschungen, die man aber noch nicht verraten wollte. Das Auftaktkonzert zum Bürgerfest findet statt am 06. Juli 2019 in der Oberpfalzhalle. Beginn ist um 19:00 Uhr. Die Tickets kosten im Vorverkauf 12 und 7 Euro an den Vorverkaufsstellen; sie sind auch im Internet unter ok-ticket.de zzgl. Bearbeitungsgebühr erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 14 und 8 Euro.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

23. September 2021

Nittenau. 14 Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Nittenau sorgen ab sofort für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

23. September 2021
Wackersdorf/Cham. Bei der anstehenden Bundestagswahl sind die Freien Wähler erstmals mit einer Liste vertreten. Deren Chef, Hubert Aiwanger, gesetzt auf Listenplatz 1, will nach Berlin, wo er nur ein ideenloses Weiter-so sieht. Aiwangers Credo an die...
23. September 2021
Burglengenfeld. Die allmähliche Lockerung der Corona-Regeln lässt es zu, dass die erst 2019 neu gegründete Johann Michael Fischer-Gesellschaft e.V. mit ersten Aktivitäten auf den in Burglengenfeld geborenen größten Baumeister des süddeutschen Barock ...
22. September 2021
Teublitz. Da im Haus sämtliche Sicherungsautomaten fielen wurden am Dienstagabend Bewohner eines Wohnhauses in der Regensburger-Straße in Teublitz auf den Brand einer direkt angrenzenden Werkstatt mit Holzlege aufmerksam. ...
22. September 2021
Schwandorf. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) vermeldet für gestern am 21. September 17 Fälle. Es handelt sich dabei um die beiden am Montag gemeldeten Fälle und um 15 weitere Fälle vom Dienstag, 21. September. Heute am Mi...
22. September 2021
Nittenau. Die Oberpfälzer Seenland-Wanderwochen sind offiziell am 18. September in Schwandorf gestartet. Zum zweiten Termin, am 19. September, führte der Tourismusbeauftragte Hermann Riedl in einer knapp zweistündigen Wanderung durch die Auenlandscha...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt