Sparkasse-Gsdl-Manuela2 Manuela Gsödl (rechts) eröffnete mit Sparkassendirektor Wilfried Bühner (links) ihre erste Ausstellung. Foto von Rudolf Hirsch

Ausstellung "Vielfalt" von Manuela Gsödl

2 Minuten Lesezeit (470 Worte)

Schwandorf. Für die Heilpraktikerin und Malerin Manuela Gsödl haben Beruf und Hobby eines gemeinsam: „Sie sind Therapie für die Seele". Bei einem geschäftlichen Besuch in der Sparkasse warf sie einen Blick auf die dort aufgebaute Bilderschau und äußerte den Wunsch nach einer eigenen Veranstaltung.

Auf diese Weise kam die Schwarzenfelder Künstlerin zu ihrer ersten Ausstellung. Manuela Gsödl zeigt 34 Bilder mit Tier-, Landschafts- und Aktmotiven sowie gegenständliche und abstrakte Malerei. Ihr Lieblingsbild trägt den Titel „Zur Ruhe kommen", ist 100 mal 120 Zentimeter groß und mit Acryl und Pastellkreide auf Leinwand gemalt. Gemeinsam mit dem Vorstandsmitglied der Sparkasse, Wilfried Bühner, präsentierte sie das Bild am Montag bei der Eröffnung den Gästen auf dem Marktplatz der Sparkasse. Wer Interesse an der abstrakten Komposition hat, kann sie für 420 Euro erwerben.


Anzeige

„Aus Neugier kam Manuela Gsödl zur Malerei", sagte Wilfried Böhner in seiner Begrüßungsansprache. Im Januar 1999 habe sie einen Malkurs bei Albert Bickl in Schwarzenfeld besucht. Sie erlernte Aquarellmalerei und Bleistiftzeichnen und den Umgang mit Acrylfarbe. Die Hobbymalerin erweiterte ihre Kenntnisse und nahm an Fortbildungskursen teil und begab sich auf Malreisen in die Toscana, nach Mallorca und an den Chiemsee. Regelmäßige Maltreffs beim Kunstverein Neunburg vorm Wald, unter der Regie von Renata Heimerl, gaben ihr weitere Impulse. 

Angeregt durch die Malerei, absolvierte Manuela Gsödl eine Ausbildung zur Heilpraktikerin und eröffnete in Schwarzenfeld eine Naturheilpraxis. „In der Kombination mit ihrem Beruf wurde die Malerei für sie inzwischen zu einer Art Therapie", ließ Wilfried Bühner den Besuchern wissen.

Die Künstlerin gibt der Ausstellung, die bis 25. Oktober in der Sparkasse zu sehen ist, den Titel „Vielfalt" und möchte damit zum Ausdruck bringen, „dass ich meine Bilder nach Lust und Liebe male und keinem festgelegten Stil folge". Auf diese Art und Weise entstehen Bilder und Collagen, mal mit Motiven, dann wieder abstrakt oder strukturiert. Was alle ihre Werke auszeichne, sei ein „mehrschichtiger Farbauftrag". Die Künstlerin will mit ihren Bildern eine Verbindung zu ihren eigenen Gefühlen und zu ihren Mitmenschen herstellen. 

2010 machte sie eine Ausbildung für „Ausdrucksmalen und Ausdruckstonarbeit" in der Zukunftswerkstatt in Amberg. „Bilder entstehen jetzt im Dialog mit meinem Innersten, aus mir heraus", bekennt die Künstlerin. Und: „Malen ist für mich eine Art Therapie". Über die Malerei fand sie schließlich zu ihrem Beruf. Manuela Gsödl machte eine Ausbildung und erlangte 2012 die Qualifikation zur Heilpraktikerin. Das Malen sei für sie immer wichtiger geworden, bekennt die Küsntlerin, die nach einigen Beteiligungen nun erstmals eine eigene Ausstellung präsentiert.

Manuela Gsödl ist 1966 in Niedermurach geboren und hat dort die Grundschule und später die Realschule in Nabburg besucht. Sie ließ sich zur Bürokauffrau ausbilden und arbeitete beim Fernmeldeamt Weiden. Beim Bogenschießen lernte sie ihren Mann Markus kennen, mit dem sie vier Söhne groß zog. Die Künstlerin bietet ihre Werke zum Verkauf an. Wer Interesse an einem Bild hat, soll sich am Empfang der Sparkasse melden.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige