corona-Gerd-Altmann-pixabay Symbolbild: © Gerd Altmann, pixabay

Landkreis Schwandorf: Heute, am 13. September vier Fälle - Inzidenz bei 51,2

2 Minuten Lesezeit (341 Worte)

Schwandorf. Das Landratsamt gibt Folgendes bekannt: Aus den 15 Fällen, die wir am Freitagnachmittag gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 17. Am Samstag wurden 15 und am Sonntag zehn neue Infektionen bekannt. Heute am Montag, 13. September, sind es bislang (Stand 16 Uhr) vier Fälle.


Das ist für einen Montag angesichts der geringeren Testungen an Sonntagen eine beachtliche Zahl. Vor einer Woche hatten wir am Montag einen Fall, vor zwei Wochen am Montag keinen Fall. Die Gesamtzahl der Infektionen ist auf 8.832 angestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die wir am Freitag mit 32,3 vermeldet hatten, stieg am Samstag auf 42,4, am Sonntag auf 47,1 und liegt heute am Montag bei 51,2. Dass sie über dem Wert 50 liegt, hat keine rechtliche Konsequenz. Seit dem Inkrafttreten der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung am 2. September ist die entscheidende Schwelle für „3G" (geimpft, genesen, getestet) der Wert 35.

Zu bereits mitgeteilten Ausbruchsgeschehen gibt es weitere positive Schnelltests, die anhand eines PCR-Tests abgeklärt werden.

In der vergangenen Woche wurden an den Schnellteststellen von Bayerischem Roten Kreuz und Johanniter Unfallhilfe insgesamt 2.082 Testungen durchgeführt. In der Woche zuvor waren es mit 1.911 genau 171 Testungen weniger. Drei Schnelltests erbrachten ein positives Ergebnis. Der Bedarf an Schnelltestungen ist somit nochmals leicht angestiegen. Der Bedarf konzentriert sich nach wie vor auf die Wochentage Freitag und Samstag.

Zahlreiche Zusatztermine für einen sicheren Schulbeginn

Dem Aufruf des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus folgend, besteht aktuell rege Nachfrage nach Testangeboten zum Schulbeginn am morgigen Dienstag. Um Eltern und Schulen zu unterstützen, haben die Teststellen der Hilfsorganisationen BRK und JUH die Angebote heute deutlich ausgeweitet. Mehr als 1.000 Testungen wurden zusätzlich eingeplant. Die Angebote wurden neben der Bereitstellung über die Buchungsplattform auf regionaler Ebene bekanntgemacht und werden gut angenommen.

Die Terminbuchung für alle Teststellen ist weiterhin unter https://www.etermin.net/coronatest möglich. Wer einen Termin gebucht hat, kann zuverlässig davon ausgehen, getestet zu werden. Ohne Terminbuchung kann die Testung nur im Rahmen freier Kapazitäten erfolgen. Bei steigender Auslastung ist mit Wartezeiten zu rechnen.

Informationen zu Corona sind in unserer Landkreishomepage unter dem Button „Coronavirus" zusammengefasst.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige