Laderampen entwendet

Symbolbild: (c) stihl024, pixelio.de

In der Zeit von Dienstag, 30.08.2016, 14.00 Uhr, bis zum darauffolgenden Mittwochmorgen, 07.30 Uhr, wurden von einem Lagerplatz an einem Feldweg nahe der Aztmannsrichter Straße (ehemalige Bundesstraße 299) in Gebenbach zwei massive Laderampen aus Aluminium entwendet.

Das geschädigte Energieanlagenbauunternehmen nutzte diese Gerätschaften als Auffahrhilfe für Kettenfahrzeuge auf einen Transportanhänger. Die Rampen im Wert von mehreren Tausend Euro haben ein Eigengewicht von je etwa 100 kg und weisen eine entsprechende Länge auf. Der Abtransport dürfte demnach nur mit einem geeigneten Fahrzeug durchführbar gewesen sein. Möglicherweise haben Zeugen diesen Vorgang beobachtet.

Hinweise zum Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg unter Tel. 09661 / 87440 entgegen.