Ministerin lobt Ehrenamt

Ministerin lobt Ehrenamt

1 Minuten Lesezeit (91 Worte)

Die Lernende Region Schwandorf/Freiwilligenagentur veranstaltete für Ehrenamtliche aus dem Landkreis Schwandorf einen  Ehrenamtsabend mit Stehempfang in Schwandorf-Fronberg, Sperlstadel.  Als Gäste waren geladen: Staatsministerin Emilia Müller, Landrat Thomas Ebeling und der Schwandorfer Oberbürgermeister Andreas Feller.

In Ihrer Ansprache hob die Staatsministerin dann nicht nur das Ehrenamt als solches hervor, sondern stellte auch die zusätzlichen Leistungen und Herausforderungen heraus, denen man sich im Jahr 2015 bei der Flüchtlingsthematik zusätzlich gegenüber sah. Wieder einmal wurde klar: ohne ehrenamtlich Tätige geht in unserer Gesellschaft nichts voran, eine Tatsache die man nicht hoch genug würdigen könne.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige