Laute Musik sorgt für Ärger

Bild: (c) img, pixelio.de  -  Laute Musik aus einer mobilen Lautsprecherbox, die eine Gruppe auf dem Vorplatz einer Gaststätte in der Chamer Innenstadt hörte, war am Wochenende die Ursache der Auseinandersetzung.

Um Probleme zu vermeiden wurden die Gruppenmitglieder wurden von anderen Besuchern aufgefordert die Box auszuschalten. Da diese Aufforderung missachtet wurde, warf eine Person die Musikbox in die Büsche, worauf zwei Mitglieder der Gruppe mehrmals mit den Fäusten auf drei andere Personen einschlugen.

Zunächst flüchtete die Gruppe. Die Täter konnten jedoch, nach Anordnung einer Wohnungsdurchsuchung, ermittelt werden. Ein Geschädigter erlitt bei dem Vorfall schwere Verletzungen im Gesichtsbereich, die beiden anderen wurden leicht verletzt.