Anzeige
Landkreislauf: Ziel ist Teublitz

Landkreislauf: Ziel ist Teublitz

2 Minuten Lesezeit (324 Worte)

Der 11. Schwandorfer Landkreislauf endet an der gleichen Stelle wie die Premiere im Jahre 2007: im Park der Stadt Teublitz. Dort stellten die Organisatoren gestern die Strecke vom Nordosten in den Südwesten des Landkreises vor.

Am 20. Mai 2017 wird Schirmherr Landrat Thomas Ebeling um 8 Uhr in Kulz den Startschuss für die Läufer geben und dann nach Steinberg am See weiterfahren, um dort eine Stunde später die Walker auf die Strecke zu schicken. 66 Kilometer lang sind die zehn Etappen der Läufer, 18 die drei Abschnitte der Walker.

Planer Walter Kraus (Burglengenfeld) hat einen „leicht welligen“ Kurs gewählt und für die ambitionierten Läufer zwei längere Etappen mit je neun Kilometern gesteckt. Beim Termin hat Organisator Christian Meyer darauf geachtet, „dass keine Ferien sind und es zu keinen Überschneidungen mit dem Landkreislauf in Amberg und dem Regensburger-Marathon kommt“.

Bei der größten Breitensportveranstaltung im Landkreis soll der Rekord aus dem Jahre 2014 mit 1924 Teilnehmern fallen. 2000 Starter sind das Ziel, das der Partner für den Landkreis als Ausrichter anpeilt. Jeder Teilnehmer erhält ein Funktions-T-Shirt, für die besten und stärksten Mannschaften gibt es zusätzlich Sachpreise und Pokale.  

Der Abschluss mit Siegerehrung findet in der Turnhalle in Teublitz statt. Um die Verpflegung der Teilnehmer kümmert sich die „Münchshofener Vereinsgemeinschaft“. Für einen reibungslosen Ablauf werden wieder 300 Helfer benötigt.

Der 11. Landkreislauf führt von Kulz nach Teublitz. Dazwischen liegen folgende Etappenziele: Berg, Seebarn, Kleinwinklarn, Windmais, Bruck, Kölbldorf, Steinberg am See, Klardorf und Bubach. Die längste Etappe beträgt 9,8 Kilometer. Jede Laufmannschaft besteht aus zehn Mitgliedern. Zu den gemischten Teams müssen mindestens vier Frauen gehören. Gewertet werden Damen-, Herren- und Mix-Mannschaften. Zur Teilnahme aufgerufen sind Lauf- und Sportvereine, Firmenteams, Freizeitclubs sowie Behörden- und Schulmannschaften. Die Walker starten um 9 Uhr in Steinberg am See und legen die 18 Kilometer lange Strecke nach Teublitz in drei Etappen zurück. Bei schönem Wetter befindet sich der Zieleinlauf im Stadtpark, bei Regen direkt an der Sporthalle in Teublitz. Nähere Informationen unter www.partner-sad.de

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

24. Juni 2021
Schwandorf. Am Montag, 28. Juni, beginnen die Deckenbauarbeiten an der Kreisstraße SAD 20. Der Abschnitt von Haselbach bis zur Landkreisgrenze Amberg-Sulzbach wird deshalb für den Straßenverkehr komplett gesperrt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtli...
24. Juni 2021
Nittenau. Was passiert derzeit auf der Baustelle der Großen Regenbrücke? Es ist ein Thema, das die Menschen bewegt und vor allem die Frage, bis wann mit der Fertigstellung gerechnet werden kann. Darunter gibt es Zeitgenossen, denen es nicht schnell g...
24. Juni 2021
Burglengenfeld. Die historischen Stadtführungen sind nach langer Corona-Pause endlich zurück. Am Sonntag, 04. Juli 2021, bietet Werner Chwatal, ehemaliger Rechtspfleger des Amtsgerichts Burglengenfeld (und später Schwandorf) eine spezielle Führung zu...
23. Juni 2021
Nittenau. Am 13. Juni wurde die neue Sonderausstellung „Gekauft, Geschenkt, Geliehen" im Stadtmuseum eröffnet. Die BesucherInnen können sich auf bisher nie gezeigte Objekte freuen. ...
23. Juni 2021
Schwandorf. Am Montag gab es keinen Fall, am Dienstag zwei. Die Gesamtzahl der Corona-Infektionen ist damit auf 8.374 angestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank am Dienstag von 4,7 auf 4,1 und blieb auch heute bei diesem Wert, nachdem den beiden neue...
23. Juni 2021

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet Folgendes: Sieben Infektionen vom 16. bis 22. Juni und 10.373 Impfungen in einer Woche.

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Juni 2021
Nabburg/Amberg-Weiden. Das machbar-Innovationslabor an der OTH Amberg-Weiden und das BayernLab Nabburg laden am 24. Juni 2021 UND am 15. Juli 2021 jeweils um 13 Uhr zu kostenlosen Online-Veranstaltungen ein. "Gleich zwei Termine am Mittag widmen wir ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...

Ähnliche Artikel

25. November 2018
Meinung
Ich kann es auch unschwülstig ausdrücken: Jahrzehntelang waren die Landstriche außerhalb der Boomtowns München, Nürnberg und...
26. November 2018
Kultur
Romantisch, sinnlich, aber auch humorvoll waren die Liebeslieder aus mehreren Epochen, die der Chor unter der Leitung von Wolfgang Kraus zum Besten ga...
27. November 2018
Amberg
6 junge Frauen sowie 19 junge Männer konnten sich im Auswahlverfahren unter fast 6000 Bewerberinnen und Bewerbern durchsetzen und sich einen der 854 b...
27. November 2018
Kreis Amberg-Sulzbach
Das Projekt war im Frühjahr nicht im ersten Entwurf des Bundesverkehrswegeplans  unter den Maßnahmen zu finden, die schnell umgesetzt werden sollen - ...
27. November 2018
Kreis Amberg-Sulzbach
Die Herbsttage sind mittlerweile verstrichen und der Winter hält in der Oberpfalz Einzug. Deshalb lauern überfrierende Nässe, Reifengl&...
28. November 2018
Wald
Zur Siegerehrung konnte der Verein auch 2. Bürgermeister Rudi Zimmerer begrüßen. Am Sonntag war  Siegfried Schwarzkopf als Richter aktiv. Erstmals wur...

Für Sie ausgewählt