Landrat Richard Reisinger empfängt alten und neuen Gauschützenmeister

Landrat Richard Reisinger empfängt alten und neuen Gauschützenmeister

1 Minuten Lesezeit (104 Worte)

Der Schützengau Sulzbach-Rosenberg hat seit kurzem einen neuen Gauschützenmeister. Nun stattete Joachim Jäger dem Amberg-Sulzbacher Landrat Richard Reisinger seinen Antrittsbesuch ab.

Ins Landratsamt wurde der 38-Jährige von seinem Vorgänger Wolfgang Moll begleitet, der nach 23 Jahren an der Spitze des Schützengaus Sulzbach-Rosenberg, im November vergangenen Jahres, sein Amt abgegeben hatte.
Der Neue, Joachim Jäger, ist bereits seit 1996 dem Schützensport verbunden und aktiv bei der FSG 1433 Sulzbach und der SG 1912 Neukirchen im Einsatz. Neben den Aufgaben in den beiden Vereinen wirkt Jäger zudem als Jugendleiter, Sportleiter und Schriftführer mit.
Der Schützengau Sulzbach-Rosenberg wurde 1923 gegründet. Ihm gehören 33 Vereine und rund 3500 Mitglieder an.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige