Kostenlose Rücknahme von PAMIRA-Verpackungen

Kostenlose Rücknahme von PAMIRA-Verpackungen

2 Minuten Lesezeit (352 Worte)

Landkreis Regensburg. Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Flüssigdüngern und Spritzenreinigern mit dem PAMIRA-Zeichen können gebührenfrei wieder an vier Sammelstellen im Landkreis Regensburg abgegeben werden.

Anzeige

 

 

Diese gemeinsam von Herstellern und Händlern ins Leben gerufene deutschlandweite Aktion ermöglicht die kostenlose Rückgabe von leeren, mit dem PAMIRA-Zeichen versehenen Verpackungen und sorgt für eine sichere und kontrollierte Verwertung. Zurückgenommen werden Pflanzenschutz- und Flüssigdünger-Verpackungen aus Kunststoff und Metall sowie volumenflexible Verpackungen wie Säcke, Beutel und Schachteln aus Kunststoff und Papier. Die Verpackungen müssen restlos entleert, gespült, trocken und sauber sein. Verschlüsse und Deckel sind getrennt abzugeben. Behälter über 50 Liter Inhalt müssen durchtrennt werden. Pflanzenschutzmittelverpackungen, die die Annahmebedingungen nicht erfüllen, müssen leider zurückgewiesen werden.

An folgenden Sammelstellen können die Verpackungen angeliefert werden:

In Obertraubling, bei der BayWa AG Obertraublinger Agrar Vertrieb, Am Langwiesfeld 9, Tel. 09401 9605 41, wird von 10. bis 11. Juli 2018 gesammelt. Öffnungszeiten sind von 8.00 Uhr bis 16.45 Uhr; mittags von 12.00 bis 13.00 Uhr geschlossen.

Im Schierlinger Raum können die Behältnisse beim Lagereibetrieb Gg. Meier jun. Inh. Kammermeier & Co. Bahnhofstraße 1, Eggmühl, 84069 Schierling, Tel. 09451 9433 0 von 31. Juli bis 1. August abgegeben werden. Öffnungszeiten sind von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr; mittags von 11.30 bis 13.00 Uhr geschlossen.

Für Lappersdorf und Umgebung steht die BayWa AG Lappersdorf Agrar, Regendorfer Str. 23, 93138 Lappersdorf Tel. 0941 860 152 am 5. September 2018 als Sammelstelle zur Verfügung. Öffnungszeiten von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 16.45 Uhr.

Schließlich wird noch am 11. Oktober 2018 in Hemau bei der Raiffeisenbank Hemau-Kallmünz eG, Lagerhaus Hemau, Nürnberger Straße 50, 93155 Hemau, Tel. 09491 9415 0, gesammelt. Öffnungszeiten von 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Bei weiteren Fragen erteilt die Abfallwirtschaft gerne Auskunft. Kontakt: Karin Dächert, Telefon 0941 4009-404; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...

29. Januar 2022
Regenstauf
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Der Markt Regenstauf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen...
29. Januar 2022
Regenstauf
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf

(ANZEIGE) Zur Verstärkung unseres Teams in der Finanzbuchhaltung suchen wir in unserem Logistikzentrum in Regenstauf

Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige