Anzeige
26F798E5-D69A-4040-97DC-E085AFD3A01A Bei der Übergabe: links Bernhard Saurenbach Vorstand Tafel, mitte Dsching vom Round Table 235 Amberg-Sulzbach, rechts Manfred Wiesmeth Edeka Fotos von den Masken von Round Table 235 Amberg-Sulzbach. Bild: Dominik Lenz

Lebensmittel und Schutzmasken für die Amberger Tafel

1 Minuten Lesezeit (195 Worte)

Amberg. Grundnahrungsmittel sind Mangelware und ehrenamtliche Helfer müssen sich aufgrund von fehlender Schutzausrüstung beim Helfen selbst in Gefahr bringen. Vor ein paar Wochen waren diese Szenarien in einem Land wie Deutschland noch unvorstellbar. Heute sind sie teilweise Realität – so zum Beispiel auch zeitweise bei der Amberger Tafel. Diesem Mangel wirkten die Mitglieder von Round Table 235 Amberg-Sulzbach entgegen.

Anzeige

Sie kauften im Wert von 2.500 Euro Lebensmittel und andere wichtige Produkte für die Bedürftigen. Dadurch kamen jeweils hunderte Packungen Zucker, Mehl, Nudeln, Salz, Reis, Nudelsoßen, Apfelmus und Shampoo zusammen. Aber auch Süßigkeiten und Knabbereien wie Gummibärchen, Salzstangen und Schokolade wurden in hundertfacher Stückzahl besorgt. 

Um zu verhindern, dass der Großeinkauf zu leeren Regalen im Supermarkt führt, wurden direkte Vertriebswege eingeschlagen. Unterstützung erfuhren die Tabler hierbei insbesondere von Edeka Wiesmeth sowie vom ASIA-Laden in Amberg.

Außerdem konnte Round Table 235 mit Unterstützung des Tabler-geführten Elektroantriebsspezialisten PT Pro und deren gute Vertriebskontakte der Tafel seit Anfang April bereits 1.000 medizinische Schutzmasken für ihre ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer zukommen lassen. Somit kann auch eine sicherere Ausgabe der Lebensmittel bei der Tafel gewährleistet werden.

Die Übergabe der Schutzmasken erfolgte durch Philipp Ewald, Hausarzt und ebenfalls Mitglied von Round Table 235.


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

24. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Mittwoch,22. September, blieb es bei den am Nachmittag vermeldeten 13 Infektionen, am Donnerstag, 23. September, waren es 22 und am heutigen Freitag (Stand 17.30 Uhr) bislang drei. Die Gesamtzahl stei...
24. September 2021
Burglengenfeld. Erlebnisführung mit Schauspiel und Musik, Zeitreise in das 16. Jahrhundert: Gerhard Schneeberger führt zusammen mit den Nachtwächter Alexander Spitzer und weiteren Schauspielern am Samstag, den 3. Oktober, ab 18 Uhr durch die malerisc...
24. September 2021
Schmidmühlen. Es gibt viele freiwillige Helferinnen und Helfer, ohne die der Amateurfußball nicht das wäre, was er heute ist. Sie waschen Trikots, putzen Kabinen, fetten Fußballbälle ein und mähen den grünen Rasen des Spielfelds. Diese Ehrenamtlichen...
23. September 2021

Nittenau. 14 Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Nittenau sorgen ab sofort für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

23. September 2021
Wackersdorf/Cham. Bei der anstehenden Bundestagswahl sind die Freien Wähler erstmals mit einer Liste vertreten. Deren Chef, Hubert Aiwanger, gesetzt auf Listenplatz 1, will nach Berlin, wo er nur ein ideenloses Weiter-so sieht. Aiwangers Credo an die...
23. September 2021
Burglengenfeld. Die allmähliche Lockerung der Corona-Regeln lässt es zu, dass die erst 2019 neu gegründete Johann Michael Fischer-Gesellschaft e.V. mit ersten Aktivitäten auf den in Burglengenfeld geborenen größten Baumeister des süddeutschen Barock ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Ähnliche Artikel

06. Mai 2020
Region
Schwandorf
Kreis Schwandorf
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Mit Wirkung ab dem 6. Mai entfällt die allgemeine Ausgangsbeschränkung. Die bestehende Kontaktbeschränkung und das Distanzgebot gelten fort. Jed...
06. Mai 2020
Region
Schwandorf
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Er führt aus: "Die Unternehmen halten sich selbstverständlich an die derzeitigen Auflagen und Vorschriften der Regierung. Es wurden Fortbildunge...
05. Mai 2020
Region
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Die Zahlen verlieren von Tag zu Tag an Bedrohlichkeit, niemand will dem Frieden aber zu früh trauen - so ein Virus kann sich eben ganz schnell w...
05. Mai 2020
Region
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Unterstützt wurde er dabei von Renate Preuß aus der Führungsgruppe Katastrophenschutz (FügK) der Stadt Amberg. Wie auch beim Testzentrum, gilt f...
04. Mai 2020
Region
Kreis Schwandorf
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Nach dem dritten Tag ohne neue Fälle sieht die Bilanz aktuell so aus: 436 bestätigte Infektionen - davon sind bereits 335 Patienten wieder genes...
03. Mai 2020
Region
Kreis Schwandorf
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Aus diesem Grund können auch die Schießanlagen für den Personenkreis der Jäger und ausschließlich zum Ein- und Anschießen von Jagdwaffen öffnen,...

Für Sie ausgewählt