Ausgangssperre Symbolbild: © Gerd Altmann, pixabay

Aufgrund einer anonymen Mitteilung kontrollierten Beamte der PI Schwandorf am Donnerstag um kurz vor 22 Uhr zwei Männer, die sich in einer Grünanlage in der Hallenbadstraße in Dachelhofen aufhielten.


Als die Beamten die beiden Männer ansprachen warf einer der beiden hastig einen Joint zu Boden. Die beiden 23- und 32-Jährigen aus Schwandorf
konnten zudem keinen triftigen Grund für ihren Aufenthalt außerhalb ihrer Wohnung anführen. 

Gegen beide wurde eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz aufgenommen, den 23-Jährigen erwartet zudem eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.