Mit Kinderwagen gegen Straßenlaterne

Bild: (c) TommyS, pixelio.de  -  Am Samstag um 16.40 Uhr teilten mehrere Passanten der Polizei mit, dass eine 30-jährige Ambergerin mit ihrem Kinderwagen mehrmals gegen eine Straßenlaterne gefahren sei.

Es wurde festgestellt, dass die Frau mit weit über 2 Promille erheblich alkoholisiert war und sich nicht mehr um ihre beiden Kinder (15 Jahre und 9 Monate) kümmern konnte. Es wurde das Jugendamt informiert, welches die Kinder anderweitig unterbrachte.