Kreiskonzert des Nordbayerischen Musikbundes am 9. April

Kreiskonzert des Nordbayerischen Musikbundes am 9. April

1 Minuten Lesezeit (226 Worte)

Noch rund 40 Konzerte und Veranstaltungen verspricht das Jahresprogramm des Nordbayerischen Musikbundes (NBMB) in diesem Jahr. Höhepunkt ist sicherlich das Kreiskonzert am Samstag, 9. April, um 19:30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Schlicht.

Dafür rührten nun Schirmherr und Landrat Richard Reisinger sowie Werner Stein, Kreisvorsitzender des NBMB, noch einmal aktiv die Werbetrommel. Mit von der Partie werden an diesem Abend der Musikverein Freudenberg, die Blasmusik Gebenbach, die Blaskapelle St. Ägidius Schmidmühlen sowie die Werkvolkkapelle Schlicht sein.

Bei dem Pressetermin im Dienstzimmer des Landrats Richard Reisinger berichtete Werner Stein darüber hinaus über die weiteren Aktivitäten des Nordbayerischen Musikbundes im Laufe dieses Jahres und stieß dabei beim Landkreischef, der als aktiver Tubist der Blasmusik eng verbunden ist, auf offene Ohren. Ihn freue, dass die Blasmusik und das gemeinsame Musizieren gerade auch junge Menschen immer wieder ansprechen und warb beim Kreisvorsitzenden des NBMB gleichzeitig dafür, sich auch künftig weiterhin so engagiert um die Jugend zu kümmern.

Stein warf bei dem Gespräch mit Landrat Richard Reisinger zudem einen kurzen Blick in die Zukunft. Demnach wird es im kommenden Jahr wieder das Volksmusikspektakel „dousamma" geben.

Mehr Informationen über den Nordbayerischen Musikbund und die Veranstaltungen gibt es im Internet unter www.nbmb-online.de. Mit mehr als 900 Mitgliedsvereinen und Institutionen ist der NBMB der größte Musikbund Bayerns. Unter diesem Dachverband sind auch die 18 Musikgruppen im Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg organisiert.

 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige