Matzhof-Garten-Freilandmuseum-Oberpfalz-Gnter-Moser Matzhof Garten Freilandmuseum Oberpfalz Bild: © Günter Moser

Kräuter bei einer Führung erkunden und ein Picknick genießen

1 Minuten Lesezeit (256 Worte)

Perschen. Die bunt blühenden Gärten im Museum zaubern ein Lächeln ins Gesicht. Es ist einfach ein wunderbarer Anblick und die Artenvielfalt ist beeindruckend. Doch was da in Gärten und am Wegesrand wächst, ist nicht nur eine Augenweide, sondern auch ein Gaumenschmaus.


Die zertifizierte Kräuterführerin Ulrike Gschwendtner lädt am 3. und 12. Juni ein, mit ihr zusammen Wildkräuter kennenzulernen und zu probieren, so dass man beim Kräutersammeln sicher unterwegs ist. Außerdem können die Teilnehmenden beim Ratsch über den Gartenzaun die Kräuter in den Museumsgärten entdecken.

Was mit den Kräutern alles Leckeres gezaubert werden kann, erleben die Teilnehmenden beim anschließenden Kräuterpicknick an der Nabburger Straße. Sie erwartet ein individuelles coronakonformes Kräuterpicknick mit pikanten und süßen Kräuterzubereitungen der staatlich geprüften Hauswirtschafterin Isabell Will.

Im Anschluss erhalten die Teilnehmenden die Rezepte und schriftliche Informationen zu den besprochenen Kräutern.

Bei schlechtem Wetter findet das Picknick in einer offenen Scheune statt.

Datum: 3. und 12. Juni 2021, 14.00 bis 16.30 Uhr

Kosten pro Teilnehmenden: 36,00 € inkl. Picknick, Rezepte und Kräuterskript

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung unter der 09433 2442 0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Eine Anmeldung per E-Mail ist nur nach Rückmeldung des Freilandmuseums Oberpfalz gültig.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige