Anzeige
Märchengestalten im Klosterhof zum Leben erweckt

Märchengestalten im Klosterhof zum Leben erweckt

2 Minuten Lesezeit (408 Worte)

 

Eine Lesung aus dem reichen Schatz der Sagen und Märchen von Franz Xaver Schönwerth ist an sich schon etwas Besonderes. Wenn sie jedochim romantischen Ambiente des Klosterinnenhofs in Ensdorfstattfindet, glaubt man bei Agnes O. Eisenreichs bildhaftem Vortrag die Sagengestalten zu erahnen, sie zu spüren.Am Manuskripthalter flackerten Kerzen, dazu noch von musikalischen Klangmalereien derbeiden Vollblutmusiker Stefan Huber von der Umwelt-Musik-Werkstatt des Ensdorfer Klosters und Koma Lüderitzbegleitet und umrahmt,erzählte Agnes O. Eisenreich Geschichten über die „Wilde Oberpfalz“.

Abgehackte Köpfe, abgerissene Gliedmaßen, Menschenfresser. Wenig haben die Märchen von Franz Xaver von Schönwerth mit den Weichspülversionen der Gebrüder Grimm zu tun. Für die „Geschichten aus der wilden Oberpfalz“ tauchte Eisenreich in das Leben von Franz Xaver von Schönwerth ein. Im 19. Jahrhundert erforschte der gebürtige Amberger das Leben der Oberpfälzer Bevölkerung. Zeichnete Sagen, Märchen, Schwänke sowie Sprichwörter auf. Beobachtete das Leben der Bevölkerung beschrieb den bäuerlichen Alltag und Brauchtum.

Die Stimme klar und hervorragend akzentuiert, Mimik und Gestik wohldosiert, so führte Agnes O. Eisenreich ihr Publikum in die Welt ihrer schlitzohrigen Figuren ein. Sie erzählt von einfältigen und eitlen Dorfbewohnern, die denken für den Tod der Dorfältesten verantwortlich zu sein. Sie wenden sich Hilfe suchend an den armen Lehrer, der aus der Misere seiner Mitmenschen ordentlich Profit schlägt und zu dem Schluss kommt, „dass sich Bildung eben doch auszahlt“. Da kommt auch schon mal die Pechmarie à la Schönwerth verstümmelt zu ihrer gierigen Mutter zurück. Oder es werden zwei Märchen zu einem: Dornröschen wird nicht wach geküsst, sondern muss einen großen, schmutzigen Pudel küssen, der natürlich der verzauberte Prinz ist. Und, das erführt so nebenbei das erstaunte Publikum „Pudel waren damals ganz große Hunde, so richtige Wachhunde“.

Die ehemalige Reporterin und Moderatorin bei OTV in Amberg ist aber auch dialektsicher, beweist dies mit einer Erzählung aus der nördlichen Oberpfalz. Viele dieser Märchen und Sagen Schönwerths aus der alten Oberpfalz sind heute nahezu vergessen, doch seit ein paar Jahren werden sie wieder belebt. Im Besonderen vom Trio Agnes O. Eisenreich als Erzählerin und Stefan Huber und Koma Lüderitz als Musiker. Die beiden entwickelten für Schönwerts Geister und Märchengestalten ein besonderes Klangkonzept. ließen durch Dudelsack, Autoharp, Ukelele, Bariton-Saxophon, Schlagwerk, Akkordeon, Wassergeige, und Dubcimer eine ganz eigenartige Klangwelt entstehen. Untermalten, verstärkten die Spannung des bildhaften mit sparsamen Gesten unterstrichenen Vortrags von Agnes O. Eisenreich. Dass das Ambiente des Klosterinnenhofs genial zu den Geschichten und der Musik passten, fanden die vielen Besucher auch und dankten Erzählerin und Musikern mit einem kräftigen, lang anhaltenden Schlussapplaus.

 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

27. September 2021

Nabburg. Am 26. September, gegen 14:50 Uhr, ereignete sich in Nabburg, im Diendorfer Weg, ein Unfall.

27. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Freitag blieb es bei den vermeldeten drei Fällen. Samstag und Sonntag vermeldete das Gesundheitsamt jeweils elf neue Fälle im Landkreis Schwandorf. Heute, am Montag, 27. September, Stand 16 Uhr, liegt...
27. September 2021
Schwandorf. „Die Kunstwerke der Schülerinnen sind wirklich beeindruckend zu sehen - eine tolle Initiative, welche wir gerne durchgeführt haben! Herzlichen Dank vor allem an Moritz Fabi, welcher im Fachbereich Suchtprävention sehr aktiv mitarbei...
27. September 2021
Neunburg. Es sind noch wenige Plätze frei! Es geht wieder los - der Berg ruft! Vom 19. bis 21. November 2021 startet der Skiclub Neunburg mit seiner Auftaktfahrt in die Saisoneröffnung. Ziel ist das unverwechselbare Skigebiet Kitzsteinhorn. ...
26. September 2021
Schwandorf/Regensburg. Das Landratsamt Schwandorf teilt zu den Bundeswahlen Folgendes mit: Im Wahlbezirk 0004 Tiefenthal, Stadt Wörth an der Donau, wurde festgestellt, dass weniger als 50 Wähler ihre Stimme abgegeben haben. ...
26. September 2021
Maxhütte-Haidhof. Der CSU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Schwandorf/Cham, Karl Holmeier, teilt mit, dass das „Kinderhaus St. Josef" in Maxhütte-Haidhof nun im Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" gefördert w...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. September 2021

Schmidmühlen. Ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro entstand beim Abernten eines Maisfeldes am frühen Freitagnachmittag bei Galching.

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt