Anzeige
Kuh-Rosmarie_Probenbeginn Johannes Aichinger (Erzähler), Mona Fischer (Erzählerin), Till Rickelt (Regie)

Landestheater startet mit launischer Kuh

2 Minuten Lesezeit (435 Worte)
Leuchtenberg. Das Landestheater Oberpfalz nimmt seinen Spielbetrieb wieder auf: die Proben für das Sommertheater „Die Kuh Rosmarie" starteten heute ebenso wie der Vorverkauf. Außerdem stehen nun auch die Stücke des Kulturherbsts in Vohenstrauß fest.


Das Sommertheater des Landestheater Oberpfalz startet am 30. Juli mit „Die Kuh Rosmarie" von Andri Beyeler. Die namensgebende Rosmarie ist eine wunderschöne Kuh und der ganze Stolz ihres Besitzers, des Bauern Hebeisen. Wenn sie nur nicht so etepetete wäre! Aber nicht nur Rosmarie wird im Verlauf des Stückes einiges dazu lernen… An insgesamt sieben Spielterminen werden die großen und kleinen Zuschauer die streitfreudige Kuh und viele andere Bewohner des Bauernhofs kennen und lieben lernen. „Ein fantastisches Stück voller Wortwitz – in unserer Inszenierung auch mit einem Multi-Instrumentalisten, der die Live-Musik beisteuern wird", verrät Regisseur Till Rickelt.

Tipps und Trends für Sie


Ende September geht das LTO dann in die Vollen und startet den zweiten Kulturherbst in der Stadthalle Vohenstrauß. „Nach vielen Überlegungen ist nun ein Spielplan entstanden, der unsere Besucher begeistern wird", ist sich Geschäftsführer Wolfgang Meidenbauer sicher, „zusätzlich zu den LTO-Inszenierungen haben wir ein fantastisches Rahmenprogramm organisiert." Der LTO Kulturherbst startet mit der Wiederaufnahme der „Kuh Rosmarie" am 04.10. Am 08.10. wird eine Inszenierung des klassischen Stoffes „Cyrano de Bergerac" den Abendspielplan einleiten: Edmond Rostands Komödie über den gewitzten Worterfinder und brillanten Fechter vereint Tragik und Burleske in einem dramatischen Meisterwerk, das seit seiner Uraufführung 1897 in verschiedenen Fassungen in ganz Europa gespielt wird. 

Und zu guter Letzt lässt das LTO es sich nicht nehmen, der Corona-Pandemie einen ganz eigenen Stempel aufzudrücken: Für die Stückentwicklung „Mit Mundschutz und Schwimmnudel – eine Must-go-on-Show (Arbeitstitel)" wird anhand einer fiktiven Theatertruppe alles auf die Bühne gebracht, was Sie schon immer über Chaos-Kultur in Coronazeiten wissen wollten. Oder haben Sie eine Vorstellung davon, wie man eine Liebesszene mit eineinhalb Metern Abstand spielt?


„Die Kuh Rosmarie" von Andri Beyeler im Schlossgarten der Friedrichsburg: Premiere am Do., 30. Juli, 17 Uhr, 60 Minuten.
Weitere Spieltermine: So., 02.08. | Do., 06.08. | So., 09.08. | Do., 13.08. | Fr., 14.08. | Sa., 15.08., jeweils 17.00 Uhr.
Kartenpreise: Erwachsene 11,50 € | Kinder 8,- € | Familienticket 35,- €
Tickets sind wegen der notwendigen Aufnahme von Kontaktdaten ausschließlich online (www.NT-Ticket.de), in den Oberpfalz-Medien-Verlagshäusern Amberg und Weiden sowie über das Kartentelefon des LTO (09659-93100, Mo – Fr: 8 – 12 Uhr) erhältlich. Besucher werden gebeten, sich kurz vor Vorstellungsbesuch über die aktuellen Schutzmaßnahmen zu informieren: www.landestheater-oberpfalz.de
Der Kulturherbst ab Oktober in der Stadthalle Vohenstrauß mit „Die Kuh Rosmarie" (ab 04.10.), „Cyrano de Bergerac" (ab 08.10.) und „Mit Mundschutz und Schwimmnudel – eine Must-go-on-Show" (ab 22.10.). VVK ab August.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

01. März 2021
Nittenau. Die Stadtratssitzung begann mit einem Einwand zu einem Protokoll und zwei Anträgen zur Tagesordnung. Nach der Änderung des Protokolls bekundeten die Räte einmütig ihre Zustimmung. Geteilter Meinung war man dagegen beim Antrag von Thomas Hoc...
01. März 2021
Bodenwöhr. Was hat Liebe mit Hausbau zu tun? Wie passen Holz und vollelektrisch zusammen? Die kurzen Antworten lauten: Alles und perfekt. Ungewöhnliche Kombinationen, die mit alten Denkmustern brechen, frühzeitig neue Chancen nutzen und so Bedürfniss...
28. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Ist die dritte Corona-Welle noch zu stoppen? Mit 49 Fällen am Freitag stieg die Inzidenz am Samstag auf 150,8 und mit 38 Fällen am Samstag stieg die Inzidenz am Sonntag auf 165,7. Die Gesamtzahl der Fälle lag am Samstag zum Ende der...
28. Februar 2021
Schwandorf. In den Abendstunden des 27. Februar erhielt die Polizei davon Kenntnis, dass sich in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Falkenauer Straße mehrere Personen aus verschiedenen Hausständen aufhalten sollten. Also starteten die Bea...
26. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Weiter steigende Corona-Inzidenz, dazu etliche Fälle im Burglengenfelder Krankenhaus: An der COVID-Front gibt es derzeit keine Zeichen für Entspannung....
26. Februar 2021
Schwandorf/Regensburg.  Jeder kennt sie - Märchen wie Schneewittchen, Rotkäppchen, der Froschkönig oder Aschenputtel. Am 26. Februar 2021 ist „Erzähl-ein-Märchen-Tag" und an diesem Tag soll man sich gegenseitig Märchen vorlesen oder er...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

01. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Die letzten Tage verliefen feurig für die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg. Ein geschürtes Feuerl, der vielleicht erste Versuch für dieses Jahr, Gartenbabfälle mit Grill-Glut zu verbrennen und heiße Asche sorgten f...
01. März 2021
Amberg. Aufgrund einer aktuellen Sieben-Tage-Inzidenz von 94,8 Fällen je 100.000 Einwohner, die das Robert-Koch-Institut am 1. März auf seiner Website veröffentlicht hat, gehen die Grund- und Förderschulen sowie die Abschlussklassen der weiterführend...
26. Februar 2021
Amberg. Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Am Donnerstagabend wurde eine 13-Jährige in der Nähe des Amberger Bahnhofs belästigt, konnte sich aber zur Wehr setzen und flüchten.  Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg führt Ermittlu...
26. Februar 2021
Amberg-Sulzbach. Schulen und Kitas schließen ab dem 1. März wieder im Landkreis Amberg-Sulzbach, wie das Landratsamt am Freitag mitteilt. Ab Montag gibt es eine Rückkehr zu Distanzunterricht und zur Notbetreuung in Kitas. Außerdem gilt...
19. Februar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach/StadtAmbrg. Im Landkreis Amberg-Sulzbach beginnt ab Montag, 22. Februar für Grundschüler, Abschlussjahrgänge der beruflichen Schulen, Real- und Mittelschulen sowie Kinder und Jugendliche der entsprechenden Stufen an Förders...
16. Februar 2021
UPDATE: Amberg. Wasser in Mengen - und vor allem da, wo es nichts zu suchen hat: Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen zum Stadtarchiv am Paulanerplatz ausrücken, da es dort zu einem Rohrbruch im Dachgeschoss gekommen war -&...

Für Sie ausgewählt